.

Kontaktbeamter der Polizei in der Stadt Wildeshausen unterwegs

STADT WILDESHAUSEN  |   Montag, 19. April 2021

Matthias Grafe ist als Kontaktbeamter der Polizei Wildeshausen seit Anfang April 2021 im Stadtgebiet Ansprechpartner für die Bürger. Das Büro der Polizei ist im Wildeshauser Sadthaus am Markt 1 zu finden. Bürgermeister Jens Kuraschinski begleitete den Kontaktbeamten auf seiner Streife durch die Wildeshauser Innenstadt.

Bürgermeister Jens Kuraschinski (li.) mit Kontaktbereichsbeamten Matthias Gräfe von der Wildeshauser Polize auf Streife. Foto: Stadt Wildeshausen

Bürgermeister dankt Kontaktpolizisten für Unterstützung

Kontaktbeamter Matthias Grafe ab sofort im Stadtgebiet unterwegs


Seit Anfang April 2021 ist das Kontaktbüro der Polizei im Wildeshauser Stadthaus geöffnet. Dort steht Herr Grafe - Kontaktbereichsbeamter der Polizei - als Ansprechpartner mit einem offenen Ohr für alle Bürgerinnen und Bürger zur
Verfügung.

Bürgermeister Jens Kuraschinski begleitete Herrn Grafe bei einer Streife durch die Wildeshauser Innenstadt und informierte sich über die Arbeit des Kontaktbereichsbeamten.

„Ich freue mich sehr, dass Herr Grafe bereits vor dem Umzug der Polizei im Einsatz ist und auch nach dem Umzug der Polizei, als Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung steht", so Bürgermeister Kuraschinski.

Herr Grafe ist während der Öffnungszeiten des Stadthauses in Zimmer 4 anzutreffen und auf seinen Streifgängen, insbesondere in der Innenstadt und auf dem Wochenmarkt. Er pflegt den Kontakt zwischen Bürgerinnen und Bürgern, der Polizei und steht als Ansprechpartner zur Verfügung."

Foto: Stadt Wildeshausen


Anzeige

Fleisch Spezi immere donnerstags auf dem Wochenmarkt Wildeshausen - Tel.: 01577-9580600

.

xxnoxx_zaehler