Stammtisch der Grünen Jugend für Neugierige zum Zusammenhang von Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Veranstaltungsdatum: 07.11.2019
Zeit von: 20:00 bis
Veranstaltungsart: Sonstiges
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Bislang agieren die Bewegungen der Umwelt-Aktivist*innen und digitalen Menschenrechtler oft nebeneinander. Sie bieten Lösungsansätze und Ideen für ihre jeweils eigenen Themen an. Doch welche ökologischen Chancen stecken in digitalen Anwendungen etwa für Klima- und Ressourcenschutz? Welche Arten von Digitalisierung stehen diesen Zielen entgegen oder sind gar kontraproduktiv? Warum Klimawandel und Technik zusammen gedacht werden sollten, ist Thema beim Stammtisch der Grünen Jugend am Donnerstag, 7. November, 20 Uhr, in der Gaststätte „Beschte“ am Schützenweg 22 für Mitglieder und Neugierige. Damit greift der Stammtisch das Thema der Veranstaltung „Nachhaltige Digitalisierung - digitale Nachhaltigkeit“ (am gleichen Tag ab 18.15 Uhr im Hörsaal B) im Rahmen der „Nachhaltigkeitswoche“ des Asta an der Universität Oldenburg auf. Referentin des Vortrags in der Uni ist die Kulturwissenschaftlerin Juliane Krüger aus dem Kernteam der Konferenz „Bits & Bäume“ 2018 mit zehn Gruppen aus beiden Bereichen. Das Ergebnis: Umweltverbände wie der BUND stellen sich hinter Forderungen nach IT-Sicherheit, Software-Haftung und Open-Source, der Chaos Computer Club setzt sich seitdem auch für Klimawandel, globale Gerechtigkeit und bessere Arbeitsbedingungen im globalen Süden ein. Der Vortrag ist öffentlich, der Stammtisch der Grünen Jugend sowieso. Auch wer die Veranstaltung des AStA nicht besucht hat, ist herzlich am Stammtisch willkommen.
Kontakt: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Oldenburg Friedensplatz 4 26122 Oldenburg
Zum Web-Link: http://www.gruene-oldenburg.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler