.

#ichbinda - und damit 200 Tieren ein Weihnachtsfest schenken

ichbinda   bantu

Oldenburg | Redaktion CS

Unter dem Motto „ Ich bin da" hat sich das Team des Oldenburger Tierheims dieses Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Aufgrund eines ungewöhnlich hohen Tierbestands zu dieser Jahreszeit und der großen Belastung des Teams, da viele der neu angekommenen Tiere in einem gesundheitlich kritischen Zustand sind, hat Tierheimleiter Dominic Köppen die Notbremse gezogen und das jährliche Lichterfest abgesagt.

Das Tierheim Oldenburg zündet für jede Spende ab 5 Euro ein Licht an und hofft auf eine großes Lichtermeer, welches per Video online gestellt wird. Foto: Tierheim

Das Oldenburger Tierheim Team stellt dein persönliches Licht auf

Um die 4000 Besucher kamen jedes Jahr, um den Tierheimtieren ein Stück Weihnachten zu schenken und mit einer Kerze das Tierheimgelände in ein Lichtermeer zu verwandeln. Gleichzeitig half das Fest dem Tierheim Geld zu sammeln, um den jährlich 1400 Tieren ein gutes Heim zu sein.

Aber die Tierheimmannschaft wollte seine Bewohner in diesem Jahr natürlich nicht im Dunkeln stehen lassen und überlegte, wie man den Tieren doch ein Stück Weihnachten schenken könne.

Als das Fest abgesagt wurde, spendeten einige Tierheimfreunde und schrieben als Notiz: Anstatt Lichterfest.

Diese Geste hat das Tierheimteam sehr bewegt und es entstand die Idee, dass unter dem Motto: ICH BIN DA - für jede Spende ab 5 Euro ein Teelicht auf dem Gelände aufgestellt wird. Auf diesem Teelicht steht dann der Name des Spenders.

Am Mittwoch dem 18. Dezember ist es dann soweit - die Tierheimmannschaft wird im kleinen Kreise alle Teelichter mit Namen aufstellen und somit das Tierheimgelände hoffentlich auch in diesem Jahr wieder zum Strahlen bringen.

Am darauffolgenden Tag wird dann ein Video vom Weihnachtsfest der Tierheimbewohner online gestellt und alle Spender können auch ohne großes Fest Teil des Lichtermeeres sein und vielleicht ihre Kerze auf dem Video entdecken.

Wer eine persönliche Kerze aufstellen lassen möchte, der kann entweder direkt ins Tierheim kommen und dort für eine „Ich bin da" – Kerze mit dem Wunschnamen spenden oder eine Spende mit dem Verwendungszweck: Ich bin da + Name überweisen.

Spendenkonto:
Tierheim Oldenburg

ichbinda

IBAN: DE35 2802 0050 2181 9404 01

BIC: OLB ODEH 2XXX

Paypal:

tiere@tierheim-ol.de

Auch ein Wunschzettel der Tierheimtiere ist wieder online. Ab dem 6. Dezember kann man Dinge des Wunschzettels direkt im Tierheim abgeben. Ein Teil dieser Spenden wird dann direkt am 18. Dezember zur Bescherung an die Tierheimtiere verteilt.

Alle Infos und das offizielle #ichbinda Aufrufvideo findet man auf www.tierheim-ol.de

Kontakt:

Gemeinnützige Trägergesellschaft des Tierheims Oldenburg mbH
Nordmoslesfehner Straße 412
26131 Oldenburg

T: 0441-504 293





.

xxnoxx_zaehler