.

Annie Heger mit Album "Bethlehem" auf Weihnachtstour

Annie erzählt die vertraute Weihnachtsgeschichte immer wieder neu. Persönliche Erinnerungen von Weihnachtsfesten mit der Großfamilie, der Trubel der Weihnachtsmärkte, die Stille beim Blick in die Krippe, absurde Weihnachtsbräuche, Geschenkpapierorgien und gemeinsames Tanzen um den Tannenbaum haben den Konzertabend inspiriert. Es geht um verschlossene Türen, ein kleines Kind, ein Licht, das einem den Weg weist und um ein eindrückliches „Fürchtet Euch nicht!".

Verschoben auf 2022.

Annie Heger Pressefoto Veranstalter

Hier mehr über Annie Hegers Tour "Bethlehem" ...

Repair Café Harpstedt öffnet im November

Keine Lust auf „Wegwerf- Kultur" – unter diesem Motto startet am 11. November 2021 in der Samtgemeinde Harpstedt wieder das beliebte Reparatur-Cafè. Wer defekte Geräte hat, kann diese vor Ort von den freiwilligen Helfern kostenlos reparieren lassen.

Repair Cafè - Foto Pixabay Sid74

Hier mehr über das Repair Cafè in Harpstedt ...

Gerd Spiekermann kommt nach Kirchhatten

Mit Gerd Spiekermann, konnten die Kulturmacher aus Hatten rund um Marianne Vieler-Bargfeldt und Thomas Rosier einen bekannten Plattdeutsch-Künstler verpflichten. Der humorvolle Geschichtenerzähler tritt am 18. November 2021 um 20:00 Uhr im Schützenhof Kirchhatten auf.

Gerd Spiekermann erzählt plattdeutsche Geschichten. Pressefoto: Veranstalter

Hier mehr Informationen zu Gerd Spiekermanns Auftritt in Kirchhatten ...

Flohmarkt von Frauen für Frauen

Im Bürgerhaus der Gemeinde Wardenburg findet am Sonnabend, den 13. November 2021 von 14:00 - 18:00 Uhr ein privat organisierter Frauenflohmarkt statt. Ann-Kathrin Kieler koordiniert die Veranstaltung, die unter 3-G-Regelung stattfindet.

Kleider aus 2. Hand. Foto: Pexels Pixabay

Hier mehr über den Frauenflohmarkt in Wardenburg ...

Spielenachmittag für Senior:innen im Bürgerhaus Wardenburg

Das Seniorenservicebüro der Gemeinde Wardenburg lädt alle spielinteressierten Menschen - Frauen und Männer - die Lust auch auf Geselligkeit in coronaconformer Umgebung haben, zum Spielenachmittag am 1. Dienstag im Monat von 15:00 – 17:00 Uhr ein. Auch gesucht werden noch Teilnehmer für die Skatrunde. Die Teilnahme ist kostenlos. Es muss nichts verzehrt werden - die Teilnehmer:innen können sich gerne auch eigene Speisen und Getränke mitbringen.

Brett- und Kartenspiele an jedem 1. Dienstag im Monat von 15 - 17 Uhr im Bürgerhaus Wardenburg für ältere Menschen. Infos bei Vera Vollmer im Seniorenservicebüro der Gemeinde Wardenburg Telefon 04407 - 919574 • Foto: Pixabay Ivan_z

Hier weiterelesen über die Spielgruppe für Senioren in Wardenburg ...

OOWV stellt neues digitales Bildungsangebot für 3. + 4. Klassen vor

NORDWESTDEUTSCHLAND | Montag, 22. März 2021

Maila ist Wasserdetektivin und macht sich gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus 3. + 4. Klassen digital auf den Weg nach Antworten rund um das Thema Wasser. Passend zum Weltwassertag am 22. März 2021 stellt der Oldenburgisch Ostfriesische Wasserverband das neue digitale Bildungsangebot online.

Maila Wasserdetektivin OOWV

Hier kostenlos weiterlesen ...

Filmaufnahmen aus dem Oldenburger Schloss am Valentinstag im ZDF

OLDENBURG | Dienstag, 9. Februar 2021

Kunst, Kultur und Musik kann als Schlüssel zur emotionalen Welt dank Unterstützung durch das DemenzNetzwerk seit dem vergangenen Jahr auch in Oldenburg von an Demenz erkrankten Menschen und ihren Angehörigen gelebt werden. Über das Projekt berichtet am 14. Februar 2021 um 17:55 Uhr und um 19:55 Uhr die Fernsehlotterie im ZDF.

Filmaufnahmen mit demenziell erkrankten Menschen im Schloss Oldenburg. Foto: Renate Gerdes DemenzNetzwerk Oldenburg • www.demenznetz-oldenburg.de

Hier kostenlos weiterlesen ...

Stiftung Hospizdienst Oldenburg ergänzt Beratungsangebot im Bürgerhaus Wardenburg

WARDENBURG | Sonntag, 17. Januar 2021

Künftig bietet die Stiftung Ambulanter Hospizdienst im Bürgerhaus der Gemeinde Wardenburg eine Sprechzeit an. Die Koordinatorin und Beraterin des Hospizdienstes, Theresa Korte, wurde von Bürgermeister Christoph Reents begrüßt.

Hospitzdienst Beratung als neues Angebot im Bürgerhaus Wardenburg. Foto Hendrik Müller | Gemeinde Wardenburg. Silke Gherbi-Opel (Leiterin Bürgerhaus), Christoph Reents (Bürgermeister der Gemeinde), Theresa Korte (Hospizdienst), Vera Vollmer (Seniorenservicebüro), Sven Wiedenfeld (stv. Amtsleiter der Gemeinde Wardenburg)

Hier kostenlos weiterlesen ...

Neuer Garten lädt demente Senioren und Gäste zum Verweilen ein

HUNDSMÜHLEN  |  Mittwoch, 13. Januar 2021

Über einen neuen Garten zum „Verweilen und Naschen", freuen sich jetzt die Bewohner der Seniorenresidenz Hundsmühlen. Der Garten rund um die Einrichtung wurde in den vergangenen Wochen neu angelegt.

 Demenzgarten Seniorenresidenz Hundsmühlen | die Bewohner freuen sich über den neuen Garten mit seinen Möglichkeiten •Foto: BVO

Hier kostenlos weiterlesen ...

Wechsel im Vorstand der Diakonie Himmelsthür

WILDESHAUSEN – HILDESHEIM - NIEDERSACHSEN | Sonnabend, 12. Dezember 2020

Da der langjährige amtierende Direktor der Diakonie Himmelsthür, Ulrich Stoebe, zum August kommenden Jahres in den Ruhestand geht, war es erforderlich geworden, die Nachfolge im Vorstand zu regeln. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende, Ines Trzaska, wird nach seinem Ausscheiden den Vorsitz als Direktorin übernehmen. Neu in den Vorstand kommt im August 2021 Pastor Florian Moitje.

Vorstand und Aufsichtsrat Diakonie Himmelsthür

Hier kostenlos weiterlesen ...

Landkreis Oldenburg will für Verbesserung in der Schülerbeförderung sorgen

WILDESHAUSEN - LANDKREIS OLDENBURG

Verbesserungen im Bereich der Schülerbeförderung durch den Mehreinsatz von Schulbussen aber keine Gelder für Raumluftfilteranlagen in Schulen hat der Kreisausschuss des Landkreises Oldenburg in seiner Sitzung am 7. Dezember 2020 beschlossen. Lediglich für eine Sanierungsmaßnahme am Graf-Anton-Günther Gymnasium in Oldenburg wurden Mittel freigegeben.

Busfahren ist nicht nur in Coronazeiten mit Ansteckungsgefahren verbunden. Foto: Pixabay Free Fotos https://pixabay.com/de/photos/passagiere-tain-stra%C3%9Fenbahn-bus-1150043/

Hier kostenlos weiterlesen ...

Sicherer Hafen für die Gemeinde Wardenburg gefordert

WARDENBURG | Dienstag, 8. Dezember 2020

Am 17. Dezember 2020 wird in der Sitzung des Wardenburger Rates – diese findet im Wardenburger Hof statt - der Antrag der Ratsfraktionen von Bündnis90/die Grünen und der SPD auf Bekennung der Gemeinde zum „sicheren Hafen" für Menschen, die aus Kriegsgebieten flüchten müssen, behandelt.

Sicherer Hafen für die Gemeinde Wardenburg gefordert. Antrag an Rat - Sitzung 17. Dezember 2020

Hier mehr zum Antrag auf Sicherer Hafen Wardenburg ...
.

xxnoxx_zaehler