.

Mit einem Volksempfänger fing es an

Radiosammlung Rainer Knobloch  •  Foto GrAbo Wardenburg

Wardenburg • Landkreis Oldenburg | Redaktion GrAbo

Schon als Schüler zeigte Rainer Knobloch reges Interesse an Radios, mit denen er gerne auch experimentierte. Sein erstes Radio war ein deutscher Kleinempfänger (DKE38), den sein Vater ihm mitgebracht hatte. Nach Schulabschluss und Ausbildung bei der Bundeswehr zog es ihn dann in den 1970er Jahren beruflich nach Düsseldorf. Auf einem Flohmarkt in Köln fiel ihm die „Göbbels-Schnauze", wie der DKE38 auch genannt wurde, dort wieder in die Hände. Kindheitserinnerungen wurden wach und dieser Fund war zugleich der Start in eine bis heute währende Leidenschaft.

mehr ...

Sehen und gesehen werden: Kostenloser Lichtcheck im Oktober bei TÜV NORD

Kostenloser Lichtcheck beim TÜV Nord. Foto: TÜV Nord

Oldenburg

Die Tage werden kürzer und die Sichtverhältnisse schlechter. Deshalb ist es nun besonders wichtig, dass die Lichtanlagen aller Fahrzeuge einwandfrei funktionieren. Um die Fahrzeughalter aus Oldenburg und Umgebung sicher in den Herbst zu schicken, bietet die TÜV-STATION Oldenburg auch in diesem Jahr einen kostenlosen Lichtcheck im gesamten Oktober an.

mehr ...

Start der Interkulturellen Woche: Aktionen in Wildeshausen und Großenkneten

Interkulturelle Woche Foto Auszug Flyer

Oldenburg | Großenkneten | Ahlhorn

„Jede Form der Begegnung und des Austausches steigert das Verständnis füreinander", ist sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag in Hinblick auf den Start der Interkulturellen Woche sicher. Die Interkulturelle Woche findet bundesweit zwischen dem 23. September und dem 1. Oktober unter dem Motto „Vielfalt verbindet" statt.

mehr ...

Oldenburg wird immer fairer

Oldenburg handelt Fair. Foto: H. Weber

Oldenburg

Die Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe hat mit Unterstützung der Stadt eine Plattform für Fairen Handel in Oldendurg geschaffen" www.oldendurg-handeltfair.de. Ab sofort sind Anbieter von Fairen Produkten und Artikeln zu Fairem Handel einfachah zu fnden.

mehr ...

Bistum Münster für härtere Strafen bei sexuellem Missbrauch: Haltung und System müssen sich ändern

Pressekonferenz Bistum Münster. Foto: Dr. Ludger Heuer

Oldenburg | Münster

„Nicht die Institution und ihre durch den Missbrauch schwer beschädigte Glaubwürdigkeit müssen im Mittelpunkt stehen, sondern ohne Wenn und Aber die Opfer." Das hat der Generalvikar des Bistums Münster, Dr. Norbert Köster am 25. September in Münster betont. Köster äußerte sich vor dem Hintergrund der am selben Tag in Fulda vorgestellten Ergebnisse der Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz".

mehr ...

Kanalerneuerung: OOWV setzt Umsetzung des Generalentwässerungsplan fort

Kanalarbeiten Foto: Pixabay

Oldenburg

Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) beginnt am 4. Oktober mit der Erneuerung eines Mischwasserkanals in der Dedestraße. Im Zuge der Arbeiten werden auch die Hausanschlüsse vom Hauptkanal bis zu den Grundstücksgrenzen erneuert. Zusätzlich erhält jedes Grundstück an der Dedestraße eine neue Anschlussleitung ausschließlich für Regenwasser. Für Autofahrer und Anlieger bedeutet das bis Mitte nächsten Jahres Einschränkungen: Die Straße wird abschnittsweise voll gesperrt. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 750.000 Euro.

mehr ...

Kunstprojekt thematisiert Wohnungslosigkeit

Werkschule Kunstprojekt Foto: Auszug Flyer

Oldenburg

Ab Dienstag, 16. Oktober veranstaltet die Werkschule e.V. das Kunstprojekt „UNBEHAUST – WIR KÖNNEN AUCH ANDERS" in Kooperation mit dem Stadtmuseum Oldenburg. Ein "kulturelles Wohnzimmer" und zugleich Kunst-Atelier VOR DEM KUNSTFORUM OLDENBURG,Rosenstr. 41, lädt verschiedenste Gesellschaftsgruppen ein, gemeinsam künstlerisch zu gestalten, sich Kunst und Kultur zu nähern und an einem Gemeinschaftswerk zu arbeiten.

mehr ...

Biker spenden 6.329 Euro für den ASB-Wünschewagen

Spendenübergabe an den Wünschewagen. Foto: Lubnau/ASB

Oldenburg

„Der Wünschewagen Niedersachsen" erfüllt letzte Wünsche sterbender Menschen. Nun hat das Projekt finanzielle Unterstützung von Motorradfahrern aus dem Landkreis Oldenburg bekommen. Insgesamt 6.329 Euro haben die Bikder beim Augustfehner Herbstreff am vergangenen Wochenende gesammeltt.

mehr ...

Wolf E. Schultz mit Kunst- und Kulturpreis 2019 des Landkreises Oldenburg ausgezeichnet

Kunst- und Kulturpreisträger Wolf E. Schultz.

Oldenburg | Redaktion CS

„Mein Lebens- und Schaffensmittelpunkt ist seit rund 35 Jahren hier im Landkreis. In die Landschaft habe ich mich gleich verliebt – damals wie heute begeistern mich die großen freistehenden Bäume in der faszinierenden Landschaft". Aber auch der seit 1997 unter Naturschutz stehende Wald Hasbruch ist für ihn Inspiration und Materialquelle zugleich. Schultz, der regelmäßig mit seiner Kamera ausgerüstet Streifzüge durch den über 600 Hektar großen Eichen- und Hainbuchenwald, unternimmt, schwärmt von der Kraft des Ortes. Einige Skulpturen tauchen überraschend im Wald auf, die der Künstler direkt in alte Baumstämme gehauen hat.

mehr ...

„Dem Leben Brücken bauen“

Interkulturelle Woche

Oldenburg

Die Eröffnung der Interkulturellen Woche 2019 in Niedersachsen findet am Sonntag, 22. September, in der Oldenburger St. Lamberti-Kirche statt. Der Eröffnungsgottesdienst um 17 Uhr steht unter dem Motto „Dem Leben Brücken bauen". Einladende sind die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen und die Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Die Predigt (zu Lk 18,1-8) hält Bischof Thomas Adomeit.

mehr ...

Aktionstage in Wardenburg zum Fairen Handel

Shanty Chor Oberlethe

Wardenburg | Redaktion CS

Die Fairtrade-Gemeinde Wardenburg präsentiert ein attraktives Programm zur bundesweiten Fairen Woche. Mit mehr als 2.000 Aktionen machen Weltläden, Schulen, kirchliche Initiativen, Supermärkte, Gastronomiebetriebe und viele weitere Akteure in den kommenden Tagen auf den Fairen Handel aufmerksam.

mehr ...

Wohn- und Hausgemeinschaften der Lebenshilfe feiern großes Herbstfest

Herbstfest des Bereichs Wohnen der Lebenshilfe 09-2019 im Vollersweg

Oldenburg  | Delmenhorst

Bereits zum zweiten Mal haben sich vier Wohneinrichtungen der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg zusammengetan und am Samstag, den 07. September ein großes Herbstfest organisiert.

mehr ...

SPDqueer gründet sich in Oldenburg

SPDqueer Gründung

Oldenburg 

Am Donnerstagabend, 5. September, gründete sich in Oldenburg im „Havana" eine neue Arbeitsgemeinschaft der SPD, die SPDqueer.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler