.

Rotary Club veranstaltet "Entenrennen" für den guten Zweck

Rotary-Club Entenrennen

Am 23. August können Lose für das Entenrennen auf dem Markt in Hude erworben werden.  Foto: Rotary-Club Hude/Oldenburg

07. August 2019

Lose können am Markttag erworben werden

Am Marktfreitag, 23. August bieten die Rotarier die Gelegenheit von 14 bis 18 Uhr auf dem Markt in Hude Lose zu erwerben. Dieses ist auch noch am „Entenrennsonntag" 8. September in der Parkstraße möglich.

Oldenburg | Hude -  Jedem Teilnahmeschein ist eine Ente zugeordnet und die Gewinner werden direkt nach dem Rennen aufgerufen. Es ist ratsam die Losnummer an der Rennstrecke parat zu halten. Sollten die Gewinner nicht vor Ort sein, werden Sie schriftlich oder telefonisch vom Rotary Club Hude-Oldenburg über den Gewinn benachrichtigt.

Entenrennen am 8. September

an der Kosterschänke in Hude

Sattfinden wird das Entenrennen in diesem Jahr direkt an der Klosterschänke. An der Wassermühle werden die Enten am 8. September um 17:30 Uhr zu Wasser gelassen. Holger Lebedinzew, Bürgermeister von Hude hat auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft für das Entenrennen übernommen und wird gemeinsam mit dem Präsidenten des Rotary Clubs Hude-Oldenburg, Stefan Sander, die Siegerehrung vornehmen.

Auch dieses Jahr erhielt der Rotary-Club  wieder großzügige Unterstützung beim Entenlos-Verkauf durch Huder Gewerbetreibende. In folgenden Geschäften und Restaurants erhalten kaufwillige Bürger ein Teilnahmelose für das Entenrennen:
- Buchhandlung Lesen und Mehr, Parkstraße 30
- E Center, Burgstraße 2
- Elektrohaus  Voigt, Hohe Straße 24
- Klosterschänke,  Von Witzleben Allee 3
- Mio, Bar, Bistro, Parkstraße 38
- Mobile Store Hude, Parkstraße 36
- Möbel Backhus, Parkstraße 14
- Rose Optik, Parkstraße 25 (ab 12.08.2019)

Erlös  vom Losverkauf geht an Jugendeinrichtung „Lindenhof" in Hude und die bundesweit durchgeführte rotarische Aktion „Lesen lernen, leben lernen"

Hindergrund:
Rotary Clubs in Deutschland führen bundesweit u.a. zwei Projekte durch:

1. Förderung des Leseverständnisses von Grundschülern

2. Unterstützung von Flüchtlingen beim Erlernen der deutschen Sprache

1. Das Projekt LLLL "Lesen lernen - Leben lernen" fördert bundesweit das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern der 1. bis 7. Klassenstufe, indem wir den Schulunterricht unterstützen. Jedem Schüler wird ein speziell konzipiertes Buch geschenkt. Für manche Kinder ist dies ihr erstes eigenes Buch, das sie bewusst behalten sollen. Der Lehrer erhält ein Handbuch zur Unterstützung seines Unterrichts. Clubs überreichen die Bücher und übernehmen die anfallenden Kosten.

Mit Hilfe des Klassenlehrers wird das jeweilige Buch in zwei bis sechs Wochen bearbeitet. Dabei steht das inhaltliche Erfassen des Textes im Vordergrund. Manchmal entstehen sogar Theateraufführungen, Bilderausstellungen, Gedichte und vieles mehr. Das Projekt eignet sich besonders für gemischte Klassen mit besonders begabten Schülern und Kindern, die mehr Zeit benötigen, sogar für das neue Inklusions-Thema. Die Resonanz bei Eltern und Schülern sowie bei Lehrern und Schulbehörden ist sehr positiv. Einige der Reaktionen können Sie in unserem Gästebuch sehen.

Das Projekt LLLL wurde 2003 von Rotarier PDG Helmut Falter und def Inner Wheelerin Monika Schröder zur Vorbereitung auf das 100-Jahr-Jubiläum von RI entwickelt. Ziel war eine nachhaltige Maßnahme gegen die „Pisa-Schwäche" in Deutschland. Jeder weiß, welche Bedeutung Lesen von Büchern für Wissen, Bildung und Beruf hat.

Das Projekt hat sich bewährt und ist nachhaltig. Über 900.000 geförderte Kinder sprechen für sich. Es ist einfach zu starten und durchzuführen. Rotary Clubs werden perfekt durch den Gemeindienst von Rotary RDG und durch das Servicecenter MSP unterstützt. Da die Abwicklung so einfach ist, können sie möglichst viel Zeit in der Schule mit den Kindern verbringen und ihnen Freude am Lesen vermitteln.

2. Das zweite Projekt unterstützt Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache. Infos finden Sie im nächsten Kapitel.

Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.rotary4l.org/



Kontakt:

Rotary Hude-Oldenburg

Parkstraße 30

27798 Hude

Rotary Club Hude. ImageJPG

                                                        


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler