.

Volle Teller für Wohnungslose

Volle Teller für Wohnungslose Foto Diakonie

Oldenburg

Einen Scheck über 2000 Euro überbrachten Inner-Wheel-Präsidentin Ute Weber-Ahrens und Monika Grashorn an Reinhild Hagedorn und Dennis Haase vom Tagesaufenthalt in der Ehnernstraße. Die Summe war anlässlich einer Kino-Matinée im Casablanca im April von den Damen des Serviceclubs zusammengetragen worden. Mit der Einladung zur sechsten KinoMatinee hatten sie zum zweiten Mal für das Projekt „Volle Teller für Wohnungslose" geworben.

mehr ...

Gemeinsamer Kochabend gegen Lebensmittelverschwendung

Kochabend Ernährungsrat

Oldenburg

Dreißig Menschen folgten am 13.06.2019 dem Aufruf des Ernährungsrats und der Möglichmacher für ein klimafreundliches Quartier Neudonnerschwee zu einem gemeinsamen Kochabend im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Der Ernährungsrat kocht".

mehr ...

Kirchen beim Tag der Niedersachsen - Kirchenmeile war das Herz der Veranstaltung

NDR Ökomenischer Gottesdienst Weihbischof Wilfrid Theisind und Bischof Thomas Adomeit Foto Axel Biewer

Oldenburg | Wilhelmshaven | Niedersachsen

Mit einem großen traditionellen Festumzug ist am Sonntagnachmittag, 16. Juni, der Tag der Niedersachsen in Wilhelmshaven zu Ende gegangen. Rund 90 Trachten- und Folkloregruppen zogen durch die Stadt. Die Kirchen Niedersachsens waren mit einer sehr großen Gruppe dabei. Die Spitze bildete eine Kirche auf Rädern, die durch die Stadt gezogen wurde. Indem Segensbänder an die Menschen an den Straßenrändern verteilt wurden, wurde der Segen regelrecht zu dem Menschen gebracht.

mehr ...

Nur wer eigene Positionen hat, wird ernst genommen

Vokation

Oldenburg

31 Religionslehrkräfte aus ganz Niedersachsen haben am Freitagvormittag, 7. Juni, in der Willehad-Kirche in Wahnbek bei Oldenburg ihre Vokationsurkunden erhalten. Mit dem Gottesdienst wurden sie zur Erteilung des evangelischen Religionsunterrichts beauftragt. Darüber hinaus wurde eine Schulseelsorgerin zu ihrem Dienst beauftragt.

mehr ...

Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH erfolgreich rezertifiziert

Oldenburg_Touristinfo_außen_quer_2019_MD_06714

Oldenburg

Bereits im Jahr 2012 wurde die Touristinformation der Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) erstmals mit der i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) – ein Qualitätssiegel für Touristinformationstellen - ausgezeichnet. Jetzt darf sich die OTM das dritte Mal in Folge die große rote „i-Marke" aufhängen, denn in 2019 stand die Rezertifizierung an, bei der erneut das Prüfungsverfahren erfolgreich durchlaufen wurde.

mehr ...

VdK fordert: Gerechte #Rentefüralle!

Rentenbescheid Foto: Pixabay

Oldenburg

Es ist Zeit für eine gerechte Rente – und zwar für alle Generationen! Das fordert der Sozialverband VdK in seiner Kampagne #Rentefüralle. Denn immer mehr Menschen verlieren das Vertrauen in die gesetzliche Rente und sorgen sich, davon später gar nicht oder nur mit starken Einschränkungen leben zu können.

mehr ...

Neue Wege versuchen und die eigene Haltung zeigen

pfingsten-adomeit

Oldenburg

In seiner Predigt am Pfingstsonntag in der Oldenburger St.-Lamberti-Kirche hat der Bischof der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, Thomas Adomeit, dazu ermuntert, neue Wege zu versuchen und die eigene Haltung zu zeigen. „Zunehmende Orientierungslosigkeit, Rastlosigkeit und Friedlosigkeit sind die Gegner eines gelingenden Miteinanders, im Kleinen wie im Großen. Da liegen unsere Herausforderungen der Gegenwart, da haben wir Antworten zu geben", betonte Adomeit. Gleichzeitig lägen darin die Chancen als Kirche, Menschen zu erreichen. „Denn ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Welt friedlicher, freundlicher und ruhiger sein könnte – und dass die meisten Menschen sich danach sehnen."

mehr ...

TV-Casting: filmpool sucht Talente in Oldenburg!

filmpool Talentsuche

Oldenburg

Mütter mit ihren kleinen Töchtern, rüstige Rentner oder eine Gruppe Erstsemester - bei den TV-Castings der filmpool entertainment GmbH ist immer was los! Frei nach dem Motto „Zeig' uns Dein Talent" präsentieren sich Menschen aus allen Altersklassen und sozialen Schichten vor der Kamera, um sich für eine große oder kleine Fernsehrolle zu empfehlen.

mehr ...

Diakonie-Schuldnerberatung im Radio

Schulden

Oldenburg

Arbeitslosigkeit und Krankheit sind die Hauptgründe, warum Menschen in die Schuldenfalle geraten, berichtet Janine Lüttmann in der Sendung ffn-Hilfe-interaktiv am 5. Juni 2019 ab 21:00 Uhr.

mehr ...

Oldenburger Tafel bittet um Sachspenden

Spendenaufruf Oldenburger Tafel

Oldenburg

Die Facebook Spendengruppe für die Oldenburger Tafel wurde vor vier Jahren gegründet aufgrund eines Brandbrief der Leiterin der Oldenburger Tafel, Inka Ibendahl. Grund war der gestiegene Bedarf an Versorgungsartikeln für die gestiegene Zahl an Nutzer/innen der Tafel. Zuerst sammelte die Gruppe  an ausgesuchten Standorten bei einzelnen Oldenburger Kaufleuten. Dann aber öffneten sich neue Möglichkeiten.

mehr ...

Innenhof der Kulturetage begrünt

Hochbeetpflanzung Kulturetage. Foto: Ernährungsrat

Oldenburg

Am vergangenen Dienstag, dem 28.05.2019, trafen sich Ehrenamtliche des Ernährungsrates Oldenburg und des Aktionsbündnisses Oldenburg handelt fair auf dem Innenhof der Kulturetage. Gemeinsam mit weiteren Bürgerinnen und Bürgern Oldenburgs bauten und bepflanzten sie von 10-16 Uhr vor Ort drei Hochbeete. Manch ein Passant packte auch spontan mit an und schaufelte in der eigenen Mittagspause Erde oder schraubte Beete zusammen.

mehr ...

Vortrag und Diskussionsrunde mit Katja Keul, MdB

Katja Keul MdB in Hude

Oldenburg | Hude

Zu einer Diskussion über Grüne Ziele in der europäischen Sicherheits- und Verteidi-gungspolitik hatten die GRÜNEN in Hude in den Klosterbezirk eingeladen. Gastreferen-tin war Katja Keul – Mitglied im Verteidigungsausschuss des Bundestages und in der grünen Bundestagsfraktion Sprecherin für Abrüstungspolitik. Die ca. 20 Anwesenden waren sich einig, dass gerade weil verbal und auch militärisch aktuell weltweit eher auf-gerüstet wird, Abrüstung und Völkerverständigung mehr denn je das Gebot der Stunde sein müssen.

mehr ...

Wunderline: Grenzenlos verbinden

Zugführer

Oldenburg | Groningen

Erstmals öffentlich vorgestellt wurden am Dienstag, 21. Mai 2019 bei einer Veranstaltung des Bündnisses Schiene Nord- West, der Interessengemeinschaft der Bahninitiativen der Region Weser-Ems die aktuell überarbeiteten Planungen zur Wunderline, einer schnelleren Eisenbahn-Verbindung zwischen Groningen (NL) und Bremen ( Länge der Strecke 49km in Holland, 124km in Deutschland.).

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler