Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

 

 

Oldenburger Internetzeitung facebook

 

Anzeige/n

K&K Tagespfelge Hundsmühlen Logo

Nagelstudio_Martina_Krueger_Sandkrug

Lethe Apotheke Wardenburg

Aktion Deutschland hilft

HP Praxis bc Ewald Heeren Naturheilkunde Physiotherapie Fusspflege



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Ohne Ehrenamt kann Diakonie nicht Diakonie sein

ehrenamt hände

Oldenburg

„Ohne eine Arbeit mit, für und von Ehrenamtlichen kann Kirche nicht Kirche sein und kann Diakonie nicht Diakonie sein“, so prägnant brachte Maria Loheide die Bedeutung des Ehrenamtes vor der Diakonischen Konferenz in Oldenburg auf den Punkt. Loheide, Vorstand Sozialpolitik bei der Diakonie Deutschland, war Gastreferentin bei der Diakonischen Konferenz.

mehr ...

100 Tage Pflegestärkungsgesetz

Pflegekurs

Oldenburg

Zum 1. Januar 2017 trat das Pflegestärkungsgesetz (PSG) in Kraft. Damit sollen auch Menschen, die vor allem Ältere betreuen, bessergestellt werden. Was haben pflegende Angehörige vom neuen Gesetz? Der Sozialverband Deutschland erläutert  die Inhalte des neuen Gesetzes.

mehr ...

Jeder Tag ohne Alkohol ist ein Sieg

Alkoholsucht Diakonie

Oldenburg

Alkohol macht abhängig - das wissen alle. Alkohol macht aber auch krank - das wollen viele gar nicht wissen. Die Aktionswoche Alkohol regt vom 13. bis 21. Mai an, über den eigenen Konsum nachzudenken. In ganz Deutschland bringen die Veranstalter der Aktionswoche Menschen miteinander ins Gespräch.

mehr ...

13. Mai: Greenpeace Oldenburg protestiert vor Discounter-Filiale

Lidl Protest

Oldenburg

Für eine bessere Tierhaltung in der  Fleischproduktion demonstrieren diesen Samstag hunderte  Greenpeace-Ehrenamtliche vor Lidl-Filialen in 50 Städten. In Oldenburg  stehen die Umweltschützer von 11 bis 15 Uhr mit einem zwei mal vier  Meter großen Fotobanner vor der Discounter-Filiale in der Wehdestraße 10  und informieren über die schockierenden Zustände in riesigen Mastanlagen  für Billigfleisch.

mehr ...

Lesung mit Uli Borowka: Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker

Uli Borowka

Oldenburg

Die Suchtberatungsstellen des Diakonischen Werks Oldenburg veranstalten am Dienstag, den 16. Mai eine Lesung mit dem ehemaligen Fußballprofi und abstinent lebenden Alkoholiker Uli Borowka. Veranstaltungsort ist der „Alte Landtag“ in der Tappenbeckstraße, Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

mehr ...

Portal Klartext Nahrungsergänzung gut gestartet

Nahrungergänzung

Oldenburg|Hannover

100 Tage nach dem Start ihres interaktiven Online-Angebots „Klartext-Nahrungsergänzung“ ziehen die Verbraucherzentralen Zwischenbilanz. Mehr als eine viertel Million Seitenaufrufe, Fragen und Beschwerden zeigen: Verbraucher benötigen verlässliche Orientierung und anbieterunabhängige Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln.

mehr ...

Keine Diskriminierung beim Wahlrecht!

Wahlrecht für alle

Oldenburg|Berlin

Anlässlich des 25. Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai fordert die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Ulla Schmidt: „Deutschland muss endlich die Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderung im Bundeswahlgesetz und Europawahlgesetz ersatzlos streichen!"

mehr ...

Landwirtschaftsminister Christian Meyer spricht am Donnerstag in Oldenburg über Verbraucherschutz und gutes Essen

Christian Meyer Grüne

Oldenburg

Beim Thema Ernährung profitieren sowohl der Klima- als auch der Verbraucherschutz von ein und demselben Werkzeug: dem Grundsatz der Regionalität. Es sind die kurzen Wege, die zum einen transportbedingte Klimabelastungen minimieren und zum anderen aufgrund der Nähe zum Erzeuger die Transparenz für Verbraucher erhöhen.

mehr ...

Neueröffnung Fachklinik Weser-Ems

fachklinik Kreyenbrück teaser

Oldenburg

Die ersten Patienten werden am 3. Mai das neue Gebäude beziehen. Dann beginnt die Therapie in der neuen Fachklinik Weser-Ems im Zentrum von Kreyenbrück. Die Klinik befindet sich im südlichen Teil der Stadt Oldenburg mit breitem Kultur- und Freizeitangebot. Umfassende medizinische Versorgungsangebote befinden sich in nächster Nähe.

mehr ...

Inklusion fördern in Schul- und Berufsausbildung

Inklusion

Oldenburg

Zur Inklusionswoche im Mai 2017 fordert Dr. Jörg-Christian Hülper, Regionalleiter des SoVD Weser-Ems: „Mit der Konvention zur Inklusion sowie dem Kommunalen Aktionsplans Inklusion der Stadt Oldenburg sollen die Chancen-Ungleichheit und Ausgrenzung behinderter Kinder und Jugendlicher verhindert werden. Wir müssen jedoch vermeiden, den Blick nur auf die Schulen zu richten. Inklusion geht weiter. Sie muss auch in der Berufsausbildung zum Prinzip werden.“

mehr ...

Verena Bentele und Ulla Schmidt fordern: Wahlrecht für alle Bürger

Wahlzettel

Oldenburg | Berlin

Gemeinsam haben die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, und die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Ulla Schmidt, gestern Abend im Berliner Kleisthaus zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse aufgerufen.

mehr ...

Szenenwechselabschluss im Gertrudenheim in Oldenburg

Szenenwechsel2017

Oldenburg

Mit Gesprächen in kleinen Gruppen und in verschiedenen Workshops haben Szenenwechsler ihre Erfahrungen im Sozialpraktikum von Caritas und Diakonie reflektiert. Zu der Abschlussveranstaltung im Gertrudenheim in Oldenburg kamen mehr als 100 Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren. Insgesamt hatten in diesem Jahr 150 Szenenwechsler die Chance genutzt, während der Osterferien einen Einblick in verschiedene soziale Berufe zu bekommen.

mehr ...

Abi-Streich: Bei einem Unfall ist nicht alles versichert

Abitur

Oldenburg

An vielen Schulen folgt auf die Abitur-Prüfungen zurzeit der mit Spannung erwartete Abi-Streich. Bei diesen Streichen sind Unfälle keine Seltenheit. Und im Gegensatz zu sonstigen Schulunfällen bezahlt die gesetzliche Unfallversicherung nicht automatisch die Heilbehandlung von verunglückten Schülern. Die Fälle werden vielmehr  sehr kritisch geprüft. Darauf weist der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg hin.

mehr ...

.