.

Jumping Fitness in Wardenburg

01-2013 Wardenburger WTV

Wardenburg • Landkreis Oldenburg | Redaktion GrAbo


2020 ist DEIN Jahr! Du willst Dich fit halten, Deinen Körper nach der Winterpause wieder in Bewegung bringen und hast Lust auf einen zeitlich begrenzten Sportkurs der anderen Art? Dann nimm jetzt Kontakt mit Nadine Joschko vom Wardenburger TV auf. Ab dem 16. Januar 2020 starten am Dienstag und/oder am Donnerstag wieder die heissbegehrten JUMIPING FITNESS Kurse in Wardenburg.

mehr ...

Pius-Hospital erwirbt neues Areal

erwirbt-nwz-areal

Oldenburg | Redaktion CS

Das Pius-Hospital hat den Zuschlag für den von einer alteingesessenen Tageszeitung aus der Region zum Verkauf angebotenen Gebäudekomplex in direkter Nachbarschaft des Krankenhauses in der Oldenburger Innenstadt erhalten. Mitte Januar wurden die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Die Übergabe des Komplexes an der Peterstaße und einer Freifläche an der Blumenstraße (Parkplatz) ist für Ende 2020 terminiert.

mehr ...

Bischof Thomas Adomeit begrüßt Entscheidung des Bundestages zur Organspende

Organspende Foto: Pixabay

Oldenburg

Bischof Thomas Adomeit, Leitender Geistlicher der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, begrüßt die heutige Entscheidung des Deutschen Bundestages, dass die Organspende eine freiwillige Entscheidung bleibt. „Eine Spende bleibt eine Spende", so fasst Bischof Thomas Adomeit die heutige Entscheidung des Bundestags zur Neuregelung der Organspende zusammen

mehr ...

Marburger Bund ruft Ärztinnen und Ärzte in Universitätskliniken zum Warnstreik auf

111Ärztestreik. Foto: Marburger Bund Niedersachsen

Oldenburg | Niedersachsen

Der Marburger Bund ruft seine Mitglieder in den tarifgebundenen Universitätskliniken der Länder für den 4. Februar 2020 zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Die Ärztinnen und Ärzte in den betroffenen Unikliniken sollen an diesem Tag nach Hannover kommen, wo vor den erneuten Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) eine zentrale Kundgebung des Marburger Bundes stattfinden wird.

mehr ...

Starke und gesunde Väter

kag_vater-kind-kurOldenburg | Redaktion CS

Wenn Väter ihre Familienverantwortung im Alltag ernst nehmen oder als Alleinerziehender die Hauptlast tragen, können auch sie an Grenzen kommen. Wie sie wieder gesund werden und sich fit für den Alltag machen, lernen Väter in speziellen Vater-Kind-Kuren. Diese stehen wie Mutter-Kind-Kuren allen gesetzlich Versicherten offen. Die Zahl der Väter, die eine Vorsorge- oder Reha-Maßnahme nutzen, steigt stetig – von 2015 auf 2018 um 25 Prozent auf 1.800 Männer. Die Katholische Arbeitsgemeinschaft (KAG) Müttergenesung bietet in ausgewählten Kliniken spezielle Termine für Vätergruppen.

mehr ...

Gesund und mit Leichtigkeit leben

Anja Wilkens, Heilpraktikerin aus Oldenburg ist auch in der Heilpflanzenkunde ausgebildet

Bümmerstede - Stadt Oldenburg | Redaktion GrAbo


„Gesund und mit Leichtigkeit leben" – so wünschen wir es uns. Mit einer ausgewogenen Ernährung, einer gesunden Einstellung zum Thema Bewegung und mit professioneller Unterstützung durch die in Bümmerstede aufgewachsene Heilpraktikerin Anja Wilkens ist dieses Ziel auch erreichbar.

mehr ...

Zwei neue Patientenfürsprecher im Klinikum

2019_Klinikum-Patientenfuersprecher

Oldenburg

Das Klinikum hat bereits seit September 2009 zunächst mit Maria Niggemann und ab 2013 dann gemeinsam mit Wolfgang Bartels das Amt Patientenfürsprecher/-in erfolgreich etabliert. Beide werden zum Ende des Jahres ausscheiden. Ab 2020 werden jetzt Ulrike Wolter und Gerd Bischoff dieses wichtige Amt übernehmen.

mehr ...

Mehr Kinder als je zuvor engagieren sich beim Lauf gegen den Hunger

Aktion Lauf gegen Hunger

Berlin | Redaktion CS

Weltweit haben im Jahr 2019 eine halbe Million Kinder und Jugendliche an über 2.000 Schulen am Lauf gegen den Hunger teilgenommen. Auch rund 4.000 Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen waren Teil der weltweiten Bewegung gegen den Hunger, die von der humanitären Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger initiiert wurde.

mehr ...

Weihnachten und Jahreswechsel im Klinikum

Weihnachten

Oldenburg

Weihnachten ist auch im Klinikum Oldenburg eine ganz besondere Zeit. Mit dem traditionellen Singen am Heiligen Abend stimmen sich alle singfreudigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Montag ab 14 Uhr im Seminarraum des Schwesternhauses (Zugang über den Haupteingang des Klinikums an der Rahel‐Straus‐Straße 10) auf das Fest ein.

mehr ...

Gynäkologen aus der ganzen Welt lernen in Oldenburg

Int.Gyn-MIC-Workshop_Pius_12_19

Oldenburg | Redaktion CS

Sicher, schnell und vor allem komplikationsfrei operieren, das lässt sich insbesondere mit den Mitteln der minimalinvasiven Chirurgie erreichen. Die Technik können chirurgisch tätige Gynäkologen im „Ausbildungszentrum für minimal-invasive Chirurgie in der Gynäkologie" im Pius-Hospital Oldenburg erlernen. Dieses Jahr besuchten 35 Teilnehmer aus ganz Deutschland und 15 internationale aus sieben Ländern eine jährlich durchgeführte Weiterqualifikation.

mehr ...

Die Guten ins Töpfchen?

Migrationsfachtagung_0013

Oldenburg | Oldenburger Land

Dr. Dursun Tan wäre nicht in Deutschland geblieben, wenn er nicht als Kind bei einem Besuch in Deutschland krank geworden wäre. Heute ist er in der Niedersächsischen Staatskanzlei zuständig für Migration und Teilhabe. Bei der Tagung in der Katholischen Stapelfeld geht es nun genau um solche Einzelfälle, in denen der Verlauf von Flucht und Migration in ungewöhnlichen Bahnen verläuft.

mehr ...

40 Prozent der Lebensmittelkontrollen in Niedersachsen fallen wegen Personalmangels aus

Massentierhaltung

Oldenburg | Berlin | Redaktion CS

Vier von zehn vorgeschriebenen Lebensmittelkontrollen in Niedersachsen fallen aus – weil die Landkreise und kreisfreien Städte viel zu wenig Personal für den Verbraucherschutz haben. Keine der 40 kommunalen Lebensmittelbehörden des Bundeslandes schaffte es im Jahr 2018, die in einer bundesweiten Verwaltungsvorschrift verankerten Vorgaben für die Zahl der Betriebskontrollen einzuhalten.

mehr ...

Landarztquote überflüssig

Wollenberg

Oldenburg | Niedersachsen

Auf die Forderung der Gesundheitsministerin Carola Reimann, so schnell wie möglich eine Landarztquote einzuführen, reagiert Hans Martin Wollenberg, Erster Vorsitzender des Marburger Bundes Niedersachsen: „Der Marburger Bund Niedersachsen steht einer Landarztquote weiterhin skeptisch gegenüber. Der Ärztemangel droht nicht mehr, er ist bereits da. Über 700 Ärzte fehlen in den Krankenhäusern Niedersachsens, vor allem außerhalb der Metropolen."

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler