Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30





Veranstaltungstipp

Aktuelle Termine im Veranstaltungskalender s.o.


Anzeigen

 Goldschmiede Speckmann Oldenburg Anzeige
 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Oldenburg verliert beliebtes Freifeld Festival

Freifeld e.V.

Oldenburg

2017 wird es kein Freifeld Festival in Oldenburg geben. Nach intensiver Vorbereitungszeit, langwieriger Geländesuche und Verhandlungen entscheidet das Freifeld-Team, dass es dieses Jahr und auch in Zukunft kein Freifeld Festival in Oldenburg mehr geben wird. Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Oldenburg wird aufgelöst.

mehr ...

Reisestipendium und Lesereise durch das Oldenburger Land

Michael Kumpfmüller

Oldenburg

Der Schriftsteller Michael Kumpfmüller erhält 2017 vom Literaturbüro Oldenburg auf der Grundlage einer Förderung durch die Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg das Landgang-Stipendium, ein Reisestipendium durch das Oldenburger Land. Das Stipendium ist Bestandteil des Projekts „Literarischer Landgang“, das einen deutlichen Akzent in der bundesweiten Literaturförderung setzt und zugleich Regionalität betont.

mehr ...

Kunst- und Kulturpreis für Hella Einemann-Gräbert und die Neerstedter Bühne

179-Kunst und Kulturpreis 2017

Wildeshausen | Dötlingen

Seit dem Jahr 2001 vergibt der Landkreis Oldenburg kontinuierlich einen Kunst- und Kulturpreis. Mit ihm werden vorbildliche künstlerische und kulturelle Leistungen in wechselnden Sparten ausgezeichnet. Der Kunst- und Kulturpreis 2016/17 wurde jetzt an Hella Einemann-Gräbert und die Neerstedter Bühne in der Gemeinde Dötlingen im Bereich Niederdeutsche Sprache vergeben.

mehr ...

Wildeshauser Sommerkonzerte 2017 auf der Burgwiese ab 18.Juni

006-Konzertmuschel am Burgberg

Wildeshausen

Es ist wieder soweit. Am Sonntag, den 18. Juni und sieben weiteren Sonntagen werden unterschiedliche Musikgruppen aus dem Umland ihr Können in der Musikmuschel am Burgberg darbieten. Neben Swing, Countrymusik und einem Shanty Chor treten mit dem Frauenchor Liedertafel, dem Männergesangsverein Wildeshausen und den Jagdhornbläsern seit Jahren konzertierende Gruppen auf.

mehr ...

„Unser Glaube kommt ohne Garantieschein aus“

Jan Janssen

Oldenburg|Wahnbek

„Einen frischen Blick auf unseren evangelischen Glauben zu werfen, um zuversichtlich nach vorne und ermutigt zu neuer Beteiligung in unsere Welt zu schauen“, dazu helfe das, „was Martin Luther für die Kirche entdeckt hat“, sagte Bischof Jan Janssen zum Auftakt seiner Gottesdienstreihe „Ein feste Burg – ein frischer Blick“ am Pfingstsonntag, 4. Juni, in der voll besetzten Willehad-Kirche in Wahnbek.

mehr ...

Musik hat eine ganz eigene Kraft

Ralf Grössler

Oldenburg|Wildenshausen|Berlin|Wittenberg

„Mit Musik kann man Sachen ganz anders ausdrücken, als der Theologe auf der Kanzel“, erläutert Ralf Grössler, „Sie hat eine ganz eigene Kraft.“ Der Wildeshauser Kantor hat am 28. Mai die musikalische Leitung beim Abschlussgottesdienst des Kirchentages in Wittenberg, der zugleich der zentrale Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum ist.

mehr ...

