.

7. Oldenburger Winterball in der Weser-Ems Halle

Winterball Foto: Tanz - Turnier - Club Oldenburg e. V.

Oldenburg

Kurz vor dem Jahresende wird es in Oldenburg noch einmal richtig festlich und beschwingt. Am 24. November laden der Tanzclub Harmonia Oldenburg (TCH) und der Tanz-Turnier-Club Oldenburg (TTC) gemeinsam zum 7. Oldenburger Winterball in die Weser-Ems Halle ein.

mehr ...

Formel 1 soll attraktiver werden

Formel 1

Oldenburg | Redaktion CS

Seit Jahren nimmt das Interesse an der Formel 1 ab. Dies ist auf verschiedene Gründe zurückzuführen. Treibender Faktor ist aber wahrscheinlich die mangelnde Attraktivität. Durch die im Reglement festgeschriebenen Spezifikationen der Autos und Motoren ist es für die Konkurrenz schwer, den Rückstand auf das Mercedes-AMG Petronas Motorsport Team aufzuholen. Zudem ist das aktuelle Design der Autos nicht für den Zweikampf auf der Strecke ausgelegt und es ist sehr schwer, auch etwas langsamere Konkurrenten auf der Rennstrecke zu überholen.

mehr ...

Vereine bewegen Kinder der Stadt Delmenhorst

Bewegungspass_Bild Verein

Delmenhorst

Vor den Sommerferien lief im Zeitraum vom 25. April bis zum 20. Juni 2019 die Aktion „Bewegungspass". Insgesamt haben von sieben Grundschulen und sieben Kitas 2056 Kinder an der Aktion für mehr Bewegung im Alltag teilgenommen. Die Aktion wird organisiert von der Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land und unterstützt von der hkk, der Verkehrswacht Delmenhorst sowie der Gesundheitsregion Delmenhorst.

mehr ...

Neuer Vorstand im Förderverein Fußball des TSV Ganderkesee

TSV Gandekesee

Gandekesee | Redaktion CS

Der Vorstand des Fördervereins Fußball beim TSV Ganderkesee konnte auf seiner Mitgliederversammlung einen komplett neuen Vorstand wählen.

mehr ...

Vorbereitung für das Erlebnis Turnfest 2020 abgeschlossen

Turnfest 2020

Oldenburg | Redaktion CS

25 ehrenamtlich Engagierte der Niedersächsischen Turnerjugend haben sich vom 15. bis 17. November 2019 zum 5. Vorbereitungswochenende in Oldenburg zusammengefunden, um das Kinder- und Jugendprogramm für das Erlebnis Turnfest 2020 zu finalisieren. Bereits im April 2018 formierte sich das Orga-Team und ist seitdem fleißig dabei ein umfangreiches und spannendes Programm für die jungen Besucher des Erlebnis Turnfests auf die Beine zu stellen.

mehr ...

Fußball: so gefährlich und so beliebt!

Fussball Foto: Pixabay

Oldenburg | Redaktion CS

Laut Studien zählen Sportarten wie Freeclimbing oder Fallschirmspringen nicht zu den gefährlichsten Sportarten unserer Welt, auch wenn dies wohl die meisten Menschen vermuten. Die gefährlichste Sportart ist, nach der Anzahl der Verletzungen gemessen, tatsächlich Fußball.

mehr ...

SolarCup-Gewinner stehen fest

6. Oldenburger Solar Cup

Oldenburg | Redaktion CS

SchülerInnen und Schüler zu motivieren, sich mit Technik, erneuerbaren Energien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz auseinander zu setzen - das war von Beginn an das erklärte Ziel des SolarCup Oldenburg. Bereits seit 2013 wird dieser in Oldenburg ausgetragen und erfreut sich großer Beliebtheit im gesamten Nordwesten.

mehr ...

Rollstuhlfahrer möchte am Berlin-Marathon teilnehmen

Rollstuhl Sport

Oldenburg | Redaktion CS

Sport wird in der sechsköpfigen Familie Janeck aus Ostrhauderfehn groß geschrieben. Die ganze Familie nimmt europaweit an zahlreichen Skater-Wettkämpfen teil. Mutter Aniko trainiert und organisiert die Trainings- und Wettkampfreisen der Familie. 2017 ändert alles: Bei Anikos Mann wird ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) diagnostiziert. Die Krankheit zerstört die Nervenleitbahnen in kürzester Zeit. Papa Janeck ist lebenslang an den Rollstuhl gefesselt.

mehr ...

Batteriewechsel am Fahrzeug - wann muss die Autobatterie ausgetauscht werden?

Auto bei Dunkelheit Jorgen Hendriksen unsplash | Performanceliebe

Deutschland | Redaktion GrAbo

Eine defekte Autobatterie zählt zu den häufigsten Pannenursachen im Straßenverkehr. Wenn das Fahrzeug nicht mehr anspringt, hängt dies meist mit einer unbrauchbaren Batterie zusammen. Sobald die Autobatterie versagt, muss sie ausgetauscht werden, da eine Reparatur nicht möglich ist.

mehr ...

Wie die Elektromobilität Sportwagen verändert

Ferrari rot Stockbild unplush.com - Matt Lammers | Performanceliebe

Deutschland | Redaktion GrAbo

In seiner Kindheit hat wohl jeder Junge mit einem Autoquartett gespielt. Das Auto, das in der kürzesten Zeit von 0 auf 100 km/h beschleunigte, stach alle anderen Karten aus. Bis heute schaffen es die schnellsten Sportwagen der Welt, aus dem Stand heraus in knapp drei Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen. Zu dem illustren Kreis der schnellen Fahrzeuge zählen der Ferrari 430 Scuderia oder der legendäre Porsche Carrera GT. In der Zukunft spielt die Beschleunigung im echten Leben wie beim Autoquartett eine untergeordnete Rolle spielen. Verantwortlich dafür: die Elektromobilität.

mehr ...

„Women Self Defence System“ - Seminar 2019 II - Yes, I can

„Women Self Defence System“

Oldenburg | Redaktion CS

Übergriffe auf Mädchen und Frauen sind immer wieder ein Thema in unserer Gesellschaft. Daher findet vom 30.November bis 01. Dezember 2019 ein Selbstbehauptungs,- und Selbstverteidigungskurs in der Vereinssporthalle vom TuS Bloherfelde im Brandsweg 56 in 26131 Oldenburg statt .Ausgerichtet durch das „Women Self Defence System Team" (WSDS-Team) und in Zusammenarbeit mit dem WEISSEN RING.

mehr ...

Jetzt noch anmelden zum SolarCup Oldenburg 2019

Solar-Cup

Oldenburg

Die Entwicklung zukunftsfähiger Energietechnologien stellt eines der Schlüsselthemen der Forschungs- und Unternehmenslandschaft im Nordwesten dar. Das Know-how der Energieregion Nordwest soll auch an die Forscherinnen und Forscher von morgen herangetragen werden. Zu diesem Zweck wird seit 2013 der SolarCup in Oldenburg ausgetragen, ein SchülerInnenwettbewerb mit dem Ziel, junge Menschen an erneuerbare Energietechnologien heranzuführen. Teams können sich noch bis zum 31.10.2019 zum 7. SolarCup Oldenburg am Samstag, 16. November 2019 im Famila Einkaufsland Wechloy in Oldenburg anmelden. Es sind noch Restplätze in allen Wertungsklassen frei!

mehr ...

Förderverein spendet der Grundschule Hundsmühlen vier neue Fußballtore

Förderverein Grashüpfer übergibt neue Tore für die Grundschulein Hundsmühlen. Foto Förderverein


Wardenburg | Hundsmühlen

Eine Überraschung wartet auf die Schüler der Grundschule Hundsmühlen nach den Herbstferien: Der Förderverein Grashüpfer der Grundschule Hundsmühlen übergibt am ersten Schultag vier neue Fußballtore für die beiden Sportplätze des Schulhofs. Abgerundet werden die Tore durch neue, weiße Spielfeldlinien für ein echtes Fußballgefühl und 2 neue Fußbälle.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler