.

Trotz Corona bleibt Klimaschutz wichtigste Herausforderung der Menschheit

Fluss Trockenheit

Oldenburg | Deutschland | Redaktion CS

Über 2.000 Teilnehmer im Alter zwischen 18 bis 65 Jahren befragt - Über 75 Prozent sehen Klimaneutralität als bedeutendstes Ziel der Menschheit - Persönliches Engagement hängt stark vom Alter und Bildungsgrad ab - Über 70% der Studierenden bevorzugen klimaneutrale Arbeitgeber - Corona-Krise hat Menschen klimabewusster gemacht

Hier weiterlesen ...

SoVD fordert besondere Hilfen für Menschen in Leiharbeit und Mini-Job

Immer mehr werden Coroanbedingt arbeitslos. Foto: Pixelio Matthias_Bozek_pixeliode.jpg

Oldenburg | CS Redaktion

„Der Zuwachs an Arbeitslosen im Monat Juli gegenüber dem Vorjahresmonat zeigt, dass der gesamte Arbeitsmarkt infiziert ist. Corona trifft alle. Manche aber schlimmer", sagt Renate Ripken, 1. Vorsitzende des SoVDs Oldenburg-Stadt. „Das sind Minijobber, Leiharbeiter, kleine Selbstständige, junge Leute."

Hier weiterlesen...

Corona-Prämie muss schnellstmöglich ausgezahlt werden

Die Kirchengewerkschaft fordert zu der Corona-Prämie mehr Wertschätzung für das systemrelevante Personal. Foto: Pixabay Foto: Pixabay

Oldenburg | Redaktion CS

In den letzten Monaten ist viel Lob in Form von Worten, Geschenken, Applaus und Musik für die Kolleginnen und Kollegen schwerpunktmäßig der Altenpflege und der stationären Krankenpflege ausgesprochen worden. Nunmehr sind in den einzelnen Bundesländern die Zahlungen von 1.000 Euro bzw. bis zu 1.500 Euro in der Diskussion bzw. in der Gesetzesfindung für die entsprechenden Bundesländer.

Hier weiterlesen ...

Konfliktschlichtung e.V. veröffentlicht Jahresbericht 2019

Konfliktschlichtung e.V. veröffentlicht Jahresbericht 2019. Auf dem Foto eine Mediatorin in Aktion.

Oldenburg | Redaktion CS

Der Verein Konfliktschlichtung hat seinen Jahresbericht 2019 für dien Täter-Opfer-Ausgleich (Mediation in Strafsachen) erstellt. Für die Mediation in Strafsachen ist der Verein in der gesamten Region (Landgerichtsbezirk Oldenburg) zuständig und wird von vielen Konfliktbeteiligten in Anspruch genommen. Das Spektrum an Fällen war breit aufgestellt im letzten Jahr, wie die Bilanz zeigt.

mehr ...

CBD-Öl gegen Haarausfall - Wie wirksam ist es wirklich?

CBD Öle werden aus der Hanfplanze gewonnen. Foto: Pexels

Oldenburg | Redaktion CS

Viele Menschen sind in Deutschland von androgenetischer Alopezie betroffen. Deshalb hält die Suche nach dem perfekten Gegenmittel an und immer neue Produkte werden auf den Markt gebracht. CBD-Öl ist der neueste Trend in Sachen körperliche und mentale Gesundheit. Der Wirkstoff CBD ist nun auch in Shampoos zu finden, die erblich bedingtem Haarausfall entgegenwirken sollen. Doch hilft das wirklich?

Hier weiterlesen ...

Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika gescheitert

Der Hunder in Afrika ist seit der AGRA Allianz rapide gestiegen. Foto: Pixabay

Oldenburg |Afrika | CS Redaktion

Die heute veröffentlichte Studie eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses belegt: Der AGRA-Ansatz ist an den eigenen Zielen gescheitert. Vierzehn Jahre nachdem die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung die Agrarallianz gegründet hat, hungern 30 Prozent mehr Menschen in den 13 AGRA-Schwerpunktländern und das Verschuldungsrisiko für Kleinbauern und -bäuerinnen hat sich erhöht. Zudem werden traditionelle klimaresistente und nährstoffreiche Nahrungsmittel verdrängt. Die Herausgeber der Studie fordern die Bundesregierung auf, die politische und finanzielle Unterstützung von AGRA einzustellen und stattdessen Agrarökologie stärker zu fördern.

Hier weiterlesen...

Marburger Bund begrüßt Inkrafttreten der neuen Weiterbildungsordnung

Neue Verordnung für Ärzte zur Weiterbildung. Foto: Pixabay

Oldenburg | Niedersachsen

Der Marburger Bund Niedersachsen begrüßt das Inkrafttreten der neuen niedersächsischen Weiterbildungsordnung für Ärztinnen und Ärzte am 01.07.2020. Diese war im Frühjahr 2020 durch die Kammerversammlung verabschiedet worden.

Hier weiterlesen...

Verbesserte Arbeitsbedingungen im Evangelischem Krankenhaus

Klinik Foto: Pixabay

Oldenburg | Niedersachsen

Das Evangelische Krankenhaus in Oldenburg (EKO) und der Landesverband Niedersachsen des Marburger Bundes haben sich auf wesentliche Eckpunkte bei der Fortentwicklung des Tarifvertrages für die Ärztinnen und Ärzte des Krankenhauses (TV EKO) geeinigt. Inzwischen wurden die durch die Verhandlungskommissionen von Arbeitgeber und Arbeitnehmern am 28. Mai vereinbarten neuen Tarifregelungen von den zuständigen Gremien der Tarifparteien bestätigt.

Hier weiterlesen...

BIOterra Messe in Oldenburg 2020

Die Energiezentren im Körper. Bild: Gerd Altmann Pixabay

Oldenburg | Niedersachsen

Am 5. + 6. September 2020 findet die BIOTerra Messe in der Weser-Ems Halle in Oldenburg statt. Es handelt sich um eine Messe für alternative Heilweisen, Esoterik, Gesundheit, Spiritualität und neues Bewußtsein. Auch ein umfangreiches Vortragsprogramm wird den Besuchern in der Veranstaltungshalle am Europaplatz geboten.

Hier weiterlesen ...

Bescheide Pflegebedürftigkeit müssen genau überprüft werden

Begutachtung zur Pflegegradprüfung finden derzeit nach Aktenlage statt. Foto Herbert_pixeliode.jpg gestiegen.

Oldenburg | CS Redaktion

Wer einen Pflegegrad beantragt, bekommt in der Regel Besuch von einem Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK). Er stellt fest, ob eine Pflegebedürftigkeit vorliegt. Aufgrund der Corona-Krise wurden die persönlichen Besuche jedoch bis zum 30. September eingestellt. Derzeit erfolgt ausschließlich eine Begutachtung nach Aktenlage.

Hier weiterlesen...

Offener Brief an das Gesundheitsministerium

Klinikum Oldenburg Universitätsmedizin

Oldenburg

Das Klinikum Oldenburg verfasste im Namen aller Kliniken in Oldenburg einen offenen Brief an Frau Dr. Carola Reimann und Stephan Weil und wehren sich so gegen die geplante Streichung von Geldern im Haushalt 2021 für das Forschungs- Lehrgebäude in Oldenburg.

Hier weiterlesen ...

Marburger Bund Niedersachsen: Universitätsmedizin in Oldenburg braucht finanzielle Sicherheit

Hans Martin Wollenberg Marburger Bund Niedersachsen

Oldenburg | Niedersachsen

Der Marburger Bund Niedersachsen fordert die niedersächsische Landesregierung auf, den weiteren Ausbau der Universitätsmedizin Oldenburg auch im kommenden Landeshaushalt sicherzustellen. „Es ist mehr als ernüchternd, dass keine Mittel für den Ausbau der Oldenburger Universitätsmedizin im Entwurf für den kommenden Landeshaushalt enthalten sind", kritisiert Hans Martin Wollenberg, Erster Vorsitzender des Marburger Bundes Niedersachsen. Das niedersächsische Finanzministerium hatte zuvor bestätigt, dass im Haushaltsentwurf für 2021 keine zusätzlichen Gelder für die Universitätsmedizin in Oldenburg vorgesehen seien.

Hier weiterlesen...

Einsparungen für Universitätsmedizin in Oldenburg geplant

Die Medizinische Universität Oldenburg braucht weitere Mittel für den Forschungsausbau. Foto: Pixabay

Oldenburg | CS Redaktion

Die SPD-Fraktion ist verärgert und bestürzt  über die von Finanzminister Hilbers vorgesehene Einsparung bei den Haushaltsmitteln für die Erweiterung der Universitätsmedizin in Oldenburg. Das geplante Lehr- und Forschungsgebäude ist aus Sicht der SPD-Fraktion unverzichtbar. 

Hier weiterlesen...
.

xxnoxx_zaehler