.

Versammlung des Kaninchenzüchtervereins Wardenburg

Sehr aktiv sind die Mitglieder des Kaninchenzüchtervereins Wardenburg. Wurden im Dezember 2021 noch die jugendlichen Preisträger der Kreisschau vorgestellt, so starten die Kaninchenzüchter Wardenburg nun bald wieder mit ihrer Monatsversammlungen und Planungen für die nächsten Aktionen ins neue Jahr.

Erfolgreiche Kaninchenzüchterjugend aus Wardenburg. Kreismeister Jugend Kaninchenzüchterverein I101 Wardenburg. Foto: Uta Grundmann-Abonyi Redaktion GrAbo

WARDENBURG • PM Walter Borchers | Onlineredaktion GrAbo | Archivfoto Uta Grundmann-Abonyi

Der Vorstand des Kaninchenzüchtervereins Wardenburg teilt mit, dass die nächste Monatsversammlung für Mittwoch den 2. Februar 2022 geplant ist. Diese wird um 20:00 Uhr im Vereinslokal „Wardenburger Hof", stattfinden.

Da die für Mitte Januar geplante Landeskaninchenausstellung, die in Cloppenburg stattfinden sollte, Corona bedingt ausfällt, verzichtet der Verein auf die Monatsversammlung, die turnusmäßig am 05. 01. 22 stattfinden sollte.

Die Vereinsmitglieder sollten sich schon jetzt den 19. 02. 22 notieren, denn an diesem Tag findet - natürlich unter Berücksichtigung der dann gültigen Coronabestimmungen – die gesellige Kohlfart statt. Gäste sind dazu ebenfalls herzlich willkommen.

Kontakt und Informationen bei Walter Borchers unter Tel.: (0441) 50 61 60 oder Telefon (0175) 3404144.

Mehr Informationen zum Kaninchenzüchterverein finden Sie im Internet unter https://i101.de/

Kaninchezüchter Verein I 101 Wardenburg Logo | https://i101.de/


Anzeige  | Onlinewerbung

Onlinewerbung Zeitung Oldenburg

.

xxnoxx_zaehler