Sing Das Ding! Der Mitsing Stream auf Youtube wird dieses Mal auf Donnerstag, den 03. Juni verlegt.

Veranstaltungsdatum: 03.06.2021
Zeit von: 19:00 bis
Veranstaltungsart: Online-Veranstaltung
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Im Juni werden die beiden Sind das Ding! Wohnzimmer-Stream-Termine auf die Donnerstage 03.06.2021 und 17.06.2021 um jeweils 19 Uhr verlegt. Diese Verlegung hat ausnahmsweise einmal einen erfreulichen Grund, denn das Trio Pangea zu welchem Marco Neumann und Marcus Friedeberg von Sing das Ding! gehören, darf endlich wieder real vor Publikum auftreten! An allen vier Mittwochen im Juni wird das Trio in Wilhelmshaven am Nassauhafen beim Musiksommer auf der Bühne stehen. Aber dennoch wollen sie die treue Sing das Ding! Community nicht im Stich lassen, und deshalb werden die Mittwoch-Termine auf die nachfolgenden Donnerstage verlegt. Denn noch immer ist es dem Cadillac und den beiden Musikern besonders wichtig den Menschen in dieser noch immer sehr schwierigen Situation eine musikalische Auszeit zu bieten. Was ist „Sing das Ding!“ eigentlich, und wie funktioniert das im Stream? Der Name lässt erahnen, worum es geht. Die Menschen versammeln sich vor den Bildschirmen, Handys und Tablets, um gemeinsam mit zwei ambitionierten Musikern zu singen. Die zwei Musiker sind Marco Neumann und Marcus Friedeberg, die bereits seit vielen Jahren gemeinsam in der Formation „Off Limits“ unterwegs sind und sich auch als Duo „Pangea“ einen guten Namen erspielt haben. Bei „Sing das Ding!“ werden Lieder aus den Bereichen Rock, Pop, Folk, Charts und Party-Klassiker gesungen. Die Texte der Lieder werden im Livestream auf den Bildschirm projiziert, und sind somit für alle gut lesbar. Diese Veranstaltung, die vor Beginn der Pandemiemonatlich real im Cadillac in der Huntestraße 4a stattgefunden hat, und bis zu diesem Zeitpunkt stetig mehr Mitsingende begeisterte, wechselte im April 2020 als Live-Stream zu Youtube. „Das war zunächst etwas vollkommen Neues für uns und holperte anfangs noch etwas, aber inzwischen läuft es rund und bietet auch neue Möglichkeiten und hat uns auch noch kreativer werden lassen.“ so Marco Neumann, Multiinstrumentalist und Sänger dieser Veranstaltung. Marcus Friedeberg, Gitarrist und ebenfalls Sänger kümmert sich um die Visualisierungen und die Texte zu den immer neuen Liedern, welche sich die Mitsingenden wünschen können. Es macht Spaß, gemeinsam zu singen. Wir singen mit Euch. Ihr singt mit uns. Die Gäste dürfen sich auf einen ganz besonders unterhaltsamen Abend freuen, denn Singen macht Spaß und vor allem glücklich. Und noch dazu kann man während des Streams im Chat mit allen gemeinsam schnacken, Musikwünsche für das nächste Mal posten, und sogar online mit Freunden gemeinsam singen und chatten. In den vergangenen Lockdown Monaten hat sich auch gerade durch diesen Chat eine feste und stetig wachsende Gemeinde zusammen gefunden, die sich zum gemeinsamen Singen und austauschen online trifft, um für diesen Abend einfach mal mit Freunden Corona zu vergessen und – obwohl räumlich getrennt – gemeinsam eine gute Zeit zu haben. Statement einer Teilnehmenden: „Es ist ein Abend mit Freunden und Familie, und einfach guter Laune. Man kann endlich mal wieder lachen und sich freuen, das tut der Seele gerade in dieser Zeit unglaublich gut und schenkt Energie. Für mich ist es alle 14 Tage ein High Light auf das ich mich freuen kann.“ Am Donnerstag, dem 03. Juni heißt es ab 19 Uhr also wieder „Sing Das Ding!“ in der Wohnzimmer-Live-Stream-Variante. Den Livestream finden sie unter folgender Adresse: https://www.youtube.com/watch?v=LTd-MIABK4Y oder einfach bei Youtube nach „Sing das Ding“ suchen. Link und Informationen gibt es ebenfalls unter www.singdasding.de
Kontakt: Zentrum für Jugendkultur Cadillac Huntestraße 4a 26135 Oldenburg Tel. (0441) 23 53 800
Zum Web-Link: http://www.cadillac.oldenburg.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler