.

Wenn Medienkonsum zur Sucht wird

Reset-Ruehlaender-Sies_1

Oldenburg | Oldenburger Land

Lieber weiter online spielen, als zu schlafen. Lieber das nächste Level schaffen, als sich mit Freunden zu treffen. Wenn Medienkonsum problematisch wird, leidet oft das reale Leben darunter. Und bei etwa einem Prozent wird aus einem riskanten Gebrauch eine Sucht. Besonders betroffen sind Jugendliche. Unter ihnen gelten fünf Prozent als abhängig. Das wissen auch Sabrina Sies, Leiterin der Diakonie-Fachstelle Sucht in Oldenburg und ihre Mitarbeiterin Anne Rühländer. Rühländer betreut in der Fachstelle das Projekt „re:set" – Beratung bei exzessivem Medienkonsum.

mehr ...

"Die Sucht hätte fast mein Leben zerstört"

Dietrich-Bonhoeffer-Klinik

Oldenburg | Oldenburger Land

„Ich war in eurem Alter, als ich mit Cannabis angefangen habe", erzählte Anna den Schülern der achten Klasse an der Oberschule Süd in Delmenhorst. Anna (alle Namen von der Redaktion geändert) ist derzeit in Therapie in der Dietrich-Bonhoeffer-Klinik in Ahlhorn. Gemeinsam mit fünf weiteren Patienten der Diakonie-Suchtklinik für Jugendliche und junge Erwachsene und Mitarbeiter Christoph Rohr war die 21-Jährige im Rahmen des Präventionsprojektes „Aktionstag Durchblick" in die Schule gekommen, um den Schülerinnen und Schülern ihre Suchtgeschichte zu erzählen.

mehr ...

Fanclub des FC St. Pauli unterstützt die Klinikclowns Nordwest

Klinikclowns1

Oldenburg | Redaktion CS

Am 13. Juli 2019 fand zum bereits 3. Mal das Kleinfeldturnier der St. Pauliatrie Oldenburg, dem ersten offiziellen Fanclub des FC St. Pauli in Oldenburg, auf dem Gelände des FC Ohmstede in der Rennplatzstraße statt. Nachdem in den beiden Vorjahren alle Erlöse der Veranstaltung an das Tierheim gingen, hatten die Mitglieder in diesem Jahr die Klinikclowns Nordwest als begünstigte Organisation auserkoren.

mehr ...

Fotoausstellung zum Projekt „Essbare Schulen“ des Ernährungsrats

Schnippeldisko voller Erfolg

Oldenburg | Redaktion CS

Am 1. Oktober um 16 Uhr lädt der Ernährungsrat Oldenburg zur Eröffnung der Fotoausstellung zum Projekt „Essbare Schulen" in das Bio-Restaurant Seidenspinner ein, bei der die Prinzipien der Permakultur auf künstlerische Art vermittelt werden. Bei Kaffee und Kuchen werden das Projekt vorgestellt sowie die einzelnen Prinzipien der Permakultur anhand der Bilder erläutert.

mehr ...

SoVD Informationsveranstaltung in Hude für alle zum Thema Pflege am 28. September

Pflege Hände

Hude

Die Ortsverbände Hude und Falkenburg des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) laden ein zur Informationsveranstaltung: „Schwere Diagnosen - wie gehe ich damit um, wo gibt es Hilfe, wie komme ich zu meinem Recht" am  28. September mit anschließender Kaffeetafel ab 15 Uhr und Vorträgen im Gasthof Buchholz „Zur Mühle", Wüsting.

mehr ...

Gemeinsam wird geerntet und gekocht

Diakonie Gartenprojekt Querbeet

Oldenburg | Oldenburger Land

Stolz zeigen Kerstin Thein, Folkert Waldeck und Thomas Martens die neue Küche. Pünktlich zur Erntezeit haben die Mitarbeiter des Diakonie-Projektes Querbeet nun wieder die Möglichkeit, gemeinsam mit den Projektteilnehmern zu kochen. Ein Jahr hat es nach dem Brand im Jahr 2018 gedauert, bis die neue Küche für das Gartenprojekt Querbeet fertig war. Tischler Folkert Waldeck und Thomas Martens haben Blockhütte und Küche gemeinsam mit den Teilnehmern aufgebaut.

mehr ...

