Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31




Oldenburger Internetzeitung facebook

Anzeige/n


Siegener Haustechnik


Wolfgang Wachtmeester Gala-Bau



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung ab 1. Oktober

006-KFZ-Kennzeichen

Wildeshausen

Am 1. Oktober 2017 ist eine Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung in Kraft getreten. Im Vordergrund steht dabei die Realisierung der zweiten Stufe des Projektes „i-Kfz“. Dahinter verbirgt sich die internetbasierte Wiederzulassung außer Betrieb gesetzter Fahrzeuge auf denselben Halter im selben Zulassungsbezirk. 

mehr ...

WH Meine Region - Ausgabe Oktober 2017 - kostenlose Monatszeitung als PDF

10-2017 WH Monatszeitung Hatten Wardenburg Titelbild Oktober 2017

Wardenburg | Hatten - Landkreis Oldenburg

Die 10. Ausgabe im Jahr 2017 des Regionalmagazins "WH - Meine Region" - die  Monatszeitung für Hatten und Wardenburg, Verteilung als Druckausgabe kostenlos an die Haushalte - ist online. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe über den Wardenburger Herbstmarkt, die Jubiläumsmeile der Werbegemeinschaft in Kirchhatten, die Jugendarbeit des Golfclubs Dingstede, die Papierausstellung in der Büchertauschbörse Sandkrug, die Trampolinkurse in Hundsmühlen und vieles mehr aus den regionalen Vereinen und Unternehmen. Und auch Informationen zu kulturellen Veranstaltungen in der Gemeinde Hatten und in der Gemeinde Wardenburg finden Sie in der Oktoberausgabe der Monatszeitung, denn auch der Veranstaltungskalender ist wieder prall gefüllt mit vielen interessanten Terminen bis Mitte November 2017.

mehr ...

EFA-Workshop für Gründerinnen: Fragen rund um die Selbstständigkeit

001-KOS- Frauen und Wirtschaft-2

Ganderkesee

Einen Workshop zum Thema „Fragen rund um die Selbstständigkeit“ bietet die ExistenzgründungsAgentur für Frauen (EFA) am Mittwoch, 15. November, von 09.00 bis 12.00 Uhr in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Ganderkesee und der regioVHS Ganderkesee-Hude an.

mehr ...

AStA veranstaltet Podiumdiskussion zum Thema Fake-News und Lügenpresse

Uni Logo

Oldenburg

Spätestens seit dem Wahlerfolg Donald Trumps in den USA ist das Thema Fake-News in aller Munde. Insbesondere in politischen Debatten wird die öffentliche Meinung schnell beeinflusst durch verfälschte Nachrichten oder Social Bots, Computerprogramme, die automatisch Einträge produzieren und dabei so tun als wäre sie echte Menschen. Die Podiumsdiskussion findet am 2. November in der Universität im Uhlhornsweg Oldenburg statt.
mehr ...

Mit klugen Entscheidungen den Wiedereinstieg vorbereiten

001-KOS- Frauen und Wirtschaft-2

Ganderkesee

Viele Frauen kennen das: Sie haben eine Entscheidung nach allen Kriterien der Vernunft getroffen, dennoch hatten sie kein gutes Gefühl und über kurz oder lang stellte sich heraus, dass es nicht die richtige Entscheidung war.

mehr ...

GRÜNE in Oldenburg tragen Wahlergebnis mit Fassung

Die Grünen

Oldenburg

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis hat weder unser junger Kandidat Tim Harms noch unsere bisherige Abgeordnete Susanne Menge ein Mandat im Landtag erringen können. „Für uns ist es ein herber Rückschlag, dass Susanne Menge kein Mandat im Landtag erhalten hat. Sie hat großartige Arbeit geleistet“, teilt der Vorstand des Stadtverbandes mit.

mehr ...

Bündnis90/Die Grünen lehnen weitere Bauflächen für Großschlachthof ab

Schlachthof

Oldenburg|Wildeshausen|Cloppenburg

Wie der Presse am 28. / 29. September zu entnehmen war, hat das Niedersächsische Wirtschaftsministerium / das Fleischwarenunternehmen Bresaole Pini den Landkreis Cloppenburg angesprochen, um geeignete Flächen für einen neuen Großschlachthof für Schweine zu suchen. Dies nahmen die Bündnis90/Die Grünen zum Anlaß an den Landrat, Herrn Carsten Harings eine Anfrage diesbezüglich zu stellen.

mehr ...

Inklusion durch duale Ausbildung

Wulf Teaser

Oldenburg

Die designierte Kultusministerin für Niedersachsen und CDU-Landtagskandidatin aus Hannover, Mareike Wulf, besuchte am Dienstag, den 10.Oktober 2017 ab 14:30 Uhr die Business Technology Consulting AG (BTC) in ihrer Heimatstadt Oldenburg.

mehr ...

Klartext reden - selbstsicher auftreten

001-KOS- Frauen und Wirtschaft-2

Wildeshausen

Wollen Frauen sich durchsetzen, brauchen sie klare Ziele. Klartext reden und eindeutig auftreten hilft im Beruf wie im Privatleben, die eigenen Wünsche und Ziele zu erreichen. In einem Kommunikationstraining für Frauen, erfahren Teilnehmerinnen, worauf es ankommt und können damit nachhaltig ihre Durchsetzungskraft steigern.

mehr ...

Das bewegt den Landkreis - Von Computerspiele bis schnelles Internet

Internet Tastatur Teaser

Oldenburg

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und hinterlässt auch im Landkreis ihre Spuren. Viele der Themen, welche die Öffentlichkeit heute bewegen, lassen sich diesem Bereich zuordnen. Doch was liegt den Bürgern vor Ort am Herzen und welche Brisanz haben die Themen tatsächlich inne?
mehr ...

Seminar für Frauen: Fit für die Online-Bewerbung

001-KOS- Frauen und Wirtschaft-2

Wildeshausen

Was sind die Besonderheiten einer digitalen Bewerbung? Welche Vorbereitungen und Abläufe sind zu berücksichtigen? Wie werden Dokumente/Fotos bearbeitet und in PDF-Formate umgewandelt? Wie sieht ein Europass-Lebenslauf aus? Und wie funktionieren Suchmaschinen und E-Mail-Knigge? All dass, lernen Frauen am 3. und 10. November.



mehr ...

Arbeitgeber in Oldenburg müssen häufiger mit Besuch vom Zoll rechnen

Baustellenkontrolle

Oldenburg

Risiko für Dumpinglohn-Firmen steigt: In Oldenburg ist die Gefahr für Unternehmen, bei unsauberen Praktiken vom Zoll erwischt zu werden, erstmals seit Jahren gestiegen. Das zuständige Hauptzollamt Oldenburg kontrollierte im ersten Halbjahr insgesamt 557 Betriebe – 24 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Allein im Baugewerbe prüften die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit  225 Arbeitgeber.
mehr ...

20 Jahre fiNO-Frauen – „Frauen netzwerken“

fino jubiläum Teaser

Oldenburg

Der Verein frauenbetriebe im Netzwerk Oldenburg (kurz fiNO) feiert dieses Jahr unter dem Motto “20 Jahre fiNO – Frauen netzwerken“ sein 20-jähriges Bestehen.  Gefeiert wurde das Jubiläum mit zahlreichen Gästen am 17. September im PFL Oldenbug.
mehr ...

.