.

Scanu Isoliertechnik rüstet nicht nur Kreuzfahrtschiffe aus

Werkstatt Scanu Isoliertechnik Deutschland – Foto GrAbo – https://www.scanu-isoliertechnik.de

 

Wardenburg | Landkreis Oldenburg - Deutschland | Redaktion GrAbo

Das von Salvatore Scanu geleitete Unternehmen Scanu Isoliertechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Wardenburg im Landkreis Oldenburg ist Meister-Fachbetrieb für Wärme-, Kälte-, Brand- und Schallschutzisoliertechnik. Die Kompetenzen und Erfahrungen des Unternehmens erstrecken sich über einen Zeitraum von mehr als vier Jahrzehnten. Die ausgebildeten Fachkräfte des Unternehmens sind aktuell geschult und in allen sicherheitsrelevanten Bereichen der Isoliertechnik ausgebildet. Scanu Isoliertechnik ist im Bereich der Isolierung von Biogasanlagen, Kraftwerken, Klimaanlagen und insbesondere auch im Bereich der Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutzisolierungen auf Kreuzfahrtschiffen weltweit im Einsatz. Auch die Montage von Draught Stops und B-15 Hochwegerungen gehört zum Spezialgebiet des Meisterfachbetriebes.

Hier weiterlesen ...

NABU und Taucher reinigen gemeinsam den Bornhorster See in Oldenburg

Das NABU-Mitmach-Projekt „Abtauchen zum Aufräumen" kommt nach Oldenburg-Bornhorst. Dieses praktische Naturschutzvorhaben widmet sich der Müll-Situation in Niedersachsens Binnengewässern und möchte dort unter dem Motto „Abtauchen zum Aufräumen" klare Verhältnisse schaffen. In dem bis Februar 2019 laufenden Projekt werden Aktive aus NABU-Gruppen und des Tauchsport Landesverbandes gemeinsam „abtauchen um aufzuräumen".

 

Bornhorster See. Foto: Cornelia Schröder

Hier mehr über die Aufräumaktion im Bornhorster See ....

Überlebende des Frauenorchesters in Auschwitz erzählt im PFL

Einige Tage nach dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers ist eine der letzten Auschwitzüberlebenden in Oldenburg zu Gast. Gemeinsam mit der Microphone Mafia und CiNS (Circus im Nationalsozialismus) tritt die 94 jährige , quirlige Künstlerin Esther Bejarano im Rahmen des Auftaktprojektes von „Erinnern für die Zukunft, keine Zukunft ohne erinnern" im PFL auf. Die Veranstaltung ist am Samstag, 2. Feburar ist um 19 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse.

 

Bejarano(c)gineseitz_3274

Nie wieder Krieg - Überlebende aus Ausschwitz zu Gast in Oldenburg. Hier abofrei weiterlesen in der Onlinezeitung Oldenburg Kreis ...

Wardenburg ist interaktiv mit mobilem Webguide online

WARDENBURG    |    NIEDERSACHSEN

Bereits seit mehr als 2 Jahren beschäftigte sich eine Projektgruppe aus dem Gemeinde Wardenburg Marketingforum damit, wie das Gemeinde- und Gemeinschaftsleben für alle Wardenburger Bürgerinnen und Bürger virtuell gestärkt werden kann und somit die Auswirkung der Digitalisierung positiv genutzt werden kann.

Wardenburg App+ Projektgruppe Foto: Behrens

Hier mehr über die Wardenburg-App ...

30 Jahre Konfliktschlichtung e.V.

Seit nunmehr 30 Jahren gibt es den Verein „Konfliktschlichtung“. Seitdem organisiert er professionell Vermittlungsgespräche mit Konfliktbeteiligten im Rahmen der Mediation in Strafsachen (Täter-Opfer-Ausgleich/ TOA) mit Jugendlichen, Heranwachsenden und Erwachsenen in der Stadt und auch in der Region Oldenburg.

Konfliktschlichtung Logo

Hier mehr über den Verein Konfliktschlichtung e. V. in Oldenburg ...

In der Bahnhofsmission ist immer viel los - manchmal reicht es einfach zuzuhören

Fünf Tage die Woche in zehn Schichten sind die Haut- und Ehrenamtlichen der Oldenburger Bahnhofsmission im Einsatz. Aufmunternde Gespräche, Hilfe beim Umsteigen und ganz konkrete Unterstützung – jeder Tag bringt andere und neue Herausforderungen. Anlass genug, einen Blick auf eine Woche Bahnhofsmission zu werfen.

 

Bahnhofsmission Ansprechpartner für alle Menschen. Foto Kai Niemann

Die Bahnhofsmission Oldenburg - hier mehr über ehrenamtliche Einrichtung im Hauptbahnhof ...

Lions Club Oldenburg Willa Thorade übergibt Scheck an Friedensdorf International

Der Lions Club Oldenburg Willa Thorade hat im Mai zum 15. Mal einen Second-Hand-Verkauf in der Oldenburger Innenstadt durchgeführt. In diesem Jahr wurden 2.300 Euro eingenommen die von Elvira Precht und Kerstin Kramer (beide vom LC Oldenburg Willa Thorade) an Janna Lepthien von Friedensdorf International übergeben wurden.

 

Scheckübergabe 2018 LC Oldenburg Willa Thorade an Friedensdorf

Hier mehr zur Spendenübergabe des Lion Club Willa Thorade Oldenburg an Friedensdorf International ...

NABU Ferientipp: Eine neue Wohnung für Insekten

Es ist Ferienzeit in Niedersachsen. Wer noch nicht weiß, wie die sechs Wochen mit Aktionen gefüllt werden können, dem hilft der NABU Niedersachsen mit einem kleinen Aktionstipp. Auch wenn Insekten nicht wie Vögel brüten, werden Quartiere für sie zu den Nisthilfen gezählt.

 

Wildbiene Hummel

Hier NABU Tipps zum Thema Solitärwespen ...

Aktueller Wegweiser der Lebenshilfe zu allen wichtigen sozialen Leistungen für Menschen mit Behinderung

Die völlig neu überarbeitete Auflage des Lebenshilfe-Ratgebers „Recht auf Teilhabe" ist gerade erschienen. Das Buch liefert einen Überblick über alle Rechte und Sozialleistungen, die Menschen mit Behinderung aktuell zustehen.

 

Lebenshilfe logo teaser

Hier mehr über den Ratgeber für Menschen mit Behinderungen ...

Bienen-Erlebnistag für Kinder aus der Kita Hebbelstraße

Kurz vor den großen Ferien und dem anstehenden Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule durften die Kids der Kita Hebbelstraße in Munderloh vieles über Bienen und Honigproduktion erfahren. Die Imkerei Frank gab den Kindern die Möglichkeit hinter die Kulissen zu schauen und Fragen zu stellen.

0621-imker

Hier mehr über den Bienenerlebnistag der Kinder aus der Kita Hatten ...

Auch Insekten haben Durst - Nabu ruft zum Aufstellen von Insektentränken auf

Maskenbiene Foto: NABU Helge May

 

Oldenburg

Erstmals setzten die Vereinten Nationen in diesem Jahr mit dem Weltbienentag (20.5.) ein internationales Zeichen gegen die schwindenden Insektenbestände. Auch in Deutschland ist die Lage alarmierend: Jede dritte der hierzulande lebenden 560 Wildbienen-Arten ist laut Roter Liste gefährdet oder vom Aussterben bedroht, wie etwa die Deichhummel oder die Geflügelte Kegelbiene. 39 weitere Arten sind in Deutschland sogar ausgestorben. Wie man den Insekten bei hohen Temperaturen und Wassermangel helfen kann, zeigt der NABU Niedersachsen.

mehr ...

Schmetterling, Meise, Hummel und Co als Untermieter

Millionen Balkone gibt es in Deutschland, Millionen Menschen nutzen sie, auf der Suche nach Luft und Sonne – und oft auch der Sehnsucht nach Natur. Der NABU gibt daher detaillierte Tipps, wie der Balkon zu einer „kleinen Arche" gemacht werden kann, die Groß und Klein begeistern wird und der Natur selbst im Zentrum von Großstädten neuen Raum geben kann.

 

Schmetterling Admiral NABU Oldenburg Rüdiger Wohlers

Wie der Balkon zur Arche für Insekten werden kann - hier Tipps vom NABU ...
.

xxnoxx_zaehler