Vorgeburtliche Bluttests diskriminieren Menschen mit Behinderung

Bluttest Foto Pixabay

Oldenburg  

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) entscheidet am 19. September darüber, ob vorgeburtliche Bluttests auf Down-Syndrom künftig von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden. Eine Kundgebung gegen die Tests unter dem Motto „Inklusion statt Selektion" ist für den 15. September auf dem Berliner Breitscheidplatz geplant.

mehr ...

Aktionstag Lunge im Pius-Hospital

Aktionstag Lunge www.pius-hospital.de

Oldenburg | Redaktion CS

„Die Prävalenz verschiedener Lungenerkrankungen – zum Beispiel von COPD oder Lungenkrebs – hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen", so Dr. med. Regina Prenzel, Direktorin der Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Gastroenterologie im Pius-Hospital zum Hintergrund des „Aktionstags Lunge" am Samstag, 21. September in dem Oldenburger Krankenhaus

mehr ...

Trauer gehört ins Leben

Trauer Foto: Pixabay

Oldenburg | Redaktion CS

Mit dem Wochenendseminar "Trauer gehört ins Leben" bietet der Hospizdienst Oldenburg Frauen am Wochenende vom 13. bis 14. September die Möglichkeit über ihre Trauer zu reden und Informationen zum Trauerprozess zu erfahren. Zusätzlich können Trauernde donnerstags in der Trauergruppe Entspannungsübungen erlernen um ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

mehr ...

Tierwohl und Trinkwasserqualität im Fokus

Susanne Mittag Podiumsdiskussion Wardenburg

Oldenburg | Wardenburg -  Redaktion CS

Bei einer von Ronald Holtz moderierten Podiumsdiskussion, am 20.August im Wardenburger Hof, ging es um brennende Themen, wie Tierwohl und Nitratbelastung. Souverän leitete Ronald Holtz, der Menschen auch bei schwierigen Themen zusammenbringt, durch die Veranstaltung. Mit auf dem Podium waren die Gäste Susanne Mittag (MdB) und Tierschutzbeauftragte des Bundestages, Hajo Suhr und Dietz Wiechers aus dem Vorstand des Kreislandvolkverbandes. Informationen und Sachargumente wurden fair ausgetauscht und Fragen aus dem interessierten Publikum waren willkommen.

mehr ...

Medizinstudium Oldenburg: Gute Ausbildung braucht Ressourcen

111Ärztestreik. Foto: Marburger Bund Niedersachsen

Oldenburg | Redaktion CS

Nachdem der Wissenschaftsrat seine Stellungnahme zum Gutachten der Medizinerausbildung an der European Medical School Oldenburg-Groningen veröffentlicht hat, setzt sich der Marburger Bund Niedersachsen für eine tarifliche Gleichbehandlung des Personals und finanzielle Unterstützung des Standorts ein.

mehr ...

Schulmaterialkosten höher als erwartet

Schulbedarf_Feld_Franke_Fangmann_Tepe

Oldenburg | Oldenburger Land

Was kostet der Schulbesuch eines Kindes wirklich, haben die christlichen Wohlfahrtsverbände im Oldenburger Land gefragt. 70 Familien haben die Kosten von über 100 Schulkindern ein Jahr lang protokolliert. Im Schnitt müssen Familien 309,44 Euro an Schulbedarfskosten pro Jahr kalkulieren. Das ist mehr als doppelt so viel wie Familien über Sozialleistungen zurück bekommen können. Aus dem Bildungs- und Teilhabepaket stehen Familien derzeit pro Kind 150 Euro zu: 100 Euro zum Schuljahresbeginn, 50 Euro zum Halbjahr, erläutern Caritas-Referent Dietmar Fangmann und Diakonie-Referent Franz Josef Franke.

mehr ...

DRK und Klinikum Oldenburg rufen zur Blutspende auf

Quelle Foto DRK-Blutspendedienste

Oldenburg

Täglich werden in Deutschland rund 15 000 Blutspenden benötigt, viele nach schweren Unfällen, einige im Rahmen von Operationen oder für die Behandlung bestimmter Krankheitsbilder. Expertinnen und Experten sind sich darüber einig, dass der Bedarf weiter steigen wird.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler