.

Die Schlaraffia Oldenburgia – Reych 110

OLDENBURG  |  Deutschland

Die Schlaraffia Oldenburgia ist ein eingetragener Verein in welchem sich im Winterhalbjahr in Freundschaft verbundene Männer in der Burg Uhlenhorst versammeln, um an einem Abend in der Woche Kunst und Humor zu pflegen. Zur Begrüßung sagt man hier LU LU. Schlaraffia® und Allschlaraffia® sind geschützte Wortmarken und haben weder mit dem Schlaraffenland noch mit der gleichnamigen Matratze etwas zu tun, sondern sind zufällig erdachte Begriffe, die vielleicht eine Spur von Ironie beinhalten.

Scharaffia Oldenburgia - Reych 110 Oldenburg Webseite https://www.schlaraffia-oldenburgia.de

Erfahre hier mehr über die Schlaraffen in Oldenburg ...

Konzertreihe "Wardenburg live! am Bürgerhaus" geht in die zweite Runde

Einen bunter Mix kultureller Unterhaltung für unterschiedliche Altersklassen bietet die von der Gemeinde Wardenburg unter Leitung des Kulturbeauftragten Hendrik Müller organisierte Konzertreihe „Wardenburg live! Am Bürgerhaus". 4 Tage handgemachte Musik von Blues über Rock + Pop bis hin zu Orchestermusik, plattdeutsche Musik und Rockmusik für Kinder ist das Programm im Juli 2022 rund um das Bürgerhaus vielseitig.

Konzertreihe Wardenburg live am Bürgerhaus 2022 – Bandfoto: Iko Andrea und Band

Hier mehr zur Konzertreihe Wardenburg live von 7. bis 10. Juli 2022 am Bürgerhaus →

Benefizkonzert mit regionalen Künstler:innen am 15. Mai 2022 im Sandkruger Bürgerpark

Aus dem Kriegsgebiet sind viele Menschen geflüchtet, auch in der Gemeinde Hatten sind einige dieser Kriegsflüchtlinge - vorwiegend Frauen, Kinder und alte Menschen - angekommen. Hier sollen sie Ruhe finden und vielleicht auch eine neue Heimat. Sie brauchen die Unterstützung der Menschen vor Ort. Vieles ist schon gespendet, dennoch fehlt noch einiges. Menschen aus der Gemeinde Hatten wollen helfen und haben dafür ein Benefizikonzert mit bekannten Künstler:innen aus der Region auf die Beine gestellt. Das Benefizkonzert findet am Sonntag, den 15. Mai 2022 von 15:00 - ca. 18:00 Uhr im Bürgerpark Sandkrug an der Waldbühne (Bahnhofstraße) statt.  Der Eintritt ist frei - für das leibliche Wohn der Besucher ist gesorgt.

Benefizkonzert für Flüchtlinge aus der Ukraine am 15. Mai 2022 in Sandkrug

Hier mehr über das Benefizkonzert mit Künstlern aus der Region zu Gunsten der Ukrainehilfe ...

Blockflöte schnuppern in Hundsmühlen

Auf mehrfache Nachfrage richtet die Musikschule des Landkreises Oldenburg im Mai 2022 einen neuen Schnupperkurs für Blockflöte mit Nina Riegler in der Grundschule in Hundsmühlen ein. Der Kurs richtet sich insbesondere an Kinder, die zurzeit die erste oder zweite Klasse besuchen. Hier können die jungen InteressentInnen testen, ob die Blockflöte das richtige Instrument ist und Nina Riegler als Lehrerin kennenlernen.

Nina Riegler ist Musikpädagogin und unterrichtet Blockflöte in der Musikschule des Landkreises Oldenburg. Foto Privat - Kreismusikschule für Landkreis-Kurier Onlinezeitung

Hier mehr zum Blockflöten-Schnupperkurs in der Grundschule Hundsmühlen ...

Werner Momsen kommt nach Dingstede

Werner Momsen ist anders als die Anderen. Die Haut aus Polypropylen, Haare aus Polyacryl und innen drin nichts als Schaumstoff. Von Geburt an Sondermüll – kein leichtes Leben. Er liebt es aber trotzdem. Er ist fremdbestimmt, aber oft doch freier als sein schwarzer Begleiter, der immer hinten drin steckt. Denn Werner kann Dinge tun und sagen, die nur er tun und sagen darf. Und  dieser Werner Momsen gastiert - dank der Kulturmacher aus der Gemeinde Hatten - am 21. April 2022 im Dingsteder Krug. Es gibt noch Karten im Vorverkauf.

Werner Momsen • Foto Jens Rüßmann Presse Landkreis Kurier Onlinezeitung Oldenburg

Hier mehr über Werner Momsens Abenteuer Urlaub im Landkreis Oldenburg ...

Tungeler Bilder-Reime von Andreas Krell

Inspiriert von den Fotos der Wardenburgerin Wencke Iburg sowie weiteren Fotograf:innen, die ihre Fotos in Facebookgruppen rund um Wardenburg veröffentlicht haben, hat Andreas Krell den ein und anderen Reim verfasst. Seine Follower warten schon fast täglich auf neue Geistesblitze – ist er doch vielen Menschen nicht nur über das Internet sondern auch live aus dem Kiosk in Tungeln bekannt.

wencke-iburg-andreas-krell-tungeler-bilder-reime-foto-uta-grundmann_abonyi_seoredaktion_grabo_oldenburg_lk

Hier mehr über die Tungeler Bilder-Reime ...

Landkreis Oldenburg erweitert seine Kulturförderung 2022

Die Kreisverwaltung im Landkreis Oldenburg teilt in einer Pressemitteilung vom 28. Januar 2022 mit, dass sich der LK Oldenburg im Rahmen seiner Kulturförderrichtlinie zum Ziel gesetzt hat, ein vielfältiges kulturelles Angebot in der Region zu erhalten und neue Konzeptideen und Veranstaltungen zu fördern.

Bunte Prinsel und Stifte

Kulturförderung im Landkreis Oldenburg 2022 - hier weiterelesen ...

Wardenburger Jugendtreff geht in die Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien schließt das Jugendzentrum der Gemeinde Wardenburg. Am letzten Tag hatten sich noch zahlreiche Kinder,  Jugendliche und junge Erwachsene im Jugendraum eingefunden und haben dem Team ein frohes Weihnachtsfest gewünscht. Im Jugendtreff können sich junge Menschen treffen,  Billard spielen, einfach chillen oder auch an Aktionen beim Kindertrag teilnehmen. Der Jugendtreff ist im Bürgerhaus am Everkamp neben dem Wardenburger Hallenbad zu finden.

 Jugendraum im Bürgerzentrum Wardenburg

Hier mehr zur Winterpause des Jugendtreffs in Wardenburg ...

Annie Heger mit Album "Bethlehem" auf Weihnachtstour

Annie erzählt die vertraute Weihnachtsgeschichte immer wieder neu. Persönliche Erinnerungen von Weihnachtsfesten mit der Großfamilie, der Trubel der Weihnachtsmärkte, die Stille beim Blick in die Krippe, absurde Weihnachtsbräuche, Geschenkpapierorgien und gemeinsames Tanzen um den Tannenbaum haben den Konzertabend inspiriert. Es geht um verschlossene Türen, ein kleines Kind, ein Licht, das einem den Weg weist und um ein eindrückliches „Fürchtet Euch nicht!".

Verschoben auf 2022.

Annie Heger Pressefoto Veranstalter

Hier mehr über Annie Hegers Tour "Bethlehem" ...

