.

Medizinstudium Oldenburg: Gute Ausbildung braucht Ressourcen

111Ärztestreik. Foto: Marburger Bund Niedersachsen

Oldenburg | Redaktion CS

Nachdem der Wissenschaftsrat seine Stellungnahme zum Gutachten der Medizinerausbildung an der European Medical School Oldenburg-Groningen veröffentlicht hat, setzt sich der Marburger Bund Niedersachsen für eine tarifliche Gleichbehandlung des Personals und finanzielle Unterstützung des Standorts ein.

mehr ...

Erstklässler erhalten Schutzengel beim Einschulungsgottesdienst

Schutzengel für Erstklässler.

Oldenburg

Mehr als 6.000 kleine reflektierende Schutzengel wurden am Samstag, 17. August, an die Erstklässler im Oldenburger Land verteilt. In rund 100 Einschulungsgottesdiensten zwischen Nordseeküste und den Dammer Bergen erhielten alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger einen Schutzengel und eine Gruß-Postkarte als Geschenk der oldenburgischen Kirche.

mehr ...

Förderung innovativer Gemeinschaftsprojekte

Kubisch Förderprogramme

Oldenburg | Redaktion CS

Gemeinnützige Kultureinrichtungen aus Niedersachsen können sich bis zum 31. Oktober wieder für das Förderprogramm KUBISCH – Kulturelle Bildung & Schule bewerben. Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. (LKJ) schreibt das Programm zum dritten Mal aus. Sie unterstützt damit innovative oder bewährte Gemeinschaftsprojekte von Kulturschaffenden und Schulen, die im Jahr 2020 stattfinden.

mehr ...

LAND NIEDERSACHSEN WILL DIE EISENBAHNBRANCHE BEI AUSBILDUNG UNTERSTÜTZEN

Zugführer

Oldenburg | Redaktion CS

Bei der Arbeit gegen den Fachkräftemangel in der Eisenbahnbranche will das Land Niedersachsen die Eisenbahnverkehrsunternehmen unterstützen. Während eines Treffens in Oldenburg mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der NordWestBahn, Dr. Rolf Erfurt, betonte jetzt Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, die Bereitschaft der Landesregierung, gerade beim Thema Ausbildung von Triebfahrzeugführer*innen zu helfen.

mehr ...

Produktfotografie mit 360° Darstellungen mittels Drehscheibe

Bühnen Klebesysteme Produktfotografie Thomas Hanauer

Landkreis Oldenburg | Redaktion GrAbo

Thomas Hanauer, Inhaber des Fotostudios am Kurfürstendamm in Sandkrug (Gemeinde Hatten im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen) ist mit Leidenschaft dabei, wenn es darum geht, die Wünsche seiner Kunden fotografisch umzusetzen. Neben Portraitfotografie (People, Fashion und Beauty) hat sich der Techniker, EDV-Kenner und Webseitenersteller auch auf digitale Produktfotografie spezialisiert. Für Industrieunternehmen aber auch für Unternehmen aus den Bereichen Zahntechnik, Metallbau, Schmuckverarbeitung, Verarbeitungsmaschinen, etc. oder Gastronomiebereich (Foodfotografie) und anderen Branchen ist der Lichtbildner im Einsatz. Auf Wunsch werden auch professionelle High-End-Fotos für Webseiten und Werbemittel vor Ort in den Unternehmen erstellt.

mehr ...

Löhne im Garten- und Landschaftsbau steigen um 5,75 Prozent

IG BAU Landschaftsgärtner

Oldenburg | Nierdersachsen

Sie bauen Spielplätze, pflastern Wege und pflegen Parks: Für ihre Arbeit bekommen die 130 Oldenburger Garten- und Landschaftsbauer jetzt mehr Geld. Ab August steigen die Löhne um 3 Prozent.

mehr ...

„Mein Traumjob im Baumarkt!“

Lebenshilfe e.V. toom baumarkt

Oldenburg | Schwerin

Dabei sein, zeigen was man kann, gemeinsam mit den Kollegen etwas schaffen: Für viele ist Arbeit ein wichtiges Lebensthema und der Schlüssel zur Teilhabe an der Gesellschaft. Auch für Menschen mit geistiger Behinderung – doch für sie ist der Zugang zu Arbeit, die Spaß macht und herausfordert, oft schwer. Das Unternehmen toom hilft dabei, Barrieren abzubauen und richtet Außenarbeitsplätze „mitten im Baumarkt" für behinderte Mitarbeiter aus Lebenshilfe-Werkstätten ein. Am 9. August luden die Bundesvereinigung Lebenshilfe und toom Baumarkt nach Schwerin ein. Dort kooperieren die Dreescher Werkstätten mit dem örtlichen toom und geben ein Beispiel, wie gut das Modell funktionieren kann. 

mehr ...

fiNO lädt zum Impulsvortrag ein

Ideen

Oldenburg | Oldenburger Land

Nach der Sommerpause meldet sich fiNO zurück mit einem interessanten Netzwerkabend, zu dem alle Interessierten herzlich einladen sind. Bei diesem Treffen im August dreht sich alles um die Frage, mit welchen Methoden wir der eigenen Kreativität gezielt auf die Sprünge helfen können.

mehr ...

Gastfamilien in Oldenburg ab Ende August gesucht

Familie Kühn mit Selina_1

Oldenburg 

Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht in Oldenburg und Umgebung Familien, die ab dem 31. August eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler bei sich aufnehmen möchten. Der Verein erwartet rund 150 internationale Jugendliche, die fünf bzw. zehn Monate an einem Schüleraustausch in Deutschland teilnehmen möchten. Für 16 von ihnen wird aktuell noch eine Gastfamilie gesucht.

mehr ...

IG BAU appelliert an Reinigungskräfte: Keine schlechteren Arbeitsverträge unterschreiben

Gebäudereinigung Foto IG-Bau

Oldenburg | Nierdersachsen

Weniger Urlaubstage, gestrichene Zuschläge, Arbeit auf Abruf: Einem Großteil der rund 860 Reinigungskräfte im Landkreis Oldenburg drohen ab sofort massive Einbußen. Das berichtet die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU – und ruft die Beschäftigten dazu auf, die Einschnitte nicht hinzunehmen. „Aktuell legen viele Chefs ihren Mitarbeitern neue Arbeitsverträge zu deutlich schlechteren Konditionen vor. Die sollte keiner unterschreiben", warnt Gabriele Knue von der IG BAU Nordwest-Niedersachsen.

mehr ...

Gemeinnützige Werkstätten baut fast vier Meter hohen Globus

GWO baut Globus. Foto GWO

Oldenburg | Bad Zwischenahn

Am 2. August stellt der Ausbildungsbereich „aqua" (Ausbildung, Qualifizierung und Arbeit) der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V., den in einem Projekt entstandenen, 3,8 m großen Globus im Park der Gärten aus.

mehr ...

Altenpflegeschülerin berichtet über ihre Ausbildung

Jessica-Wilk-Altenpflegeserie-2-Jahre_0145

Oldenburg | Delmenhorst | Gandekesee

Zwei Jahre der Ausbildung zur Altenpflegerin hat Jessica Wilk bereits geschafft. Bevor sie nach den Sommerferien in ihr letztes Jahr startet, blickt die Altenpflegeschülerin zurück auf die vergangenen 24 Monate. „Ich habe die Vielfalt des Berufes kennengelernt", erzählt sie. Das erste Ausbildungsjahr war von den Unterrichtseinheiten an der Ev. Altenpflegeschule in Delmenhorst und den Praxiseinsätzen im Wichernstift im Ganderkesee geprägt, im zweiten Jahr bekam sie Einblicke in andere Bereiche, wie die Arbeit im Krankenhaus und in der ambulanten Pflege.

mehr ...

Mehr Personal für Krankenhäuser

Klinik Foto: Pixabay

Oldenburg | Niedersachsen

Der Marburger Bund Niedersachsen zeigt sich wenig überrascht von der Situation auf den Intensivstationen. Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft hatte in dieser Woche veröffentlicht, wegen Personalmangels hätten 34 Prozent der niedersächsischen Krankenhäuser im ersten Quartal 2019 Betten auf der Intensivstation sperren müssen.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler