.

SoVD Sozialverband fordert ein Recht auf bezahlbares Wohnen

Wohnungen

Oldenburg

Zum Semesterbeginn spüren auch in Oldenburg viele Studenten und Studentinnen den Anstieg der Mieten. Dies trifft besonders Geringverdiener, Familien mit Kindern, Alleinerziehende aber eben auch Studenten, die wenig Einkommen haben „Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum für Studenten und Studentinnen. Und wir müssen auch über alternative Wohnformen nachdenken, etwa über Wohnpartnerschaften von Jung und Alt", fordert Dr. Jörg Hülper vom SoVD-Kreisverband Oldenburg.

mehr ...

IG-Bau fordert mehr Arbeitsschutz-Kontrollen im Kreis Oldenburg

IG-Bau fordert mehr Arbeitsschutz-Kontrollen im Kreis Oldenburg. Foto: IG-Bau

Oldenburg

Gefahr im Verzug – und keiner schaut hin: Behörden kontrollieren im Landkreis Oldenburg nur selten, ob Arbeitsschutzvorschriften eingehalten werden. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). In Niedersachsen standen rund 200.000 Betrieben zuletzt lediglich 638 Arbeitsinspekteure bei der Gewerbeaufsicht gegenüber. Das geht aus einer aktuellen Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen hervor. „Firmen müssen praktisch nur alle paar Jahre mit einer Kontrolle rechnen – wenn überhaupt. Allein im Kreis Oldenburg haben wir mehr als 3.300 Betriebe", sagt IG BAU-Bezirksvorsitzende Gabriele Knue.

mehr ...

WH Meine Region - Monatszeitung Ausgabe Oktober 2018

10-2018 WH Monatszeitung Wardenburg Hatten Meine Region Titelbild Oktober 2018

Hatten | Wardenburg | Landkreis Oldenburg

In der aktuellen Oktober-Ausgabe der Monatszeitung WH Meine Region finden Sie das Programm zum Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Wardenburg, Informationen zum neuen mobilen Webguide der Wardenburg App+ und zum verkaufsoffenen Sonntag in Kirchhatten, das Rockkonzert für Kinder in der Grundschule mit der Band Randale sowie vieles mehr aus den regionalen Vereinen. Und auch Informationen zu kulturellen Veranstaltungen in der Gemeinde Hatten und in der Gemeinde Wardenburg finden Sie in der Oktoberausgabe der Monatszeitung, denn auch der Veranstaltungskalender ist wieder prall gefüllt mit vielen interessanten Terminen bis Mitte November 2018.

Hier weiterlesen ...

Vortrag zu Rüstungsproduktion und Rüstungsexporte

Kiflemariam_Gebrewold Foto: Privat

Oldenburg | Delmenhorst

Zur sechsten Vortragsveranstaltung im Rahmen des friedensethischen Konsultationsprozesses der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg kommt Kiflemarian Gebrewold, Referent für Rüstungskonversion bei der Evangelischen Kirche in Baden, am Donnerstag, 18. Oktober, nach Delmenhorst. Er spricht ab 19 Uhr im Gemeindezentrum der Stadtkirche Delmenhorst über „Rüstungsproduktion und Rüstungsexporte".

mehr ...

Arbeitsmigranten aus Südosteuropa

Workshop fuer Integrationshelfer: Foto: Landkreis Oldenburg

Oldenburg | Landkreis Oldenburg

Zuwanderung prägt den Landkreis Oldenburg. Arbeitsmigranten aus Südost- und Osteuropa (Bulgarien, Polen, Rumänien) sind zahlenmäßig die größte Gruppe von Zugewanderten. „Über ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen haben wir nur ausschnitthafte Kenntnisse", sagt Ute Frankenfeld, Integrationsbeauftragte des Landkreises Oldenburg. „Aus diesem Grund haben wir vom Bereich Integration im September einen Workshop veranstaltet", ergänzt Frankenfeld

mehr ...

Hoodie oder Hosenanzug? Richtig gekleidet im Job.

Kleidung im Beruf. Foto: rawpixel-567026-unsplash

Oldenburg

Schaut man sich in den Führungsetagen deutscher und internationaler Unternehmen um, dann sieht man weder Turnschuhe noch löchrige Jeans, keine Flip-Flops und keine Shorts, wobei das natürlich ein wenig von der Branche abhängt. Es scheint, als würden sich Arbeitnehmer, die eine gewisse Position erreicht haben, eher konservativ und seriös kleiden. Aber ist dem wirklich so oder hat vielmehr die Wahl der Kleidung einen Einfluss darauf, ob man im beruflichen Leben weiterkommt?

mehr ...

Geldgewinne versteuern - Wann ist es notwendig?

Gewinnversteuerung Foto: kat-yukawa-754726-unsplash

Oldenburg

Jeder achte Erwachsene aus unserem Landkreis nimmt zumindest monatlich an der Lottoziehung teil. Ein etwas kleinerer Anteil der Bevölkerung weiß zudem den Nervenkitzel von Casinos und Sportwetten zu schätzen. Mit der Hoffnung auf den großen Gewinn sind sogleich Sorgen um die Versteuerung des Betrags verbunden. Doch welche Regelungen wären im Erfolgsfall zu beachten, um einen möglichst großen Anteil des Geldes behalten zu können?

mehr ...

Neuer Hotspot für Robotik und Künstliche Intelligenz in Bremen - DFKI

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH. Foto DFKI GmbH, Thomas Frank

Oldenburg | Bremen

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), die vier Universitätsprofessoren Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Kirchner, Prof. Dr. Rolf Drechsler, Prof. Dr. Joachim Hertzberg und Prof. Dr. Bernd Krieg-Brückner sowie die senatorische Behörde für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz und die senatorische Behörde für Wirtschaft, Arbeit und Häfen des Landes Bremen haben sich auf die Gründung eines neuen Hightech-Unternehmens für Robotik und Künstliche Intelligenz, der RAISE Robotics AG, verständigt.

 

mehr ...

Elektro-Mobilität: Bundesregierung muss auf Menschenrechte pochen

Elektroauto Foto: Pixabay

Oldenburg | Berlin

Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September warnt das entwicklungspolitische INKOTA-netzwerk vor einseitigen Lösungen der Mobilitätsfrage. Der sprunghafte Anstieg der Elektro-Auto-Produktion sei mit erheblichen menschenrechtlichen Risiken verbunden. Insbesondere beim Abbau von Mineralien und Metallen für Batterien sieht das Netzwerk dringenden Handlungsbedarf und fordert die Bundesregierung auf gesetzlich nachzusteuern.

mehr ...

Sektorkopplung setzt die Energiewende unter Strom

OLEC Jahrestagung

Oldenburg

Dass das Gelingen der Energiewende auch eine Frage des Zusammenspiels der verschiedenen Teile und Sektoren des Energiesystems ist, zeigte sich auf der Jahrestagung 2017 des Oldenburger Energiecluster OLEC e.V. am 29. und 30. August in Oldenburg.

mehr ...

WH Meine Region - Monatszeitung Ausgabe September 2018

09-2018 WH Monatszeitung Wardenburg Hatten Meine Region Titelbild

Hatten | Wardenburg | Landkreis Oldenburg

In der aktuellen September-Ausgabe der Monatszeitung WH Meine Region finden Sie Informationen zum Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Kirchhatten, Informationen aus der Wardenburger Wirtschaft, Citta Slow, die Wardenburg-App+, einen Bericht zur BMX Bahn am FZZ in Hatten und über den Ansgari-Chor, der sein 40. Jubiläum feiert sowie vieles mehr aus den regionalen Vereinen. Und auch Informationen zu kulturellen Veranstaltungen in der Gemeinde Wardenburg und in der Gemeinde Hatten finden Sie in der Septemberausgabe der Monatszeitung, denn auch der Veranstaltungskalender ist wieder prall gefüllt mit vielen interessanten Terminen bis Mitte Oktober 2018.

mehr ...

Starke Stimme der Senioren

Bundestagswahl 2017

Oldenburg

Über die Hälfte der Wahlberechtigten ist 50 Jahre und älter; 36 Prozent über 60 Jahre. In Oldenburg sind die Wähler etwas jünger: Etwa 32 Prozent gehören zur Altersgruppe 60+. Manche fürchten, Ältere könnten die Wahl entscheiden. „Ein Krieg der Generationen findet nicht statt. Armut oder Mini-Jobs sind generationsübergreifende Themen“, sagt Hannelore Veit, Vorsitzende des SoVD-Kreisverbands Oldenburg.

mehr ...

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl im Schlauen Haus

Schlaues Haus Podiumdiskussion

Oldenburg

Die beiden Politikwissenschaftler Prof. Dr. Markus Tepe von der Universität Oldenburg und Prof. Dr. Philip Manow von der Universität Bremen diskutieren über die Frage „Was beeinflusst die Wahlentscheidung bei der Bundestagswahl 2017 in Deutschland?“ am 12. September im Schlauen Haus und geben einen Einblick in Ihre Forschung. Dabei geben die beiden Professoren Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse rund um den aktuellen Bundestagswahlkampf.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler