.

Kita-Kinder legen Blühwiese in Littel an

Nicht nur aufgrund der ländlichen Lage der Kindertagesstätte Littel setzt das Team um Leiterin Linda Jansen auf Naturverbundenheit. Eine schöne Gelegenheit, die Umgebung zu erkunden und gleichzeitig etwas Gutes zu tun, bot sich den Kindern kürzlich beim Säen einer Blühwiese auf dem Hof Möhlenpage.

Aktiv bei der Arbeit die Kinder aus der Kita Littel auf dem Hof von Familie Möhlenpage in Littel. Eine Blühwiese wurde angelegt. Foto: Kita Littel - Gemeinde Wardenburg

Hier mehr über die Schaffung einer Blühwiese mit den Kita-Kindern aus Littel ...

Der Winterschlaf ist vorbei - aufgewachte Igel sind jetzt aktiv

Wohl kaum ein anderes Wildtier genießt eine so große Beliebtheit bei den Menschen in Europa wie der Igel. Vor dem Hintergrund, dass nach dem Winterschlaf jetzt die ersten Igel unterwegs sind, zeigt der NABU Niedersachsen auf, dass Igelschutz am besten durch Lebensraumschutz bewirkt werden kann und appelliert an Gartenbesitzende, jetzt die Weichen zu stellen, damit dem Igel nachhaltig und vor allem mit Sachverstand geholfen werden kann.

Der Igel ist ein Wildtier und steht unter Schutz. Der NABU gibt Tipps für igelfreundliche Gärten. Foto: Roger Cornitzius | Pressefoto NABU Hannover Landkreis-Kurier 4-2022

Hier Tipps vom NABU Niedersachsen für einen igelfreundlichen Garten ...

Lethe-Lehrpfad in Wardenburg nimmt Form an

Der NABU Wardenburg plant in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Wardenburg, der Bingo-Stiftung sowie weiteren Akteuren einen Lehrpfand entlang der Lethe in Wardenburg. Viele erfolgreiche Gespräch mit Institutionen und Vereinen wurden geführt. Nun startet das Projekt in die Umsetzungsphase. Im Lethetal wurden in dieser Woche zahlreiche Nisthilfen angebracht. Es folgt die Aufstellung von Sitzbänken durch den Bürgerverein und Ende Mai dann sollen ein Klangspiel sowie Hinweistafeln aufgestellt werden. Die Akteure wollen so die Aufenthaltsqualität in der freien Natur zwischen Am Giegel und der Wassermühle für Naturbesucher erhöhen.

Der Sprecher der NABU-Ortsgruppe, Jens Zschiedrich und Walter Borchers bei der Platzierung des ersten Hornissenkastens an der Lethe. Foto: NABU Wardenburg – Hans-Hermann Büsselmann

Hier mehr über den neuen Lethe Lehrpfad in Wardenburg ...

Sturmschäden im Garten: Wer haftet und was ist zu tun?

Stürme und Unwetter verursachen häufig Schäden an Häusern, Fahrzeugen und auch in Gärten. In solchen Fällen stellen Gartenbesitzer sich die Frage, wer für solche Schäden aufkommt. Damit eine Versicherung Schäden im Garten oder am Gartenhaus reguliert, müssen bestimmte Auflagen erfüllt werden. Beachtet man einige Regeln, so werden Schäden erfolgreich von den zuständigen Versicherungen übernommen.

Sturmschaden am Dach. Foto: Dieter Feldmann Pixabay

Wer haftet bei Beschädigung des Gartenhauses - hier mehr zum Thema Sturmschäden ...

Meine Region - Zeitung für Wardenburg & Hatten - Druck- und Onlineausgabe

Die Monatszeitung für die Gemeinden Hatten und Wardenburg - Ausgabe Januar 2022 ist da. Sie können die Zeitung digital als PDF downloaden oder auch als Druckausgabe lesen. Die Zeitung wird kostenlos in die Haushalte verteilt und liegt auch an öffentlichen Stellen wie Kiosk, Tankstelle oder auch in Bankfilialen aus. Neben regionaler Berichte aus den Vereinen und Unternehmen finden die Leser auch einen Veranstaltungskalender in der kleinen aber freinen Zeitung im Landkreis Oldenburg.

WH Meine Region - Zeitung Hatten + Wardenburg Ausgabe Januar 2022 Titelbild: 50 Jahre VHS Wardenburg & Hatten • www.meineregion-verlag.de

Meine Region Ausgabe Januar 2022 - hier weitere Informationen und Zeitung als PDF ...

Kostenoser Onlinevortrag zur Stunde der Wintervögel mit dem NABU

Vom 6. bis zum 9. Januar 2022 findet die Stunde der Wintervögel - initiiert durch den NABU - statt. Wenig Samen und Baumfrüchte im Wald – viele Besucher am Futterhaus. Dieser Effekt könnte sich bei der kommenden ,Stunde der Wintervögel' bemerkbar machen. In diesem Jahr laden der NABU und sein bayerischer Partner LBV (Landesbund für Vogelschutz), wieder zu Deutschlands größter wissenschaftlicher Mitmachaktion ein. Jeder und jede ist aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu zählen und sie dem NABU zu melden.

Vogel_Winterfütterung_Foto_Nabu

Stunde der Wintervögel - Onlineveranstaltung mit Informationen zur Aktion 2022 - hier mehr Informationen ...

Teichwirtschaft leistet Umweltbeitrag durch Aalbesatz

Die natürliche Fortpflanzung von Aalen erfolgt vermutlich nur in der weit entfernten Sagassosee. Die schlangenförmigen Fische nehmen mit geschlechtsreife die Wanderung zurück an diesen Ort auf und hier findet dann das Laichen und Befruchten der Eier statt. Um den vom Aussterben bedrohten europäischen Aal zu erhalten, hat jetzt Friedrich von Heydebrand 20 kräftige Aale in die Freiheit der Lethe, einem Fließgewässer im Landkreis Oldenburg, entlassen.

Friedrich von Hedebrand setzt beim Fischereiverein Wardenburg an der Lethe 20 kräftige Aale zu Fortpflanzungszwecken aus. Foto Fischereiverein Wardenburg, Mathias Simon → https://fischereiverein-wardenburg.de

Hier mehr über den Aalbesatz im Lethetal bei Wardenburg ...

NABU stellt Reiseprogramm 2022 vor

Wer möchte nicht die Gelegenheit haben, den majestätischen Steinadler in seinem Revier, in dem auch das Murmeltier und bunte Wiesenblumen auf Almen ihr Zuhause haben, zu erleben, oder zahllose Weißstörche im romantischen Masuren, mit etwas Glück auch Delfine vor Cornwalls blühenden Steilküsten oder den Wanderfalken im Pfälzerwald zu erblicken? All das ist möglich – unter fachkundiger Leitung des NABU-Niedersachsen-Reiseteams. Denn gerade ist das Programm „Natur und Reisen" für 2022 erschienen – und es feiert ein Jubiläum: es ist das 25. in Folge und wieder um neue Ziele erweitert.

Reisen im Elsass - Foto: Bonat Pixabay. NABU Reiseprogramm 2022 Foto Landkreis Kurier Zeitung online

Hier mehr über die Reiseangebote mit den Naturschutzbund Deutschland in 2022 ...

Großtierrettung in Hundsmühlen erfordert besonderen Einsatz

Am Sonnabend, den 11. September 2021 um 06:51 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Achternmeer zu einem landwirtschaftlichen Betrieb nach Hundsmühlen gerufen. Laut Großleitstelle sollten dort 2 Bullen ausgebrochen sein und nun in einer Güllegrube feststecken.

Einsatz für 2 Bullen auf einem Hof in Hundsmühlen. Die Feuerwehr rettet in Zusammenarbeit mit diversen Landwirten 2 Bullen aus einer Güllegrube. Foto: Thomas Fürst Pressewart Freiwillige Feuerwehr Achternmeer

Hier mehr zur Großtierrettung am 11. September in Hundsmühlen ...

Familienfest mit Kartoffelspaß auf dem Biohof Bakenhus in Großenkneten

Einmal im Jahr können Jung und Alt Kartoffeln aus einem Acker des Biohof Bakenhus (Bakenhuser Esch 8, Großenkneten) ausgraben und vieles über die Knolle in Erfahrung bringen. Am 5. September laden der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV), der landwirtschaftliche Betrieb vom Biohof Bakenhus und die Biofleisch GmbH zum Familienfest „Pommes McSelf" ein. Von 11 bis 17 Uhr können Besucherinnen und Besucher mit Spiel und Spaß vieles über die Kartoffel und den Zusammenhang von ökologischer Landwirtschaft und Grundwasserschutz lernen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Der Biohof Bakenhus in Großenkneten Landkreis Oldenburg bietet Umweltbildung und Aktionen. Foto: Uta Grundmann-Abonyi Redaktion GrAbo Landkreis Kurier

Hier mehr über den Pommes McSelf Tag 2021 auf dem Biohof Bakenhus in Großenkneten ...

Wardenburg hat Zukunft - Bürgerverein hat Projektgruppe gegründet

Der Bürgerverein Wardenburg plant auch in diesem Jahr die Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner wreden. Unser Dorf hat Zukunft". Eine Projektgruppe wurde gegründet. Wardenburg früher und Wardenburg heute - Entwicklung und Zukunft sollen mit Fotos in einer Präsentation dargestellt werden. Waldemar Grundmann und  Rainer Willmsmann sind die Ansprechpartner für das Projekt. Interessierte Personen, die mitwirken möchten oder Fotos für die Präsentation zur Verfügung stellen möchten, können sich mit den Projektgruppenmitgliedern in Verbindung setzen.

Radwanderwege Wildeshauser Geest - Wardenburg Gloysteins Fuhren Foto Agentur GrAbo Uta Grundmann-Abonyi

Hier mehr zum Projekt "Wardenburg hat Zukunft" ...
.

xxnoxx_zaehler