Weihnachtsmarkt Wardenburg 2021 abgesagt

Abgesagt hat die Arbeitsgemeinschaft Wardenburger Weihnachtsmarkkt von der Wirtschaftsförderung Wardenburg den am 1. Adventwochenende - 27. + 28. November 2021 geplanten Weihnachtsmarkt rund um den Wardenburger Glockenturm. Unklare Coronasituation und fehlende Helfer:innen bei der Planung des Marktes für 2021 sind die Hauptgründe für die Absage. Anfragen gibt es seitens Ausstellern viele und auch die Bürger:innen haben sich auf einen Weihnachtsmarkt gefreut. Nun sollen alle Holzbuden von einem Zimmermann überarbeitet und fit für den Weihnachtsmarkt 2022 in Wardenburg gemacht werden. Doch ganz ohne vorweihnachtliches Feeling soll es in Wardenburg auch 2021 nicht verlaufen. Die Organisatoren um Johanna Hollmann, Michael Helms und Uta Grundmann-Abonyi planen eine "mobile Aktion" am Sonnabend, den 27. November 2021, dem ursprünglichem 1. Weihnachtsmarkttag einen Tag vor dem 1. Advent.

Mehr zum abgesagten Weihnachtsmarkt Wardenburg 2021 hier lesen ...

Wardenburg live – Rockmusik mit den Blindfischen

Im Rahmen der Konzertreihe „Wardenburg live" tritt die Kinderrockband „Die Blindfische" aus Oldenburg am 11. Juli 2021 ab 16 Uhr auf dem Platz vor dem Bürgerhaus am Everkamp in Wardenburg auf. Das Konzert richtet sich an Kinder und ihre Freunde, die endlich mal wieder rockige Livemusik auf die Ohren bekommen möchten.

Die Blindfische - Kinderrockband live am 11. Juli 2021 in Wardenburg • www.die-blindfische.de

Hier mehr über das Kinder-Rockkonzert mit den Blindfischen im Landkreis Oldenburg ...

Filmaufnahmen aus dem Oldenburger Schloss am Valentinstag im ZDF

OLDENBURG | Dienstag, 9. Februar 2021

Kunst, Kultur und Musik kann als Schlüssel zur emotionalen Welt dank Unterstützung durch das DemenzNetzwerk seit dem vergangenen Jahr auch in Oldenburg von an Demenz erkrankten Menschen und ihren Angehörigen gelebt werden. Über das Projekt berichtet am 14. Februar 2021 um 17:55 Uhr und um 19:55 Uhr die Fernsehlotterie im ZDF.

Filmaufnahmen mit demenziell erkrankten Menschen im Schloss Oldenburg. Foto: Renate Gerdes DemenzNetzwerk Oldenburg • www.demenznetz-oldenburg.de

Hier kostenlos weiterlesen ...

Hans Schuster – Kunstmaler aus Oldenburg

Der in Ansbach geborene Kunstmaler Johannes Schuster - genannt Hans Schuster - war ein bekannter Künstler, der bis zu seinem Tod im Jahre 1966 in Oldenburg (Niedersachsen) lebte. Unzählige Arbeiten hat der Künstler im Laufe seines Lebens geschaffen. Einige davon wurden bei einem Bombenangriff im 2. Weltkrieg zerstört. Auch unterrichtete der Maler ausgewählte Personen, die sich für die Kunstmalerei interessierten. Ein bekannter Schüler war der im Ammerland lebende Künstler Carl Nagel. In einer Kunstsammlung mit über 300 Arbeiten hat Ulrich vom Berg einen Großteil der Arbeiten von Hans Schuster zusammen getragen. Er war mit dem Kunstmaler persönlich verbunden und es ist ihm eine Herzensangelegenheit, dessen Werke in einer Sammlung zusammen zu führen.

Hans Schuster - Maler Oldenburg | https://www.kunstmaler-hans-schuster.de

Hier mehr über den Kunstmaler Hans Schuster aus Oldenburg + Ansbach ...
.

xxnoxx_zaehler