26. Internationales Filmfest Oldenburg

Veranstaltungsdatum: 11.09.2019
Zeit von: bis
Veranstaltungsart: Sonstiges
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
26. Internationales Filmfest Oldenburg vom 11. bis 15. September 2019 . Bella Thorne feiert Weltpremiere in Oldenburg/ Zwei neue Awards für unabhängiges Kino / Premiere des Filmfest-Trailers. Bella Thorne’s Weltpremiere...Mit sechs Jahren spielte Bella Thorne erstmals in einem Spielfilm mit. Heute hat die 21 jährige US-Amerikanerin in zahlreichen Produktionen mitgewirkt, ist als Model und Sängerin bekannt und ein weltweites Social-Media-Phänomen. Mit der Weltpremiere ihres tabubrechenden Kurzfilms »Her & Him« wird sie Oldenburg einen Besuch abstatten... Zwei neue Preise...Wie in jedem Jahr wird der German Independence Award verliehen, der den besten Feature-Film (gestiftet durch den Hauptsponsor OLB) und den besten Short-Film auszeichnet sowie durch den Seymour Cassel Award die besten schauspielerischen Leitungen ehrt. Zur diesjährig Ausgabe des Filmfests werden zwei neue Preise für das junge Independent Kino verliehen. ...für Durchstarte„ Auffällig bei den über tausend Einreichungen in diesem Jahr war die Anzahl wirklich hochwertiger und innovativer Erstlingswerke aus aller Welt“, so Torsten Neumann (Leiter). Der Oldenburger Unternehmer Christian Heck segelt seit knapp zwei Jahren unter dem Segel seines norddeutschen Premium Gins Luv&Lee. „Gerade als ambitionierte, lokal arbeitende und international ausgezeichnete Marke passt Luv&Lee zum Filmfest. Als junges Unternehmen ist es mir eine Herzensangelegenheit, ebenso junge Filmemacher zu unterstützen“, so Heck. Der Preis für den besten Debütfilm ist mit 3.000,00 Euro dotiert, die Nominierungen erfolgen reihenübergreifend. ...für Wagemutige. Gemeinsam mit der dem Filmfest nahestehenden Kultkneipe Marvins und der Berliner Firma „alias film und sprachtransfer“ wird der zweite neue Preis für Wagemut und Kühnheit verliehen: Der neu vergebene Audacity Award kürt innerhalb der Midnite Xpress-Reihe Filme, die Pionierarbeit leisten – indem sie herkömmliche Genres und Narrationsmuster bezwingen, vermengen und neu bespielen. Den Preisträgern sollen sich neue attraktive Türen öffnen, deshalb übernimmt „alias“ eine fremdsprachige Untertitelung des Films nach Wunsch... DerFilmfest-Trailererinnert an einen Gangsterklassiker. Der Filmfest-Trailer, mit dem das Festival eine Hommage an Jean-Pierre Melvilles Gangsterklassiker »Der Eiskalte Engel« (»Le Samourai«) umgesetzt hat, startet ab dem 15. August bundesweit in den deutschen Kinos – auf über hundert Leinwänden. Wie in den vergangenen Jahren entstand der Trailer mit Unterstützung der Berliner Synchron, TrickWilk und Kinematograph 24/7. Als Associate Producer fungierte zudem der Oldenburger Amon Thein mit seiner Schwarzseher Filmproduktion
Kontakt: Internationales Filmfest Oldenburg Pressebüro
Zum Web-Link: http://www.filmfest-oldenburg.de/press/download-films-directors/
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler