.

LED Tauschtag in Wildeshausen

Glühbirne gegen LED Tausch. Foto: Pixabay

Wildeshausen | Landkreis Oldenburg | Redaktion CS

An dem vom Landkreis Oldenburg geplanten LED-Aktionstag werden, solange der Vorrat reicht, LED-Leuchtmittel mit den Fassungstypen E14 und E27 gegen herkömmliche Leuchtmittel kostenlos ausgetauscht. Der LED-Tauschtag findet am 24. September von 8 bis 13 Uhr auf dem Wildeshauser Marktplatz zeitgleich zum Wochenmarkt statt. Auf dem Wochenmarktgelände ist zum Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 stets eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.


Der LED-Tauschtag findet am 24. September von 8 bis 13 Uhr auf dem Wildeshauser Marktplatz zeitgleich zum Wochenmarkt statt. Foto: Pixabay

Landkreis Oldenburg tauscht kostenlos alte Glühbirnen gegen LED's

Der Landkreis Oldenburg möchte mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, dass die LED'S langfristig die Umwelt und auch das Portemonnaie spürbar schonen.

Getauscht werden können alle möglichen Arten von Alt-Leuchtmitteln von der Energiesparlampen bis hin zur 200 Watt Glühbirne, wobei pro Haushalt nur maximal drei Leuchtmittel ausgetauscht werden können. Im Sinne des Ressourcenschonung sollten vor allem defekte Glühbirnen gegen die langfristig umweltschonenderen und günstigeren LED-Leuchtmittel ausgetauscht werden. Es wird hingewiesen, dass sich für Klima und Geldbeutel insbesondere ein Wechsel alter Glühbirnen in Hauptnutzungsräumen rentiert. Noch funktionstüchtige Lampen sollten beispielsweise als Reserve für geringer frequentierte Räume genutzt werden.

Eine Glühbirne mit einer Leistung von 40 Watt entspricht einer Leuchtkraft von rund 400 Lumen. Ein LED-Leuchtmittel kann diese Helligkeit mit rund 4,5 Watt Stromverbrauch erzeugen. Neben der höheren Lebensdauer der LED's sind die Leuchtmittel bei gleichbleibendem Stromverbrauch wesentlich effizienter und kostengünstiger als Energiesparlampen oder Glühbirnen.

„Neben dem kontinuierlich steigenden Stromverbrauch in Privathaushalten haben sich die LED's im Bereich der Beleuchtung in den letzten Jahren etabliert. Der Technologiewechsel in der Beleuchtung zeigt, dass man mit kleinen Maßnahmen viel Energie einspart und somit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann", so Kevin Haupt vom Klimaschutzteam des Landkreises Oldenburg.

Kontakt

Landkreis Oldenburg
10 - Hauptamt / Büro des Landrates
Delmenhorster Str.6
27793 Wildeshausen

www.oldenburg-kreis.de

logo_landkreis Oldenburg bg




Anzeige

Agentur GrAbo SEO,  Content Marketing und Pressebüro. Tel.: 0173-9424897. Uta Grundmann-Abonyi die Markenmacherin https://www.agentur-grabo.de


.

xxnoxx_zaehler