.

Web-Seminar für Frauen am 26. Januar 2021

WILDESHAUSEN  |  Dienstag, 12. Januar 2021

Ein Web-Seminar für Frauen zum Thema „Grenzen setzen – mit gutem Gewissen „Nein" sagen" bietet die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft (KOS) mit der VHS Wildeshausen sowie mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Oldenburg am Dienstag, 19. Januar, und am Dienstag, 26. Januar 2021, von jeweils 09.00 bis 12.30 Uhr an. Referentin ist Imke Leith, Ottersberg. Interessierte melden sich bitte bis 15.01.2021 bei der VHS Wildeshausen unter der Telefonnummer (04431) 71622 an. Die Teilnahme kostet 20 Euro.

Logo Frauen und Wirtschaft EFA

Grenzen setzen – mit gutem Gewissen „Nein" sagen

Wer kennt sie nicht, die Situationen, in denen Menschen von elegant bis grobmotorisch über Deine Grenzen trampeln, einem das Nein nicht über die Lippen kommt oder in denen nach einem Nein alles beim Alten bleibt? – Sehr oft sagen oder tun wir Dinge, die wir gar nicht wollen. Die eigenen Wünsche selbstbewusst zum Ausdruck zu bringen und sich von anderen abzugrenzen, fällt uns oft schwer – genau das ist dennoch unerlässlich für ein gesundes Leben in Alltag und Beruf.
In diesem Seminar lernen Sie das 3 x 3 des Grenzen setzen.

Alle Teilnehmerinnen sind eingeladen konkrete Situationen und Anliegen mitzubringen, damit sich der Kurs so lebendig und konkret wie möglich gestaltet.

Weitere Seminare für Frauen und speziell für Berufsrückkehrerinnen unter: www.frauen-und-wirtschaft.de

Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft in finanzieller Trägerschaft des Landkreises Oldenburg sowie der Städte Oldenburg und Delmenhorst wird maßgeblich gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen und der Europäischen Gemeinschaft und ist eine von landesweit 25 Koordinierungsstellen zur beruflichen und betrieblichen Frauenförderung.



Anzeige | WERBUNG

az_werbeflaeche_frei_590

.

xxnoxx_zaehler