.

Landarztquote überflüssig

Wollenberg

Oldenburg | Niedersachsen

Auf die Forderung der Gesundheitsministerin Carola Reimann, so schnell wie möglich eine Landarztquote einzuführen, reagiert Hans Martin Wollenberg, Erster Vorsitzender des Marburger Bundes Niedersachsen: „Der Marburger Bund Niedersachsen steht einer Landarztquote weiterhin skeptisch gegenüber. Der Ärztemangel droht nicht mehr, er ist bereits da. Über 700 Ärzte fehlen in den Krankenhäusern Niedersachsens, vor allem außerhalb der Metropolen."

mehr ...

SoVD fordert Wohnungspolitik für einkommensschwache Babyboomer

Barrierefreie Wohnungen

Oldenburg | Delmenhorst | CS Redaktion

Nur 3,6 Prozent der Wohnungen in Niedersachsen erfüllen alle Kriterien der Barrierefreiheit, haben also keine Bodenunebenheiten, ebenerdigen Duscheinstieg, breite Türen, stufenlose Zugänge zu Räumen sowie genug Platz in Küche, Bad und WC, so aktuell das Landesamt für Statistik Niedersachsen. Die Lage sieht besser in den ab 2011 gebauten Wohnungen aus. Davon finden sich nur bei einem Viertel absolut keine baulichen Maßnahmen zur Barrierefreiheit.

mehr ...

Stiftung Hospizdienst Oldenburg - Veranstaltungskalender 2020

Programmheft Hospiz

Oldenburg | Redaktion CS

Bereits zum zweiten Mal ist nun das komplette Angebotsprogramm der Stiftung Hospizdienst Oldenburg, in einem Heft gebündelt, erschienen. Auf über 100 Seiten informieren wir über Fortbildungen, Trauerangebote, Vorbereitungskurse und kulturelle Veranstaltungen im Haus der Stiftung.

mehr ...

Mehr Oldenburger Schüler*innen werfen einen Blick über den Tellerrand

Kreative Schreibwerkstatt im Schulgarten der IGS Kreyenbrück

Oldenburg | Redaktion CS

Gleich mit zwei neuen Partnerschulen ebnet der Ernährungsrat Oldenburg den Weg für mehr Bildung für zukunftsfähige Ernährung. Mit einem altersübergreifenden Lehrangebot, welches im Rahmen des Umweltbildungsprojekts „Essbare Schulen Oldenburg" entstand und stetig erweitert wird, ist die gemeinnützige Organisation bereits an insgesamt sieben Oldenburger Schulen tätig. Befähigende Lehrmethoden richten den Blick mit lebensnahen Inhalten auf die Ernährungspraxis und -kompetenzen von Schüler*innen. In der vergangenen Woche besuchte der Ernährungsrat Oldenburg zum ersten Mal auch das Gymnasium Graf-Anton-Günther-Schule (GAG) und die IGS Kreyenbrück und begeisterte dabei knapp 70 Schüler*innen.

mehr ...

Musiker, Politiker und Sportler unterstützen den Losverkauf

Kiola-Losverkauf

Oldenburg | Oldenburger Land

Seit Anfang der Wochen stehen die Losbuden der ersten Oldenburger Weihnachtstombola in der Innenstadt. Die ersten Lose sind verkauft und die ersten Gewinne ausgegeben. Darüber freuen sich besonders die Gemeinnützigen Werkstätten in Oldenburg und der Verein KIOLA. Diesen beiden Einrichtungen kommt der Erlös der Tombola zugute.

mehr ...

Sozialverband VdK fordert mehr Pflegeplätze für echte Entlastung

Pflege Hände

Oldenburg | Redaktion CS

Bis zu acht Wochen im Jahr haben Pflegebedürftige Anspruch auf eine Kurzzeitpflege – so steht es im Gesetz. Tatsächlich aber gibt es viel zu wenig freie Plätze. Das will die Sozialministerkonferenz in dieser Woche ändern.

mehr ...

Bei Pilotstudie zu Online-Fragebögen digitale Kompetenz Älterer berücksichtigen

Digitalisierung Senioren

Oldenburg

Im November 2019 startete das niedersächsische Landesamt für Statistik einen Probelauf für den Zensus 2021. Ein Teil der Daten soll via Online-Befragung kommen. Hier warnt der SoVD Kreisverband Oldenburg-Delmenhorst: „Immer mehr Senioren haben einen eigenen, zählbaren Hausstand. Aber viele sind unsicher im Internet. Die Zensus-Befragung darf Ältere nicht abhängen. Die Pilotstudie muss darauf eingehen, wie Senioren mit Online-Medien umgehen", fordert Dr. Jörg Hülper, SoVD-Regionalleiter Nord.

mehr ...

Wechsel an der Spitze der Diakonie-Sozialstationen

PDL_verabschieden_Logemann_und_Osterloh_0138

Oldenburg | Oldenburger Land

Nach 15 Jahren gemeinsamer Geschäftsführung endet eine Ära in der zweitgrößten Sozialstation Niedersachsens: Birgit Osterloh geht in den Ruhestand. Regina Logemann tritt etwas kürzer, kümmert sich weiterhin um den Erhalt der guten Pflegequalität und übernimmt die Nachwuchsgewinnung. Denn die Diakonie-Sozialstationen wollen auch künftig nah bei den Menschen sein und zuhause pflegen. Standorte der Diakonie-Sozialstationen befinden sich in Delmenhorst, Hude, Großenkneten, Berne, Bad Zwischenahn, Westerstede und Wiefelstede.

mehr ...

Lachen nicht verloren

Geschäftsführerinnen der Diakonie-Sozialstationen im Oldenburger Land gehen

Oldenburg | Oldenburger Land

In Diakonie-Sozialstationen angefangen haben Regina Logemann vor 24 und Birgit Osterloh vor 29 Jahren. „Zu paradiesischen Zeiten, als man sich um die Finanzierung von Pflege noch keine Sorgen machen musste. Damals galt noch das Kostendeckungsprinzip. Land und Kirche gaben Zuschüsse dazu," erinnert sich Osterloh. Mit der Pflegeversicherung wurde es schwierig, weil die Kassen ermächtigt wurden, die Preise festzulegen. In der Folge ging die Schere zwischen Entgelten und gezahltem Tarif immer weiter auseinander. Bei der Zusammenführung der Diakonie-Sozialstationen des Oldenburger Landes vor 15 Jahren wurden die Rückstände, die inzwischen aufgelaufen waren, sichtbar.

mehr ...

DRK-Medienpreis 2020: Jetzt bewerben!

Online vs. Printmedien Foto: Pixabay

Oldenburg

Bereits zum 14. Mal schreibt das Deutsche Rote Kreuz bundesweit den DRK-Medienpreis aus. Der Preis würdigt journalistische Arbeiten, die sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes beschäftigen.

mehr ...

Wirtschaftsplan für 2020 genehmigt

PraesidiumDiakKonf

Oldenburg | Oldenburger Land

Auf der Herbsttagung der Diakonischen Konferenz gab Diakonie-Vorstand Thomas Feld einen Ausblick auf die mögliche künftige strukturelle Entwicklung der Diakonie der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Ziel ist eine stärkere organisatorische Trennung zwischen dem diakonischen Landesverband und der Diakonie als Trägerin von Einrichtungen. Das entspricht den Wünschen der Synode.

mehr ...

SoVD informiert: Bundesverfassungsgericht zur Zulässigkeit von Sanktionen für Hartz IV-Bezieher

Hartz 4 Foto: Pixabay

Oldenburg

Wenn jetzt das Bundesverfassungsgericht die Zulässigkeit von Sanktionen gegen Hartz-IV Empfänger geprüft hat, betrifft das in Oldenburg-Stadt viele Menschen: Etwa 17.500 Personen in über 9.200 Bedarfsgemeinschaften erhalten Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II.

mehr ...

Urlaubsentgelt nach Elternzeit

Gerechtigkeit

Oldenburg | Niedersachsen

Wie berechnet sich das Urlaubsentgelt direkt nach der Elternzeit? Diese Frage hat der Marburger Bund Niedersachsen für ein Mitglied vor dem Landesarbeitsgericht geklärt. Demnach müssen die drei Monate vor Eintritt in die Elternzeit zur Berechnung der unständigen Gehaltsbestandteile herangezogen werden.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler