.

Realitäts-Check für Frauen: Wie ist das Jahr beruflich gelaufen?

Eine Themenberatung für Frauen mit Fragen zur Erreichung beruflicher Ziele bietet die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft (KOS) im Dezember 2022 in Wildeshausen an.

unternehmerin_pixabay

WILDESHAUSEN – LANDKREIS OLDENBURG | PM KOS – Onlineredaktion GrAbo

 

Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft (KOS) bietet am Donnerstag, 22.12.2022 in der Zeit von 08:30 – 12:00 Uhr einen Themenberatungsvormittag für Frauen an.

Das Jahr neigt sich dem Ende und Viele rekapitulieren noch einmal:

  • Ist das Jahr so gelaufen wie geplant?
  • Konnten berufliche Ziele erreicht werden?
  • Warum konnten bestimmte Ziele nicht erreicht werden und wie kann es im nächsten Jahr besser gelingen?

Gemeinsam mit Jobcoachin Julia Bäcker (KOS) können berufliche Ziele für 2023 gesteckt werden.

Die einstündigen, individuellen und vertraulichen Präsenzberatungen finden im Kreishaus Wildeshausen, statt.

Anmeldung sind erforderlich und im Projektbüro unter Tel.: (04431) - 85-472 möglich.

 

Fördermöglichkeiten und Workshophinweise für Frauen und speziell für Berufsrückkehrerinnen unter: www.frauen-und-wirtschaft.de

Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft in finanzieller Trägerschaft des Landkreises Oldenburg, der Städte Oldenburg und Delmenhorst sowie der Gemeinde Stuhr wird maßgeblich gefördert aus Mitteln des Landes Niedersachsen und der Europäischen Union und ist eine von landesweit 25 Koordinierungsstellen zur beruflichen und betrieblichen Frauenförderung.


Anzeige

Pressetext gesucht?

.

xxnoxx_zaehler