.

Wardenburger Kaninchenzüchter ehrten ihr Vereinsmeister

Kaninchenzüchter Wardenburg Preisträger Tischbewertung 2019. Foto: Walter Borchers

Wardenburg • Landkreis Oldenburg | Redaktion GrAbo


In diesem Herbst veranstaltete der Kaninchenzüchterverein Wardenburg eine Tischbewertung. 173 Kaninchen aus 28 Rassen und Farbenschlägen wurden den drei aus dem Raum Bremen angereisten Preisrichtern präsentiert. 19 Tiere bekamen die Wertnote vorzüglich.

Kreisverbandsehrenpreis vergeben

Die Preiträger bei den Senioren sind: Vereinsmeister der Klasse III und IV wurde Stefan Meyburg. Er stellte mit einem Sachsengoldkaninchen auch das beste Tier der Senioren. Die beste Zuchtgruppe I kam aus dem Stall von Tina und Dieter Asche und die beste Zuchtgruppe III von Hans-Günther Steenken. Die beste Jungtiergruppe hatte Klaus Martens. Mit je einem Landesverbandsehrenpreis wurden die Zuchtgemeinschaft M. u. S. Schulz sowie Werner Borchers ausgezeichnet.

Einen Kreisverbandsehrenpreis erhielten H.-G Steenken und Werner Borchers. Bei der Jugend wurden die Geschwister Cara u. Lucas Meyburg Vereinsmeister der Klasse III. Die beste Zuchtgruppe I stellte Vanessa Witt mit den recht seltenen Rhönkaninchen und errang auch einen Kreisverbandsehrenpreis. Die beste Zuchtgruppe III kam wiederum aus dem Stall der Geschwister Meyburg die auch das beste Tier der Jugend präsentierten. Die beste Jungtiergruppe zeigte Renke Schmidt. Den Landesverbandsehrenpreis errang Mirko Gohde. Zuchtgruppenehrenpreise errangen Cecile Frahmann, Marie-Fee Mehrens sowie Julius und Enno Kettler

Pressemitteilung: Walter Borchers
Fotos: Archivbilder Kaninchenzüchterverein

                                           


Anzeige

Boardinghouse Ammerland Anzeige Kowalski Landkreis Kurier Oldenburger Internetzeitung


.

xxnoxx_zaehler