Nach großer OP schnell wieder fit - Wie geht das? - Kostenlose Veranstaltung

Veranstaltungsdatum: 10.03.2020
Zeit von: 18:00 bis 19:30
Veranstaltungsart: Vortrag
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Am Dienstag, 10. März, 18 – 19.30 Uhr, findet im Herzogin-Ameli-Saal des Klinikums Oldenburg (Eingang Kinderklinik „An den Voßbergen“) ein Vortrag zum Thema, wie schnell ein Patient/eine Patientin nach einem Krankenhausaufenthalt wieder auf die Beine kommen kann, statt. Prof. Dr. Maximilian Bockhorn, Direktor der Universitätsklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Klinikum wird den Zuhörerinnen und Zuhörern den standardisierten Behandlungsablauf nach den Programmen „Fast Track“ und „ERAS“ näherbringen. Ziel dieser Programme ist es, das körperliche Gleichgewicht rund um die Operation so wenig wie möglich zu stören, die Erholung zu beschleunigen und die Selbständigkeit weitgehend zu erhalten bzw. früh zurückzugewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten Chirurgen/innen, Anästhesisten/innen, Intensivmediziner/innen und Pflegekräfte vor, während und nach der Operation eng zusammen. Wie der Patient früh mobilisiert wird und wie eine optimale Ernährung den Patienten schneller wieder fit für den Alltag macht und wie er selbst den Heilungsprozess positiv beeinflussen kann, können Interessierte, also Menschen, die beispielsweise einen operativen Eingriff vor sich haben, oder auch deren Angehörige aus erster Hand erfahren. Prof. Bockhorn beantwortet nach dem Vortrag zudem Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
Kontakt: Klinikum Oldenburg AöR Rahel-Straus-Straße 10 26133 Oldenburg Tel. (0441) 40 34 259
Zum Web-Link: http://www.klinikum-oldenburg.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler