Naturschutzdialog im Museum - Zukunft eines historischen Schutzgebietes: Die Ahlhorner Fischteiche und die Lethe

Veranstaltungsdatum: 21.01.2020
Zeit von: 19:00 bis
Veranstaltungsart: Vortrag
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Am Dienstag, den 21. Januar, um 19 Uhr beginnt der nächste Vortragsabend der Reihe „Naturschutzdialog im Museum“ im Landesmuseum Natur und Mensch. Unter dem Titel „Zukunft eines historischen Schutzgebietes: Die Ahlhorner Fischteiche und die Lethe“ referieren Forstingenieur Jörn Schöttelndreier, Geowissenschaftlerin Tina Wixwat und Jörg Grützmann, Vorsitzender der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Oldenburg, gemeinsam über die Natur- und Kulturgeschichte, aber auch über die heutigen Probleme und ihre Bewältigung für die Zukunft des Gebiets. Die Ahlhorner Fischteiche wurden vor über 100 Jahren von Menschenhand als Kulturlandschaft geschaffen. Heute sind sie Teil eines Naturschutzgebietes. In den letzten Jahrzehnten wurden die ökologischen Existenzbedingungen dieses herausragenden Lebensraumes so gravierend verändert, dass die Frage nach der Zukunft des Naturschutzes neu gestellt werden muss. Der Eintritt beträgt 2,50 €.
Kontakt: Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg Damm 38-44 26135 Oldenburg Tel. (0441) 92 44 327
Zum Web-Link: http://www.naturundmensch.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler