.

Digitale Begegnung mit der Diakonie im Oldenburger Land

OLDENBURG  |  Freitag, 26. März 2021

Die Diakonie im Oldenburger Land unterstützt mit zahlreichen Angeboten Menschen in der Region, die Hilfe benötigen. Dabei steht die Diakonie den Menschen nun auch in der digitalen Welt als Ansprechpartner zur Seite.

Diakonie im Oldenburger Land startet social Media Kanäle. Foto: Johanne Logemann | www.diakonie-oldenburger-land.de

Hier kostenlos weiterlesen ...

Der Fleisch Spezi mit Limousin- & Charolais Rind & Duroc Schwein auf dem Wochenmarkt

WILDESHAUSEN | Montag 12. April 2021

Als original Hamburger Junge hat Marktschreier  Markus Northe schon mit 12 Jahren den Hamburger Fischmarkt aufgemischt. Mit seinem Verkaufsgeschäft war er auch in „Allerwelt" unterwegs und hat dabei in über 38 Jahren von den Besten seines Faches gelernt. Mit Geschäftspartnerin Yvonne Ebeling, die ebenfalls jahrelange Erfahrung als Wochenmarktbeschickerin gesammelt hat, haben sich beide im Dezember 2020 als Fleischspezialisten selbständig gemacht. Sie vertreiben mit Herzblut und Leidenschaft Lebensmittelspezialitäten vom Limousin und vom Charolais Rind sowie vom Duroc Schwein aus artgerechter Tierhaltung auf Wochenmärkten in der Region. Am Donnerstagvormittag ist der Fleisch Spezi auf dem Wochenmarkt am Rathausplatz in Wildeshausen anzutreffen.

Wochenmarkt Wildeshausen Fleischspezi auf dem Wochenmarkt. Tel.: 01577-9580600

Hier kostenlos weiterlesen ...

Psychologisches Online-Programm in der Corona-Krise

Oldenburg | Deutschland

In Zusammenhang mit der Corona-Pandemie leiden viele unter Einsamkeit, Unsicherheit und Angst. Daher müssen die Menschen jetzt nicht nur gut auf ihre körperliche Gesundheit achtgeben, sondern auch auf die mentale.  Die Firma Selfapy in Berlin bietet Unterstützung für Hilfesuchende an. Hand in Hand mit der International Psychoanalytic University Berlin haben sie ein Online-Corona-Programm entwickelt, das ab sofort zur Verfügung steht.

Krisenbewältigung Foto: Pixabay

Hier kostenlos weiterlesen ...

Personelle und strukturelle Änderungen im Pius-Hospital Oldenburg

OLDENBURG   |   Donnerstag, 8. April 2021

Mit dem Ziel sich beständig weiterzuentwickeln und die Behandlung der Patientinnen und Patienten der Weser-Ems-Region in der bewährten hohen Qualität zu erbringen, setzt das Pius-Hospital Oldenburg im Frühjahr 2021 auf folgende strukturelle Veränderungen: Die „Klinik für interdisziplinäre Notfallmedizin" sowie die „Klinik für Thoraxchirurgie" werden aus bestehenden Kliniken ausgegliedert und nun eigenständig geführt. Seit Februar hat das katholische Krankenhaus mit Werner Meyer zudem einen neuen Pflegedirektor. In der Geschäftsführung wird es Anfang 2022 ebenfalls Veränderungen geben.

Pius Hospital Oldenburg Aussenaufnahme. Foto: Pius Hospital | Lukas Lehmann

Hier kostenlos weiterlesen ...

OOWV stellt neues digitales Bildungsangebot für 3. + 4. Klassen vor

NORDWESTDEUTSCHLAND | Montag, 22. März 2021

Maila ist Wasserdetektivin und macht sich gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus 3. + 4. Klassen digital auf den Weg nach Antworten rund um das Thema Wasser. Passend zum Weltwassertag am 22. März 2021 stellt der Oldenburgisch Ostfriesische Wasserverband das neue digitale Bildungsangebot online.

Maila Wasserdetektivin OOWV

Hier kostenlos weiterlesen ...

Bezirksverband Oldenburg mit neuem Internetauftritt

OLDENBURG | Mittwoch, 17. Februar 2021

Mit einem modernen und zeitgemäßen Design, großen Bildern und aktuellen Informationen auf einen Blick ist der neue Webauftritt des Bezirksverbandes Oldenburg und seinen Einrichtungen nun an den Start gegangen. Die Umsetzung des responsiven Webdesigns wurde durch die Agentur Mangoblau aus Oldenburg umgesetzt. Barrierefrei und übersichtlich präsentiert sich der BVO Oldenburg mit diesem neuen Internetauftritt.

Übersichtlich und barrierefrei präsentiert sich der neue Internetauftritt des BVO Oldenburg | www.bvo.de

Hier kostenlos weiterlesen ...

Jugend-Onlineberatung jetzt mit eigenem Podcast

OLDENBURG • NIEDERSACHSEN | Dienstag, 16. Februar 2021

Studierende aus Medienwirtschaft und Journalismus von der Jade Hochschule haben gemeinsam mit Dozentin Carola Schede sowie mit Cordelia Wach, Teamleiterin der Jugend-Onlineberatung der Stiftung Hospizdienst Oldenburg einen eigenen Podcast entwickelt. Es geht um junge Menschen und dem Umgang mit Krankheit, Tod und auch um Trauerwege und Suizid sowie andere Themen, die ihren Platz in der neuen 7-teiligen 1. Staffel von „da-sein.de" finden.

da-sein.de Podcast für Kinder und Jugendliche mit Themen zu Krankheit, Tod und Trauerarbeit

Hier kostenlos weiterlesen ...

Guter Schlaf ist wichtig für das Wohlbefinden und die Gesundheit

NIEDERSACHSEN | Mittwoch, 11. Februar 2021

Dass guter Schlaf für die Gesundheit sehr wichtig ist, wissen wir aus zahlreichen Ratgebern. Doch was genau ist guter Schlaf und was können wir selbst dazu beitragen, damit wir gut Schlafen? Diese Fragen hat sich unsere Redakteurin Uta Grundmann-Abonyi im vergangenen Herbst gestellt und sich über Themen wie Bewegung, Ernährung aber auch über Schlafsysteme informiert. Dabei ist sie auf das neue Kissenkonzept von mySheepi gestoßen.

Gut schlafen ist wichtig für die Gesundheit. Bild: Pixabay Joseph Murcira jmexclusives | www.Landkreis-Kurier.de

Hier kostenlos weiterlesen ...

Feuerwehr Sandkrug unterstützt Rettung eines Kindes nach Schlittenunfall

HATTERWÜSTING | Mittwoch, 10. Februar 2021

Ein Kind verunglückte m Dienstagnachmittag, 9. Februar 2021 mit seinem Schlitten im Barneführerholz in Hatterwüsting (Gemeinde Hatten) und verletzt sich stark am Fuß. Unterstützung bei der Personenrettung für den Rettungsdienst gab es durch die Feuerwehr Sandkrug. Rettungsdienst und Feuerwehr arbeiteten Hand in Hand und konnten den Patienten zeitnah aus dem unwegsamen Waldgebiet retten.

Bergung durch die Feuerwehr Sandkrug nach einem Schlittenunfall im Barneführerholz in Hatterwüsting. Foto: Timo Nirwing | www.Feuerwehr-Sandkrug.de

Hier kostenlos weiterlesen ...

Filmaufnahmen aus dem Oldenburger Schloss am Valentinstag im ZDF

OLDENBURG | Dienstag, 9. Februar 2021

Kunst, Kultur und Musik kann als Schlüssel zur emotionalen Welt dank Unterstützung durch das DemenzNetzwerk seit dem vergangenen Jahr auch in Oldenburg von an Demenz erkrankten Menschen und ihren Angehörigen gelebt werden. Über das Projekt berichtet am 14. Februar 2021 um 17:55 Uhr und um 19:55 Uhr die Fernsehlotterie im ZDF.

Filmaufnahmen mit demenziell erkrankten Menschen im Schloss Oldenburg. Foto: Renate Gerdes DemenzNetzwerk Oldenburg • www.demenznetz-oldenburg.de

Hier kostenlos weiterlesen ...

Aknetherapie mit CBD: "Wundermittel" CBD soll auch gegen Akne helfen

DEUTSCHLAND  | Montag, 1. Februar 2021

Akne sucht die Mehrzahl der Jugendlichen heim, kann sich jedoch auch noch hartnäckig bis ins hohe Alter halten. Was für viele Patienten ein unentrinnbares Übel darstellt, soll durch die Aknetherapie mit CBD nun beseitigt werden können. Im folgenden Artikel wird über die Anwendung und Wirkungsweise dieser noch relativ unbekannten Therapie informiert.

Cbd-Öl soll auch gegen Akne helfen. Foto: Pixabay CBD-Info-com

Hier kostenlos weiterlesen ...

Vitamin D3 – Wie viel braucht der menschliche Körper, um gesund zu bleiben?

DEUTSCHLAND  |  Freitag, 29. Januar 2021

Vitamin D3 ist wichtig für den menschlichen Körper. Eine ausreichende Versorgung sorgt für ein gesundes Immunsystem und stärkt zusätzlich unsere Muskeln und Knochen. Jedoch leiden ungefähr dreissig Prozent der in Deutschland lebenden Menschen unwissentlich an einem Vitamin D3 Mangel. Durch Vitamin D3 mangel kann es zu einer Knochenerweichung (Osteomalazie) kommen und damit zur Abnahme der Knochendichte was wiederum zu Knochenschmerzen und Störungen im Kalziumstoffwechsel und Phosphatstoffwechsel führen kann.

Canapés mit Lachs. Gesunde Ernährung. Foto Pixabay PublicDomainPictures

Hier kostenlos weiterlesen ...

Stiftung Hospizdienst Oldenburg ergänzt Beratungsangebot im Bürgerhaus Wardenburg

WARDENBURG | Sonntag, 17. Januar 2021

Künftig bietet die Stiftung Ambulanter Hospizdienst im Bürgerhaus der Gemeinde Wardenburg eine Sprechzeit an. Die Koordinatorin und Beraterin des Hospizdienstes, Theresa Korte, wurde von Bürgermeister Christoph Reents begrüßt.

Hospitzdienst Beratung als neues Angebot im Bürgerhaus Wardenburg. Foto Hendrik Müller | Gemeinde Wardenburg. Silke Gherbi-Opel (Leiterin Bürgerhaus), Christoph Reents (Bürgermeister der Gemeinde), Theresa Korte (Hospizdienst), Vera Vollmer (Seniorenservicebüro), Sven Wiedenfeld (stv. Amtsleiter der Gemeinde Wardenburg)

Hier kostenlos weiterlesen ...
.

xxnoxx_zaehler