.

Wohnungsbaugenossenschaft Landkreis Oldenburg lädt zur online Informationsveranstaltung ein

LANDKREIS OLDENBURG   |  NIEDERSACHSEN

Die für den Landkreis Oldenburg gegründete Wohnungsbaugenossenschaft Wardenburg und Umzu eG lädt für Sonntag, den 10. Oktober 2021 von 19:00 - 19:45 Uhr zur online Informationsveranstaltung ein. Bezahlbaren Wohnraum im Landkreis Oldenburg schaffen ist das Ziel der nicht profitorientierten Wohnungsbaugenossenschaft. Mitglieder der Genossenschaft können Privatpersonen und auch Unternehmen, Vereine und Institutionen werden.

Bezahlbarer Wohnraum in Wardenburg und umzu • www.wohnungsbaugenossenschaft-wardenburg.de

Erfahre hier mehr über die Wohnungsbaugenossenschaft im Landkreis Oldenburg ...

Medienberater für Anzeigenakquise im Raum Oldenburg Niedersachsen gesucht

Stadt & Landkreis Oldenburg |  Wildeshausen | Niedersachsen

Sie haben Interesse an neuen Medien und suchen eine Herausforderung im Raum Stadt oder Landkreis Oldenburg? Dann bewerben Sie sich bei der Oldenburger Internetzeitung. Wir suchen eine/n Kolleg/in  für den Bereich Medienberatung / Anzeigenakuqise für unsere Onlinezeitung im Landkreis Oldenburg.

Hier weiterlesen ...

Unternehmen geben zunehmend Forderungen an Factoring-Anbieter ab

Wenn Kunden Rechnungen nicht begleichen, können Unternehmen auf unterschiedliche Art und Weise vorgehen. In jedem Fall ist aber ein schnelles Handeln angesagt, denn wenn Forderungen nicht gezahlt werden, können die eigenen Ausgaben irgendwann nicht mehr gedeckt werden und man gerät selbst in Zahlungsverzug. Daher greifen immer mehr Unternehmen auf Factoring zurück. Was man unter Factoring versteht und welche Vorteile diese Finanzierungsform bringt, erklärt dieser Artikel.

Geld - Foto: Pixabay Nattanan Kanchanaprat

Dieser Artikel enthält Werbung

Lesen Sie hier mehr über das Thema Factoring und Zahlungsarten wie Klarna ...

Neubau Frauenhaus & Kinderschutzhaus im Landkreis Oldenburg gesichert

Nachdem der Bund grünes Licht gegeben hat und dem Landkreis der Förderbescheid vorliegt, kann in Wildeshausen mit dem Neubau des Frauen- und Kinderschutzhauses begonnen werden. Möglich macht diesen Neubau für bis zu 10 Frauen und ihren Kindern, die vor häuslicher Gewalt flüchten müssen, das Bundesinvestitionsprogramm „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen". Die Fördersumme beträgt 90% der baufachlich anerkannten Gesamtinvestitionssumme.

Jürgen Ohlhoff, Aike Elling, Andrea Fragge, Christiana Dölemeyer stellen das Projekt Frauenhaus und Kinderschutzhaus Landkreis Oldenburg vor. Bild: Landkreis Oldenburg.

Hier weiterlesen über den Neubau des Frauenhauses und Kinderschutzhauses im Landkreis Oldenburg ...

Kontaktbeamter der Polizei in der Stadt Wildeshausen unterwegs

STADT WILDESHAUSEN  |   Montag, 19. April 2021

Matthias Grafe ist als Kontaktbeamter der Polizei Wildeshausen seit Anfang April 2021 im Stadtgebiet Ansprechpartner für die Bürger. Das Büro der Polizei ist im Wildeshauser Sadthaus am Markt 1 zu finden. Bürgermeister Jens Kuraschinski begleitete den Kontaktbeamten auf seiner Streife durch die Wildeshauser Innenstadt.

Bürgermeister Jens Kuraschinski (li.) mit Kontaktbereichsbeamten Matthias Gräfe von der Wildeshauser Polize auf Streife. Foto: Stadt Wildeshausen

Hier kostenlos weiterlesen ...

Naturführerausbildung in der Wildeshauser Geest

WILDESHAUSEN • LANDKREIS OLDENBURG  | Montag, 12. April 2021

Der Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest bildet in diesem Jahr erstmalig Natur- und Landschaftsführer*innen aus. Dafür sucht die Geschäftsstelle derzeit Menschen, die gern im Naturpark Wildeshauser Geest unterwegs sind und Lust haben, diese Begeisterung an andere weiterzugeben. Der Anmeldezeitraum läuft bis zum 06. Juni 2021.

Naturführer begeistern interessierte Menschen auch in der Wildeshauser Geest. Pressefoto VDN Peter Brezina

Hier kostenlos weiterlesen ...

Garagenbrand in Wildeshausen: Feuer greift auf Wohnhaus über

DÖTLINGEN • WILDESHAUSEN | Sonntag, 28. März 2021

Zu einem Garagenbrand wurde die Feuerwehr  in der Nacht auf den 28. März 2021 nach Wildeshausen gerufen. Vor Ort zeigte sich jedoch, dass das Feuer bereits auf ein angrenzendes Wohnhaus übergegriffen hatte. Die Feuerwehr Wildeshausen bat die Kollegen (m/w/d) der Ortsfeuerwehr Dötlingen um Unterstützung.

Feuerwehr Dötlingen. Foto: Jannis Wilgen

Hier kostenlos weiterlesen ...

Kostenlose Existenzgründungsberatung für Frauen

STADT & LANDKREIS OLDENBURG | Dienstag, 16. Februar 2021

Für gründungsinteressierte Frauen bietet die Existenzgründungs-Agentur für Frauen (EFA) künftig im 14-tägigen Rhythmus eine digitale Gruppenberatung zum Thema „1 x 1 des Business-Plans" mit der Möglichkeit zum Netzwerken an. Die erste Sprechstunde findet am Donnerstag, 25. Februar 2021, um 15 Uhr statt und dauert ca. 90 Minuten.

Unternehmen erfolgreich auch im Homeoffice leiten. Foto: Pixabay

Foto: Pixabay| Anastasia Gepp

Hier kostenlos weiterlesen ...

„VR-Aktiv plus“ - Club bietet Informationen & Aktionen

LANDKREIS OLDENBURG  |  Mittwoch, 20. Januar 2021

Der im Jahr 2013 bei der ehemaligen Volksbank Wildeshauser Geest eG gegründete „VR-Aktiv plus" Club zählt mehr als stolze 600 Mitglieder und steht durch die Fusion zur VR Bank Oldenburg Land eG nun auch allen VR-Bank-Kunden aus den Gemeinden Hatten, Wardenburg und Großenkneten offen.

Manfred Sander und Heinrich Kathmann von der VR Bank Oldenburg Land eG stellen das neue VR-Aktiv plus Programm für das 1. Halbjahr 2021 vor • https://www.vrbank-oldenburgland.de/vr-aktiv-plus.html

Hier kostenlos weiterlesen ...

Wechsel im Vorstand der Diakonie Himmelsthür

WILDESHAUSEN – HILDESHEIM - NIEDERSACHSEN | Sonnabend, 12. Dezember 2020

Da der langjährige amtierende Direktor der Diakonie Himmelsthür, Ulrich Stoebe, zum August kommenden Jahres in den Ruhestand geht, war es erforderlich geworden, die Nachfolge im Vorstand zu regeln. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende, Ines Trzaska, wird nach seinem Ausscheiden den Vorsitz als Direktorin übernehmen. Neu in den Vorstand kommt im August 2021 Pastor Florian Moitje.

Vorstand und Aufsichtsrat Diakonie Himmelsthür

Hier kostenlos weiterlesen ...

Landkreis Oldenburg will für Verbesserung in der Schülerbeförderung sorgen

WILDESHAUSEN - LANDKREIS OLDENBURG

Verbesserungen im Bereich der Schülerbeförderung durch den Mehreinsatz von Schulbussen aber keine Gelder für Raumluftfilteranlagen in Schulen hat der Kreisausschuss des Landkreises Oldenburg in seiner Sitzung am 7. Dezember 2020 beschlossen. Lediglich für eine Sanierungsmaßnahme am Graf-Anton-Günther Gymnasium in Oldenburg wurden Mittel freigegeben.

Busfahren ist nicht nur in Coronazeiten mit Ansteckungsgefahren verbunden. Foto: Pixabay Free Fotos https://pixabay.com/de/photos/passagiere-tain-stra%C3%9Fenbahn-bus-1150043/

Hier kostenlos weiterlesen ...
.

xxnoxx_zaehler