.

Informationsveranstaltung zum Thema Immobilienverrentung in Oldenburg

Hausbesitzer kennen das Problem. Die Immobilie ist zwar abbezahlt, aber die laufenden Kosten sind so hoch, dass mit der Rente keine großen Sprünge zu machen sind. Der Wanderurlaub in Bayern oder der Urlaub in wärmeren Gefilden, von denen man als junger Mensch einst träumte lassen sich trotz vorhandener Zeit aus finanziellen Gründen nicht immer umsetzen. Dabei wollte man sich im Ruhestand doch eigentlich etwas mehr gönnen.

Das Eigenheim für ein gutes Leben im Ruhestand einsetzen durch Immobilienverrentung. Foto Dieter Martin Pixabay Orca

OLDENBURG NIEDERSACHSEN - Redaktion GrAbo - Foto: Dieter Martin - Pixabay

Nächster Informations-Termin: 4. Mai 2022, 16:00 Uhr im Hotel Wöbken Oldenburg - Hundsmühlen.
Hier mehr dazu in der Oldenburger Internetzeitung ...

Da lebt man im eigenen Heim, hat aber vorwiegend nur Kosten und viel Arbeit. Schlimmstenfalls wollen auch die Kinder das Heim nicht übernehmen und so ist fast schon klar, dass es irgendwann von den Erben verkauft wird.

Immobilien-Verrentung - sorgenfrei im Alter zu Hause

Eigenheimbesitzer:innen stehen oft vor diesen Problemen. Als gute Möglichkeit, um im eigenen Heim wohnen zu bleiben dennoch aber finanziell unabhängiger zu sein, bietet sich eine Verrentung der Immobilie an. Auch können mit dem erzielten Zusatzeinkommen aus der Immobilienverrentung lästige Darlehen getilgt oder auch die aktuellen Wünsche der Kinder oder Enkel finanziell mit unterstützt werden.

  • Doch was bedeutet es, eine Immobilie zu verrenten?

  • Wann lohnt sich eine Immobilenrente?

  • Wie funktioniert die Verrentung einer Immobilie?

  • Und was sollte der Immobilienbesitzer unbedingt bei einem Vertragsabschluss beachten?

  • Was ist Immobilienleibrente und ist diese steuerpflichtig?

  • Können auch Immobilien mit gewerblichem Anteil verrentet werden?

Diese und andere Fragen klären die Immobilien Expertin Gabi Bernhardt und die Seniorendienstleisterin Sabine Topel in einer kostenfreien Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 2. März 2022 um 16:00 Uhr im CORE Oldenburg (ehemals Hertie) an der Heiligengeiststraße 6 - 8 in 26121 Oldenburg. Treffpunkt ist der Meetingraum Nr. 06/07.

In entspannter, kleiner Runde können sich interessierte Eigenheimbesitzer:innen darüber informieren, wie sie ihre Immobilie in Barvermögen umwandeln und trotzdem ein Leben lang in ihrem Zuhause bleiben können. Das System der Immobilienverrentung ist flexibel und sicher.

Gleichzeitig erhalten die Interessenten Tipps, wie sie auf der Basis einer gemeinsam entwickelten Strategie den Erhalt und den weiteren Aufbau ihres Barvermögens sichern.

Da nur eine begrenzte Personenanzahl zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen werden kann, wird um telefonische Anmeldung unter (0176) - 13 10 12 12 oder unter Tel.: (0441) 20 57 875 bei Sabine Topel gebeten.

Sollte der Termin ausgebucht sein, werden die vorgemerkten Interessenten zu einem Zusatztermin eingeladen.

Vormerkungen sind auch per eMail unter info@sedio-oldenburg.de bei Sabine Topel SeDiO Senioren-Dienstleistung Oldenburg oder per eMail unter info@immobilien-expertin.de bei Gabi Bernhardt möglich.


Anzeige

Immobilienverrentung Informationsveranstaltung am 2. März 2022 um 16 Uhr in Oldenburg. Infos unter 0176 13101212 oder 0441 2057875

.

xxnoxx_zaehler