.

NABU-Landesvorsitzender: Die Corona-Krise – Teil der globalen Umweltkrise

Klimaschutz in der Globalisierung Foto: Pixabay

Oldenburg

„Die Corona-Krise, die die Welt in Atem hält und bereits so viele zu beklagende Menschenleben gekostet hat, ist Teil der globalen Umweltkrise, und wir alle müssen die Gesamtzusammenhänge sehen sowie den ganz konkreten Handlungsbedarf ableiten, für uns alle, auch hier in Niedersachsen." Mit diesen Worten appelliert Dr. Holger Buschmann, Landesvorsitzender des NABU Niedersachsen, mit mehr als 110.000 Mitgliedern größter Naturschutzverband im Bundesland, Konsequenzen zu ziehen – im Alltagsleben wie in der Politik.

mehr ...

NABU-Tipps zur Artenvielfalt zuhause

Balkon-Frühling_NABU_Eric-Neuling

Oldenburg | CS Redakion

Millionen von Balkonen gibt es in Deutschland. Balkone von wenigen Quadratmetern, die kaum betreten werden können, aber auch Balkone und Dachterrassen, die zehn oder zwanzig Meter lang sind und schon fast Tanzflächen gleichen. Potentiale, so der NABU Niedersachsen, die sich hervorragend dafür eignen, genutzt zu werden – in einer Zeit, in der immer mehr Flächen versiegelt werden.

mehr ...

NABU-Artenschutzzentrum Leiferde in doppelter Not

Fischotter_NABU_Joachim-Neumann

Oldenburg | Leiferde

Die Corona-Krise: Sie trifft das NABU-Artenschutzzentrum in Leiferde mit voller Wucht, und das gleich doppelt: Das Zentrum, das seit Jahrzehnten sowohl als Aufnahmestation für Wildtiere, die nach ihrer Genesung wieder in die Natur ausgewildert werden – tausende in jedem Jahr – als auch für beschlagnahmte Exoten von Papagei bis Schlange dient, ist in großer Not.

mehr ...

NABU lobt Dr. Fedor-Strahl-Jugendnaturschutzpreis 2020 aus

Krista Strahl, Mareike Boss und Eva Krohm von der NAJU Wedemark, Inez Schierenberg (NABU-Landesgeschäftsführerin) - Foto: Philip Foth

Oldenburg

Anlässlich seines 75. Geburtstags stiftete der ehemalige NABU-Vizepräsident Dr. Fedor C. Strahl den „Dr. Fedor Strahl NABU-Jugendnaturschutzpreis". Der Preis, welcher mit 1.000 Euro dotiert ist, wurde erstmals im Jahr 2002 vergeben. Nun beginnt die Bewerbungsphase für dieses Jahr: Bewerbungen für das Jahr 2020 können bis zum 31. Juli abgegeben werden! Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, als Gruppe, Schulklasse, als Naturschutzjugend NAJU oder als Einzelperson, die in Niedersachsen ein Projekt im Naturschutz bereits begonnen oder beendet haben.

mehr ...

Professionelles Training beim FC Hude

ESvenFC  HudePressewartZeitungsartikelFoto Nikolai Klein

Hude | Redaktion CS

Während die 1. Herren des FC Hude mit einem 3:0 Sieg sehr erfolgreich in die, derzeit pausierende, Rückrunde der Bezirksliga gestartet ist und mit Kevin Kari ein starker Neuzugang auf sich aufmerksam machen konnte, so ist der eigentliche Königstransfer des FC in diesem Winter doch an anderer Stelle zu finden.

mehr ...

Bündnis aller Pflegekräfte e.V. fordern Maßnahmen

Pflegekraft

Oldenburg | Redaktion CS

Schon vor der Coronapandemie haben Pflegekräfte um Hilfe gerufen, sie wurden nicht ausreichend erhört. Ein am Pflegebedarf ermitteltes Personalbemessungssystem ist in allen Bereichen der Pflege in unserem Land erforderlich. Viele Pflegekräfte haben ihren Beruf verlassen aufgrund der Arbeitsbedingungen. Pflegestimme - Bündnis aller Pflegekräfte e.V. hat als Verein Mitglieder zu diesem Thema befragt und stellt nun die  Ergebnisse vor.

mehr ...

Beratungsstellen der Diakonie sind weiterhin für Hilfesuchende erreichbar

Kontakt per Mail und Telefon. Foto: Pixabay

Oldenburg | Oldenburger Land

„Die Mitarbeitenden der Diakonie sind weiter für die Menschen da, auch wenn der Publikumsverkehr in der Fachstellen Sucht oder beim Kreisdiakonischen Werken jetzt eingestellt wird," betont Kai Kupka, Referent für Suchtfragen bei der Diakonie. Statt in einer Therapie-Gruppe der Suchthilfe zu sitzen, telefonieren unsere Mitarbeitenden jetzt mit jedem Patienten. Damit die Unterbrechung der direkten sozialen Kontakte nicht in einem Abbruch der Therapie endet," erläutert Kupka.

mehr ...

Gemeinnützige Sozialwirtschaft muss unter den Corona-Schutzschirm!

Seniorenpflege Foto: Pixabay

Oldenburg  | Niedersachsen | CS Redaktion

Soziale Dienstleistungen, etwa für Menschen mit Behinderung und psychischen Erkankungen oder Kinder und Jugendliche, sind Kern unseres Sozialstaates. Sie halten auch jetzt unser Gemeinwesen aufrecht, dürfen wegen Corona aber nur eingeschränkt angeboten werden.

mehr ...

NABU-Tipps zur Artenvielfalt zuhause

Blaumeise © NABU/Thomas Munk

Oldenburg

Artenvielfalt und ihre Bewahrung – ein Thema „nur" für die freie Landschaft? Keineswegs! Auch im Siedlungsraum haben es die Menschen selbst in der Hand, etwas dafür zu tun, dass die Bandbreite der Arten wieder größer werden kann – indem „Natur eingeladen" wird, wo immer es geht!

mehr ...

Kreative Lösungen für die Ausnahmesituation

Kontakt halten per Telefon oder Brief. Foto: Pixabay

Oldenburg | Oldenburger Land

Durch das Coronavirus kommt das öffentliche Leben zum Stillstand. Die sozialen Bedürfnisse bleiben. „Es geht um die Verringerung von direkten persönlichen Kontakten," stellt Diakonie-Vorstand Thomas Feld klar. Die sozialen Kontakte sollten Angehörige zu Menschen in Einrichtungen jetzt sogar noch erhöhen!

mehr ...

Kreisjugendfeuerwehr blick auf zurückliegendes Jahr zurück

Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Oldenburg

Wildeshausen | Redaktion CS

Auf das zurückliegende Jahr blickte Kreisjugendfeuerwehrwart (KJFW) Werner Mietzon, welcher bereits seit 20 Jahre im Amt ist, beim jüngsten Kreisjugendfeuerwehrtag im Feuerwehr Wildeshausen zurück. Seiner Einladung folgten zahlreiche Jugendfeuerwehrwarte sowie deren Jugendsprecher aus dem Landkreis und den beiden Städten Oldenburg und Delmenhorst. Bürgermeister der Stadt Wildeshausen Jens Kuraschinski, Kreisbrandmeister Andreas Tangemann und erster Kreisrat Christian Wolf wohnten der Versammlung bei.

mehr ...

NABU-Artenschutzzentrum geschlossen

NABU - Fridolin & Mai 2020

Oldenburg | Hannover | CS Redaktion

„Leider müssen wir auf Grund der Corona-Krise unsere Pforten für die Bevölkerung schließen", berichtet Bärbel Rogoschik, Leiterin des NABU-Artenschutzzentrums in Leiferde. „Nach wie vor werden wir aber Notfälle aufnehmen und sind vor Ort um unsere reichlich vorhandenen Tiere zu pflegen. Gerne beantworten wir auch telefonische Anfragen oder Mails."

mehr ...

Generationenwechsel beim Heimat- und Bürgerverein Kirchhatten e.V.

Bürger und Heimatverein Kirchhatten (2)

Hatten | Redaktion CS

Am Montag, den 03.02.2020 fand die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Bürgervereins Kirchhatten e.V. statt. Erhardt Rabe schaute in seiner Eröffnung, bei der er auch den stellvertretenden Bürgermeister Uwe Hollmann begrüßen durfte, zurück auf eine erfolgreiche Müllsammelaktion mit rund 20 Mitwirkenden im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft", dem „Maibaumsetzen", einem schönen Familiensonntag mit Waldgottesdienst und Fahrradtour, der Ferienpassaktion, der Sommerfahrt nach Bremerhaven, dem Waldspaziergang im Schierenbuchen und die regelmäßig spielende Boule-Gruppe.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler