.

Mehr als 300 Teams werden zum Jakkoloturnier 2020 in Hude Wüsting erwartet

Helmut Fokkena, Horst Köster und Joey Kelly beim Jahresempfang in der Gemeinde Hatten 2020. Foto Peter Biel

Hude - Wüsting |  Landkreis Oldenburg - Deutschland | Redaktion GrAbo

Im März 2020 ist es wieder so weit. Am 20. des Monats beginnt Deutschlands größtes Jakkolo-Turnier bei Buchholz in Hude Wüsting (Landkreis Oldenburg), wenn wieder eine Woche zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe in Mannschafts- und Einzelwertungen gespielt wird. Ein Team besteht aus 3 Spielern, die zusammen 12 Spiele absolvieren müssen. Wird ein Spieler ausgewechselt, hat man ein weiteres Team in der Wertung. Setzen Teams in gleicher Besetzung nach, wird nur das beste Ergebnis gewertet. Gespielt wird in 4 Klassen (nach Spielstärken) und in der Internationalen Wertung.

Hier weiterlesen ...

Oldenburg aktuell - Kurz Notiertes & Nachrichten aus der Stadt Oldenburg

Ortsschild Oldenburg

Wer mit wem und was gibt es Neues aus Oldenburg?

Hier in der Oldenburger Internetzeitung / Landkreis-Kurier  finden Sie aktuelle Informationen und "Kurz Notiertes" aus den Stadtteilen der Stadt Oldenburg in  Niedersachsen

Senden Sie uns Ihre Informationen gern per e-Mail in unser Redaktionsbüro Oldenburg unter red.oldenburg@o-iz.de. Wir berichten gerne auch aus Ihrem Verein - Ihrem Stadtteil - Ihrem Unternehmen!


 

Oldenburg aktuell - Kurz Notiertes & Nachrichten aus der Stadt Oldenburg

Mediadaten & Kontakt Oldenburger Internetzeitung - Landkreis Kurier

Landkreis-Kurier - Die umweltfreundliche Online-Alternative

Oldenburg | Niedersachsen | LK Oldenburg | Delmenhorst

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Medium, um für Ihr Unternehmen / Ihre Praxis und Ihre Leistungen die gewünschte Zielgruppe zu erreichen? Ob regional über überregional – mit der Oldenburger InternetzeitungLandkreis Kurier erreichen Sie viele Leser. Durch gut platzierte Berichterstattung (Storytelling) oder Anzeigen im Landkreis Kurier können Sie neue Kunden gewinnen. Wir arbeiten mit wertvoller Contenterstellung, Suchmaschinenoptimierung und nutzen verschiedene Netzwerke (online und offline) sowie soziale Medien, um Berichte, Veranstaltungseinträge und auch Praxis- und Unternehmenspräsentationen vielseitig bekannt zu machen. Onlinemarketing wird von uns seit Jahren gelebt. Spannende Berichte, gute Fotos, das ist es was die Menschen erreicht. Und diese Menschen können Ihre Kunden sein.

mehr ...

Reinigungskräfte sollen Lohn prüfen

IGBAU_Gebäudereinigung

Oldenburg | Nierdersachsen

Lohn-Check für Saubermacher: Die rund 1.600 Reinigungskräfte in Oldenburg sollen ihre letzte Lohnabrechnung prüfen. Dazu rät die Gebäudereiniger- Gewerkschaft IG BAU. Der Grund: Zum Januar ist der spezielle Mindestlohn in der Branche auf 10,80 Euro pro Stunde gestiegen – 2,3 Prozent mehr als bislang. Glasund Fassadenreiniger kommen auf einen Stundenlohn von 14,10 Euro.

mehr ...

Neue Mitarbeitende schaffen Grundlagen für ein zukunftsfähiges Museum

1_ Die neuen Mitarbeitenden am LMNM (v.l.) Eva Kirschenmann, Volker Thiel, Ivonne Kaiser und Marianne Kupetz_Foto LMNM

Oldenburg | CS Redaktion

Wie kommen menschliche Überreste in Museumssammlungen? Wer besucht das Museum? Wie wird Nachhaltigkeit verstärkt zum Museumsthema? Mit diesen Fragestellungen beschäftigen sich seit dem letzten Jahr Wissenschaftler*innen in unterschiedlichen Berufsfeldern am Landesmuseum Natur und Mensch. Der zeitgemäße Umgang mit Sammlungsgut, die Öffnung für die neue Stadtgesellschaft und Inhalte mit hoher gesellschaftlicher Relevanz – das sind Themen, die mit denen die neuen Mitarbeitenden Ivonne Kaiser, Marianne Kupetz, Volker J. Thiel und Eva Kirschenmann das Museum voranbringen sollen.

mehr ...

"Stadt/gestalten" mit Gründerin Josefine Thielhelm

Stadtgestalten S01E03 Josefine Thielhelm

Oldenburg | Redaktion CS

Das Online-Format "Stadt/gestalten" erreichte trotz der für das Internet ungewöhnlichen Länge von knapp 20 Minuten bereits eine Reichweite von über 20.000 in Oldenburg und heimste gutes Feedback ein. Am Freitag, 21. Februar startete nun die dritte von vier Folgen mit Josfeine Thielhelm. Wie auch diese ist jede der vier Folgen ist ein Experiment mit offenem Ausgang, denn Moderatorin Katharina Guleikoff (Radio Bremen) lässt die Gäste entscheiden, wo die Fahrt hingeht. So entwickeln sich in den knapp 20-minütigen Folgen spannende Gespräche, überraschende Erkenntnisse und ganz neue Perspektiven auf Oldenburg.

mehr ...

Wildblumen-Saat beim NABU

Wildblumen Foto: b-ziesmer

Oldenburg

Der Naturschutzbund NABU bietet ab sofort wieder Saatgut für die Anlage von Blühflächen im Gartenbereich an. Heimische, mehrjährige Wildpflanzensaat für die Anlage großer und kleiner Flächen im Garten kann direkt in der Geschäftsstelle am Schlosswall 15 abgewogen werden.

mehr ...

Zweites Barcamp „Stadt Land Food“ Niedersachsen

Gemüse Foto: Pixabay

Oldenburg | Niedersachsen | Redaktion CS

Was kommt auf den Tisch? Am Freitag, 20. März, wird ab 9 Uhr genau hingeschaut – auch über den Tellerrand hinaus. Im Glaswerk Oldenburg findet das zweite Barcamp „Stadt Land Food" Niedersachsen statt. Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz lädt ein, dabei zu sein und mitzumachen.

mehr ...

PETA-Unterstützer demonstrieren gegen Tierleid in der Lederindustrie

Leiden-fuer-Leder-4249-3-c-PETA-D

Oldenburg | Redaktion CS

Mit dem Leben bezahlt: Um zu verdeutlichen, dass es sich bei Lederprodukten nicht um ein Mode-Statement, sondern um die abgezogene Haut leidensfähiger Tiere handelt, demonstriert die Tierrechtsorganisation PETA am kommenden Donnerstag ab 12:15 Uhr in der Langen Straße, Höhe Hausnummer 84, mit einer aufsehenerregenden Aktion.

mehr ...

„Recht auf Teilhabe“ neu erschienen

Recht_auf_Teilhabe_Cover_Februar_2020

Oldenburg  | Berlin | CS Redaktion

Die völlig neu überarbeitete Auflage des Lebenshilfe-Ratgebers „Recht auf Teilhabe" liegt jetzt druckfrisch vor. Das 376 Seiten starke Buch liefert einen Überblick über alle Rechte und Sozialleistungen, die Menschen mit Behinderung aktuell zustehen. Insbesondere werden die zahlreichen Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz erklärt. Auch die erst Ende 2019 vom Bundestag verabschiedeten Regelungen im Angehörigen-Entlastungsgesetz und im Änderungsgesetz zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) sind bereits berücksichtigt.

mehr ...

Buchverlosung: Kann mein Herz nicht mal die Klappe halten?

Kann mein Herz nicht mal die Klappe halten? Teaser

Oldenburg | Redaktion CS

Verliebt, verlobt, verheiratet - und 15 Jahre später? In «Kann mein Herz nicht mal die Klappe halten?» beschreibt Julia Greve den ganz normalen Ehealltag – und es wird amüsant. Der Roman erscheint am 18. Februar 2020.

mehr ...

Gestärkt den Glauben leben

Benedikt Feldhaus spricht gerne mit jungen Menschen über den Glauben. Foto: L. Heuer

Oldenburg | Oldenburger Land |  CS Redaktion

Über 2.000 Jugendliche empfangen jedes Jahr im Oldenburger Land das Sakrament der Firmung. Die jungen Leute, die sich auf diesem Weg zum katholischen Glauben bekennen, sind in der Regel 14-15 Jahre alt. In altersgerechten Kurse werden sie auf die Firmung vorbereitet. Doch immer wieder bitten auch einzelne Erwachsene um das Sakrament. Soll man sie gemeinsam mit pubertieren Jugendlichen vorbereiten? Lassen sie sich so ansprechen? Eigene Kurse in ihren Heimatgemeinden wären zu aufwendig. Doch die Nachfrage steigt.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler