.

Einführung in die Geheimnisse des Thai Chi

Zu einer Schnupperstunde ThaiChiChuan – auch als Schattenboxen bekannt – lädt der Turnverein Hude alle interessierten Menschen am 12. Februar 2022 ein. Und auch ein QiGong startet im TV Hude Anfang Februar. Thai Chi wird als Überbegriff fernöstlicher Bewegungsformen verstanden, die sanft, fließend und harmonisch sind und hat ThaiChiChuan und QiGong als Übungsmöglichkeiten. Sie vermitteln dem Übenden Wohlbefinden und stärken das Immunsystem.

Thai Chi + Thai Chi Chuan Schattenboxen. Foto Martial Arts Pixabay

HUDE • Pressemitteilung TV Hude Heike Voß | Onlineredaktion GrAbo

Ziel der Übungen ist es, den Körper zu mobilisieren, die Energie zu harmonisieren und den Geist zu entspannen. Die Teilnehmer regen durch bewusste Atmung den Stoffwechsel an und kräftigen dadurch Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke und Organe. Die Ruhe im Üben unterstützt die Entspannung und Achtsamkeit für den Körper.


Der TV Hude bietet ab Februar 2022 beide Übungsformen als Kurs an.


QiGong beginnt am 4. Februar 2022 um 10 Uhr im Spiegelraum der Jahnhalle. Dort kann dann am 12. Februar die kurze Form aus dem ThaiChiChuan, auch als Schattenboxen bekannt, in einer Schnupperstunde um 10 Uhr für 1,5 Std. ausprobiert werden. Ein Kurs schließt sich ab 19. Februar 2022 an.


Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des TV Hude entgegen entweder über die Homepage www.tvhude.de unter Kursanmeldung oder telefonisch zu den Öffnungszeiten unter Tel. (04408) - 2379.

Turnverein Hude von 1895 e.V.
Heike Voß
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude
Telefon (04408) – 2379
E-Mail: info@tvhude.de
Internet: www.tvhude.de

TV Hude - online unter www.tvhude.de

QiGong Foto Michael Raab Pixabay

Foto: Pixabay


Anzeige

Onlinewerbung Zeitung Oldenburg

.

xxnoxx_zaehler