Open-Air Gottesdienst: Wir sehen uns in Berlin und Wittenberg

Open-Air Gottesdienst

Oldenburg

Mit einem großen Open-Air-Gottesdienst wurden am Sonntagnachmittag, 21. Mai, auf dem Oldenburger Lamberti-Marktplatz mehrere hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Kirchentag in Berlin und zum Reformationsjubiläum in Wittenberg verabschiedet.

mehr ...

Open-Air-Gottesdienst am Sonntag: Wir sehn uns in Berlin und Wittenberg

Wir sehen uns Kirchentag

Oldenburg

Das Oldenburger Land macht sich auf den Weg zum Kirchentag: Einzelpersonen und Gruppen, Musikerinnen und Musiker und natürlich auch Helferinnen und Helfer werden vom 24. bis 28. Mai nach Berlin und Wittenberg fahren, um an dem Großereignis teilzunehmen. Bei einem Open-Air-Gottesdienst am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr auf dem Oldenburger Lamberti-Marktplatz wird Bischof Jan Janssen sie an die verschiedenen Veranstaltungsorte entsenden und ihnen einen Reisesegen spenden.

mehr ...

Chorkonzert in Hasbruch an der historischen Jagdhütte

Hasbrucher Singen

Oldenburg|Hude|Gandekesee

Zum 36. Hasbruchsingen laden die Organisatoren um Meike Ahlers, Alfred Stalling und Revierförster Jens Meier am Sonntag, den 28. Mai wieder zur alten Jagdhütte in den Hasbruch ein. Acht Chöre bieten wie ein buntes Liedprogramm, welches Klaus Bergschmidt ansagen wird. Ebenfalls dabei sind die Jagdhornbläser Ganderkesee-Hude mit ihren weit durch den Wald klingenden Hörnern.

mehr ...

Über 300 Kulturschaffende bei spontaner Kundgebung für kreative Vielfalt und Freiräume

creativ mass Kundgebung

Oldenburg

Innerhalb von drei Tagen hat das offene Bündnis “Creative Mass | freiRAUM für Kultur und Kreativität” über 300 Kulturschaffende erreicht, die am Samstag in einer bunten und positiven Kundgebung für Freiräume und kulturelle Vielfalt auf die Straße gingen. Vorausgegangen war die Gründung des Bündnisses als Gruppe im Internet, in der sich innerhalb kürzester Zeit fast 1500 Oldenburger engagieren.

mehr ...

Vintage Race Days am 13. + 14. Mai in Rastede

vintage race days thomas hanauer

Oldenburg | Rastede

Seit nun schon 5 Jahren treffen sich begeisterte Anhänger von Oldtimern auf dem historischen Rennplatz im großen herzoglichen Schlosspark in Rastede. 60 seltene Vorkriegsrennwagen starten dort am 13. und 14. Mai 2017 auf der Grasbahn, authentisch umrandet von der großen Tribüne und dem Richterturm aus den frühen 50er Jahren. Abgerundet durch die Einladung zum Verweilen mit einem vielfältigen Catering und einer kleinen, feinen Landpartie.

mehr ...

"Litaraischer Landgang" mit Marion Poschmann

Poschmann Marion

Oldenburg

Am 16. Mai tritt die Schriftstellerin Marion Poschmann die Lesereise der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg an. Die vom Literaturbüro Oldenburg im Rahmen des Projekts „Literarischer Landgang“ konzipierte und organisierte Lesetour führt sie zu sieben Stationen im Oldenburger Land. Die Reise beginnt im Industrie Museum Lohne und endet in der Städtischen Galerie Delmenhorst.

mehr ...

13. Mai: Kundgebung für kreative Vielfalt und Freiräume

creativ mass

Oldenburg

Oldenburg steht für kulturelle Vielfalt. Doch diese Vielfalt findet keine Räume mehr. Initiativen müssen aufgeben, Freiräume verschwinden, der Kultur-Nachwuchs verlässt mangels Perspektiven die Stadt. Creativ-Mass veranstaltet hierzu eine Kundgebung am 13. Mai um 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz.

mehr ...

.