.

So gewinnen Sie automatisch Kunden im Internet

OnlinemarketingKatrin Lauber Frankfurt Foto Pixabay - Landkreis Kurier Onlinezeitung

21.01.2020 | Katrin Lauber - Onlineredaktion GrAbo

Wie Sie erfolgreich, kostengünstig und ohne Vorkenntnisse im Online-Marketing starten. Sie sind der Beste in Ihrer Branche, aber kaum jemand kennt Sie? Sie haben eine ganz besondere Dienstleistung oder ein ausgezeichnetes Produkt anzubieten und keiner weiß es? Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen, wissen aber nicht wie?

mehr ...

WH Meine Region - die Monatszeitung Wardenburg & Hatten - Ausgabe Januar 2020

Wardenburg Hatten Monatszeitung Titelseite Januar 2020 http://www.meineregion-verlag.de

Hatten | Wardenburg | Landkreis Oldenburg

In der aktuellen Ausgabe Januar 2020 der kostenlosen Monatszeitung WH Meine Region findest Du Informationen über die Celtic Folk Night mit Rapalje im Schützenhof Kirchhatten, die große Wardenburg Tombola des WFV Wardenburg sowie Hinweise auf Kurse in den Sportvereinen der beiden Gemeinden Wardenburg und Hatten im Landkreis Oldenburg. Auch Informationen aus den regionalen Unternehmen, Gruppen und Vereinen in beiden Gemeindenfindest Du in der Januarausgabe der kostenlosen Monatszeitung Wardenburg Hatten Meine Region. Für die Redaktion sind Uta Grundmann-Abonyi (Redaktion GrAbo), Elena Löltgen sowie Michaela Behrens zuständig. Wenn Du für Dein Unternehmen oder Deinen Verein Werbung in der Monatszeitung Hatten Wardenburg machen möchtest, ist Thomas Knust unter Tel.: (0172) 4345737 Dein Ansprechpartner. Durch die Monatszeitung (Druckausgabe), die kostenlos in die Haushalte in Hatten + Wardenburg verteilt und auch hier im Landkreis Kurier als kostenlose Onlinezeitung zum PDF-Download veröffentlicht wird, erreicht Deine Information viele Leser. Teste es aus!

Hier weiterlesen ...

Die zahlreichen Vorteile eines Fernstudiums

Studium oder Fernstudium? Bild Pixabay StockSnap - Landkreis Kurier

20.01.2020 • Deutschland | Renè Quacken

In der heutigen Welt scheint es immer schwerer zu werden, wirklich genug Zeit zu finden, um etwas zu studieren, was man gernhat. Da viele Jobs mittlerweile entweder ins Ausland verlagert werden oder durch automatische Mechanismen obsolet werden, fängt der Kampf um gute Arbeitsplätze schon früher an als in der Vergangenheit. Damals konnte man sich noch ein wenig Zeit lassen um zu experimentieren. Diese Zeit wird nun eher eng bemessen. Daher verwundert es wenig, dass es immer mehr Studienabbrecher gibt. Diese nutzen die wenigen sich ergebenden Chancen, um an Jobs zu kommen. Das wird auf Dauer aber das akademische Leben ein wenig verändern. Wie kann man also Arbeit und Studium am einfachsten unter einen Hut bekommen, ohne dass am Ende beide Aspekte darunter leiden? Die Antwort: ein Fernstudium.

mehr ...

Frauen gründen erfolgreich

EFA Banner Teaser

Oldenburg | Landkreis Oldenburg | Redaktion CS

Trotz allgemeiner Rückgänge bei den Unternehmensgründungen verzeichnet die ExistenzgründungsAgentur für Frauen (EFA) mit über 300 Einzelberatungen im Jahr 2019 eine ungebrochen hohe Nachfrage nach Gründungsberatung durch Frauen.

mehr ...

Fair einkaufen in Hude

HUDE_Fairtrade_Treffen_270819_bearbeitet

Hude | Redaktion CS

Die Bewerbung zur Auszeichnung als Fair-Trade-Town ist eingereicht. Nach intensiver Vorbereitungszeit und Planung blicken die Initiatoren optimistisch auf eine positive Entscheidung Die Fairtrade-Steuerungsgruppe und weitere Interessierte trafen sich zum Jahresbeginn, um die kommenden Schritte zu besprechen und die Jahresplanung zu erstellen.

mehr ...

Wird es in Zukunft noch eine Landwirtschaft geben?

Landwirtschaft Foto: Pixabay

Oldenburg | Landkreis Oldenburg | CS Redaktion

In der Diskussion auf Einladung der Junglandwirte am 8. Januar in Westerstede und der Demonstration vor dem Rathaus in Großenkneten, machte Junglandwirt Niklas Behrens auf dem Podium deutlich, dass es nicht darum geht, noch mehr Menge zu produzieren, sondern ein gutes auskömmliches Einkommen über ihre Arbeit zu erzielen. Sie wollen sich eine Zukunft aufbauen und brauchen dafür Planungssicherheit und Perspektiven.

mehr ...

Mehr klimafreundliche Sanierungen durch Steuer-Bonus

Haussanierung Foto Pixabay

Oldenburg | Nierdersachsen

Klima-Faktor eigene vier Wände: Für Hausbesitzer im Landkreis Oldenburg lohnt es sich ab 2020 mehr als bislang, in die energetische Gebäudesanierung zu investieren. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen. Mit Blick auf den von der Bundesregierung neu eingeführten Steuerbonus für klimafreundliche Umbauten rechnet die Gewerkschaft mit Tausenden zusätzlichen Sanierungen.

mehr ...

Ein Start-Up will die Schokoladenwelt revolutionieren

Senior Hendrik and Yayra copyright fairafric

Oldenburg | Redaktion CS

Am Donnerstag,  16. Januar  zeigt Oldenburg handelt fair im Rahmen seiner Filmreihe fairfilmt den Film „Decolonize Chocolate" von und mit dem Social Business fairafric um 18 Uhr im Cine k. In diesem Film zeigt Hendrik Reimers von fairafric, wie faire Schokolade direkt im Anbaugebiet in Ghana hergestellt wird.

mehr ...

Bei den 1.500 Bauarbeitern in Oldenburg droht 10-Euro-Lohn-Lücke

IG BAU 9-35-Euro-Haus Foto: IG-Bau

Oldenburg | Nierdersachsen

Zwei Bauarbeiter, die gleiche Arbeit – und trotzdem zwei unterschiedliche Löhne: Gut 10 Euro könnten die Löhne pro Stunde auf den Baustellen in Oldenburg bald auseinandergehen. Denn Bauarbeiter, die keinen Tariflohn bekommen, müssen jetzt sogar um ihren Branchen-Mindestlohn bangen. Das teilt die IG BAU Nordwest- Niedersachsen mit. Betroffen davon könnte ein Großteil der rund 1.500 Bauarbeiter in Oldenburg sein.

mehr ...

Oldenburg: Neuer Mindestlohn bringt 842.000 Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Mindestlohn Foto: NGG

Oldenburg

Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 3.360 Menschen in Oldenburg. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum gesetzlichen Lohn-Minimum.

mehr ...

Wirtschaftsentwicklung in Niedersachsen

Digitalisierung

Oldenburg | Niedersachsen | Redaktion CS

Zum Beginn des neuen Jahrzehnts wird in Niedersachsen mit einem schwächeren Wirtschaftswachstum gerechnet. Dennoch sind die Prognosen hinsichtlich wirtschaftlicher Weiterentwicklungen positiv. Die wachsende Bedeutung des Internets kann auch für niedersächsische Unternehmen eine Chance darstellen.

mehr ...

Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec mit Bundesverdienstkreuz geehrt

 Professor Dr. Peter Zec

Oldenburg | Redaktion CS

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards, wurde am 9. August 2019 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für seinen Beitrag zur Designdisziplin durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen.

mehr ...

Hitze und Trockenheit bescheren OOWV ein Rekordjahr

Verbandsversammlung. Foto: OOWV/Meister

Oldenburg | Wardenburg

Rekordabgaben der Wasserwerke sowie personelle Veränderungen standen am Donnerstag, 13. Dezember im Mittelpunkt der Verbandsversammlung des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV). Die Delegierten kamen zu ihrer Sitzung in Wardenburg zusammen.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler