.

Wiedereröffnung Dönerimbiß „Istanbul KEBAPHAUS“ am Westertor

031-Kahraman Neueröffnung

Wildeshausen

Seit vier Jahren betreibt Nurullah Kahraman seinen Dönerladen „Istanbul KEBAPHAUS“ in Wildeshausen am Westertor. Jetzt  hat er sein Restaurant an gleicher Stelle nach Umbau neu eröffnet. Bürgermeister Jens Kuraschinski und Johannes Lenzschau, Vorstandsvorsitzender vom Handels- und Gewerbeverein (HGV) sowie Pressewart des HGV Peter H. Gebhardt beglückwünschten Kahraman und wünschten ihm zur Wiedereröffnung viel Erfolg.

mehr ...

Bewerbungsstart Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2018

Kreativpiloten Wettbewerb Besser machen

Oldenburg

Kreative aus allen Bundesländern können sich ab Dienstag, 15. Mai bis Sonntag, 01. Juli 2018 mit ihren Ideen, Unternehmen und Projekten bewerben. Die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" wird im Namen der Bundesregierung jedes Jahr an 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren Schnittstellen verliehen. Gesucht werden Leute, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen?

mehr ...

Wirtschaftsjunioren Oldenburg gewinnen Hanseraumpreis 2018

Wirtschaftsjunioren Oldenburg gewinnen Hanseraumpreis Foto: Pixabay

Oldenburg

Bei der diesjährigen Verleihung des Hanseraumpreises aller norddeutschen IHK-Wirtschaftsjunioren-Kreise sind die Wirtschaftsjunioren bei der Oldenburgischen IHK gleich zweimal ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Nationale und internationale Netzwerke knüpfen" wurde ihre Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Iran prämiert.

mehr ...

Osnabrück: Zahl der Mehrfachbeschäftigten im Landkreis steigt

Mehrfachbeschäftigung nimmt zu Foto: Pixabay

Oldenburg | Osnabrück -

Etwa 25 Prozent aller Beschäftigten in Osnabrück halten sich mit Minijobs über Wasser. Ob ausschließlich als Einkommensquelle oder auch als Nebenjob – feststeht: Ohne diese gering verdienenden Tätigkeiten sehe es für viele Bürger der Stadt schlecht aus. Doch woran liegt das?

mehr ...

230 Maler und Lackierer in Oldenburg streichen mehr Geld ein

Mindestlohn für Maler gestiegen

Oldenburg

Lohn-Plus fürs Streichen und Tapezieren: Für die rund 230 Maler und Lackierer in Oldenburg gelten ab sofort höhere Mindestlöhne. Wer einen Gesellenbrief in der Tasche hat, muss ab Mai mindestens 13,30 Euro pro Stunde verdienen – ein Plus von rund 35 Euro im Monat.

mehr ...

IHK NORD: Großraum- und Schwertransporte vereinfachen

Schwertransporter Foto: Pixabay

Oldenburg

Die IHK Nord fordert die norddeutschen Bundesländer auf, einheitliche und wirtschaftsfreundliche Mindeststandards im Antrags- und Genehmigungswesen von Großraum- und Schwertransporten zu vereinbaren und einzuführen.

mehr ...

"Tag der Bundeswehr 2018" in Oldenburg

Panzerdivision Huntebiwak1

Oldenburg

Am Samstag, den 9. Juni 2018, findet zum vierten Mal in Folge der „Tag der Bundeswehr", zeitgleich an 16 Standorten im Bundesgebiet, statt. Einer dieser Standorte ist in diesem Jahr die Henning-von-Tresckow-Kaserne in Oldenburg-Bümmerstede als Sitz des Stabes der 1. Panzerdivision.

mehr ...

Triebfahrzeugführer der NordWestBahn gewinnt Bronze beim Wettbewerb Eisenbahner mit Herz 2018

Zugführer

Oldenburg | Schortens | Berlin

Bronze für NordWestBahn-Triebfahrzeugführer Swen Sengebusch. Die Allianz pro Schiene, Initiatorin des jährlichen Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“, zeichnet den 39-jährigen Schortenser heute Abend in Berlin aus. Gold geht an ICE-Zugchef Hartmut Dreßler, Silber an die ICE-Zugbegleiter Recep Buluter. Damit steht Swen Sengebusch als einziger Mitarbeiter eines privaten Eisenbahnunternehmens auf dem Treppchen.

mehr ...

EU-Datenschutz-Grundverordnung: 90 % der Betriebe in Deutschland im Rückstand

Datenschutz

Oldenburg | Berlin

Mit dem 25. Mai 2018 greift innerhalb der Europäischen Union ein vereinheitlichter Datenschutz-Standard: Die neue DSGVO wirkt zum genannten Stichtag verbindlich. Betroffen sind alle Unternehmen, die entweder ihren Sitz innerhalb der EU haben oder mit den personenbezogenen Daten von EU-Bürgern hantieren.

mehr ...

Drei Mitarbeitende der Diakonie Himmelsthür mit Kronenkreuz ausgezeichnet

090-Ehrung in der Diakonie Himmelsthür

Wildeshausen

Es ist stets ein würdiger Rahmen, in dem die Diakonie die 25-jährigen Dienstjubiläen gestaltet. In der Diakonie Himmelsthür wurden jetzt drei weitere langjährige Mitarbeitende in einer Andacht geehrt. Direktor Pastor Ulrich Stoebe zeichnete Ingrid Blömer, Sylvia Weber und Hans-Peter Schenk mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie aus.

mehr ...

MARBURGER BUND solidarisch mit Streikenden

Urabstimmung

Oldenburg | Hannover

Der Marburger Bund Niedersachsen erklärt sich solidarisch mit den Streikenden im öffentlichen Dienst. Dies beschloss die Hauptversammlung des Landesverbandes am Abend des 11. April 2018.

mehr ...

Langzeitarbeitslosigkeit noch effektiver bekämpfen!

mittag

Oldenburg

Das Bundesprogramm „Europäischer Sozialfonds für Deutschland“ dient der Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in den Arbeitsmarkt. Insgesamt ist das Projekt mit 885 Millionen Euro ausgestattet, hierbei kommen rund 470 Millionen direkt aus dem Europäischen Sozialfonds.

mehr ...

Regionaler Industrieumsatz steigt 2017 um über acht Prozent

Wirtschaftswachstum

Oldenburg

Die Wirtschaft der Region sei schwungvoll in dieses Jahr gestartet und habe ein gutes Jahr 2017 hinter sich, erklärte Dr. Joachim Peters, Hauptgeschäftsführer der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) auf der Jahrespressekonferenz der IHK. Grund sei eine hohe Binnen- und Auslandsnachfrage, die auch für eine dynamische Entwicklung der Investitionstätigkeit sorge. Die Konjunktur stehe derzeit auf einem breiten Fundament.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler