.

VOL und VWG verbessern die Busverbindung zwischen Wardenburg und Oldenburg

Erweiterte Busverbindungen zwischen Wardenburg und Oldenburg ab Dezember 2018

Wardenburg

Durch die Kooperation zwischen VOL und VWG können die BürgerInnen ab dem 09.12.2018 auf Ihr Auto verzichten. Die umfangreichen Änderungen und Anpassungen der Busfahrpläne werden ab dem 9. Dezember 2018 zu einer Vervielfachung der Busanbindung zwischen Wardenburg und Oldenburg führen. Unter anderem bindet die neue Linie 320 zukünftig die Gemeinde Wardenburg besser an die Stadt Oldenburg an. In Wardenburg bzw. Tungeln werden die Haltestellen Tjarks, Diekmann, Südheide, Danzmeesterweg, Tillyhöhe, Am Esch und Markt direkt mit der Cloppenburger Straße in Oldenburg, der Innenstadt sowie dem Hauptbahnhof verbunden. Der weitere Linienweg läuft dann durch die Cloppenburger Straße. Durch die Vertaktung mit der Regionallinie 280 der Verkehrsbetriebe Oldenburg Land (VOL) verbessert sich damit die Anbindung zwischen Wardenburg und Oldenburg tagsüber auf einen durchgängigen 30 Min-Takt.

mehr ...

Die Fachleute in Oldenburg: ein"Fach" kaufen & verkaufen

Die Fachleute Teaser

Oldenburg

Bei den Fachleuten in der Theodor-Francksen-Str. 81 in Oldenburg können Besucher in entspannter Atmosphäre stöbern und zu fairen Preisen Selbstgemachtes, Kurioses, Secondhand Kleidung und Flohmarktartikel das ganze Jahr über erwerben. Verkäufer finden hier für moderate Mietpreise Verkaufsflächen je nach Bedarf und individueller Mietdauer.

mehr ...

Brettorfer Feuerwehr entfernt umgefallenen Baum

Baumeinsatz Feuerwehr Brettorf  	 Brakland, Hockensberg 12-2018 Bild: Dirk Deeke

Brettorf | Dötlingen

Am Abend des 7. Dezember wurde die Ortsfeuerwehr Brettorf um 20:20 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz nach Hockensberg alarmiert. In der Straße Brakland war ein Baum kleineren Ausmaßes in Folge des starken Windes umgeknickt und auf die Fahrbahn gestürzt.

mehr ...

Neubau des Gertrudenheims Oldenburg kommt gut voran

ZwischenstandNeubau_Gertrudenheim-1 Foto: BVO

Oldenburg

Es riecht nach „Neu" und frischer Farbe auf der Baustelle. Die Neugier der Menschen, die zukünftig die tagesstrukturierenden Angebote und Fördermöglichkeiten in den neuen Räumen wahrnehmen, wird täglich größer. Viele von ihnen erhielten jetzt einen ersten Einblick in den Stand der Bauarbeiten

mehr ...

TÜV-NORD gibt Wintertipps

Wintertipps Teaser

Oldenburg

Nach einem langen Sommer und milden Herbst hat uns der Winter nun endgültig erreicht. Die kalte Jahreszeit bringt für Autofahrer einige Veränderungen mit sich, auf die man sich nun vorbereiten sollte, um sicher mobil zu bleiben. TÜV NORD gibt hilfreiche Wintertipps für die kommenden Wochen.

mehr ...

Bischöfe feiern zum zehnten Mal gemeinsam die ökumenische Eröffnung des Kirchenjahres

Eröffnung neues Kichenjahr. Foto: Dr. Ludger Heuer

Oldenburg

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Forumskirche St. Peter haben heute Bischof Thomas Adomeit und Weihbischof Wilfried Theising den Advent und damit das neue Kirchenjahr eröffnet. Seit 2009 gibt es dieses gemeinsame Zeichen für das ökumenische Miteinander der beiden Kirchen in der Nordwest-Region.

mehr ...

Eine Weihnachtsreportage aus dem Caritas Baby Hospital in Bethlehem

Weihnachtsreportage. Foto  KHBMeinrad Schade

Bethlehem

George ist ein fast zehnjähriger Junge aus Bethlehem. Er leidet an einer seltenen Krankheit. Seit vielen Jahren wird er im Caritas Baby Hospital betreut. Das Krankenhaus übernimmt zum großen Teil die Behandlungskosten. Ohne diese Unterstützung wäre George schon lange gestorben.

mehr ...

Gastfamilien über Weihnachten gesucht

Experiment eV_Weihnachtsgastfamilie_Foto_Vanessa Arslan

Oldenburg

Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. vermittelt in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt und der Stiftung Mercator internationale Studierende für jeweils ein bis zwei Wochen in Gastfamilien in Deutschland. Der beliebteste Termin für dieses Austauschprogramm ist jedes Jahr die Zeit über Weihnachten und Silvester.

mehr ...

Reisebüro Wardenburg sucht Nachfolger/in

Bettina Gieglind und Alicia Wieting im Reisebüro Sonne und mehr in Wardenburg

Wardenburg

Als die „Ur-Wardenburgerin" Bettina Giegling am 15.11.1997 das Reisebüro „Sonne & mehr" in der Alten Molkerei an der Oldenburger Straße in Wardenburg eröffnete, hatte sie just ihre Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau hinter sich gebracht. Und heute, 21 Jahre später ist sie längst selbst Ausbilderin und das ebenso erfolgreich, wie die unlängst von der IHK ausgesprochene Ehrung für besondere Verdienste in der Ausbildung zeigt. Nun sucht das Reisebüroteam Wardenburg eine/n Nachfolger/in.

mehr ...

Tageszusammenfassung vom 10. Tag der 48. Synode

Abstimmung Synode Foto: ELKiO/Dirk-Michael Grötzsch

Oldenburg | Rastede

Die Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg gibt die Tageszusammenfassung von Donnerstag, 22. November 2018, der 10. Tagung der 48. Synode in Rastede bekannt.

mehr ...

Synode der oldenburgischen Kirche tagt in Rastede

Oberkirchenrätin Dr. Susanne Teichmanis (von li. nach re.), Bischof Thomas Adomeit und Synodenvizepräsident Pfarrer Kai Wessels stellen das Programm der 10. Tagung der 48. Synode vor. Foto: ELKiO/D.-M. Grötzsch

Oldenburg | Rastede

Ein umfangreiches Programm erwartet die 60 Synodalen, die von Donnerstag bis Samstag 22. bis 24. November) im Evangelischen Bildungshaus Rastede zu ihrer 10. Tagung zusammenkommen werden. Neben der Wahl eines theologischen Mitgliedes des Oberkirchenrates und den Haushaltsberatungen für das kommende Jahr, stehen mit der Frage der Öffnung kirchlicher Trauungen auch für gleichgeschlechtliche Ehepaare, den Beschlussvorlagen zum Rahmenpfarrstellenplan 2030 sowie zum Gesamtkommunikationskonzept der oldenburgischen Kirche weitere wichtige Entscheidungen auf der Tagesordnung.

mehr ...

Bahnreise endete hinter Gittern

Zoll Festnahme

Oldenburg

Eine Zollstreife aus Papenburg kontrollierte in den Abendstunden des vergangenen Dienstags Bahnpassagiere, die aus den Niederlanden einreisten. Bei der genaueren Überprüfung eines Reisenden stellte sich heraus, dass dieser wegen mehrerer Delikte, u. a. wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, per Haftbefehl gesucht war.

mehr ...

Wasserzähler und Wasserleitungen jetzt vor Frost schützen

OOWV Matthias Geib. Foto: OOWV/Meister

Oldenburg

Die Meteorologen kündigen den ersten Kälteeinbruch an. Spätestens jetzt ist es Zeit, freiliegende Wasserzähler und Wasserleitungen vor Frost zu schützen. Dies betrifft insbesondere Installationen in Gärten, Ferien- und Gartenhäusern sowie in unbeheizten Kellern.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler