.

DIE LINKE zu EuGH-Dünge Urteil gegen Deutschland

Gülle

Oldenburg | Berlin

Am Donnerstag, den 21.06. verurteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) Deutschland wegen des Verstoßes gegen die EU-Auflagen zum Schutz von Gewässern vor Verunreinigung aus Landwirtschaft. Die Nitratbelastung liegt mehr als jeder vierten Messstelle über dem zulässigen Wert von 50 Milligramm je Liter.

mehr ...

Bienen-Erlebnistag

0621-imker

Hatten | Munderloh

Kurz vor den großen Ferien und dem anstehenden Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule durften die Kids der Kita Hebbelstraße in Munderloh vieles über Bienen und Honigproduktion erfahren. Die Imkerei Frank gab den Kindern die Möglichkeit hinter die Kulissen zu schauen und Fragen zu stellen.
mehr ...

NABU-Aufruf: Insektenretter werden - Im Garten und Kleingarten aktiv werden

Schmetterling Admiral NABU Oldenburg Rüdiger Wohlers

Oldenburg

Der NABU ruft angesichts des dramatischen Rückgangs an Insekten auf, selbst zum Insektenretter zuwerden, im eigenen Umfeld: Alle Interessierten können sich informieren, was sie im eigenen Wirkungsbereich - im Garten, Kleingarten, Park, auf dem Schulhof, dem Vereins- oder Betriebsgelände und an Rändern von Sportplätzen für Insekten tun können. Und zahlreiche Anregungen dazu hat der NABU, wie Rüdiger Wohlers, Bezirksgeschäftsführer im Oldenburger Land, mitteilt, in einem umfangreichen Info-Paket zusammengestellt.

mehr ...

Vergabe des Inklusionspreises 2018 im Landkreis Oldenburg

039- Logo LK OL

Wildeshausen

Im Landkreis Oldenburg wird auch im Jahre 2018 ein Inklusionspreis vergeben. Gesucht werden Beispiele für ein gelebtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen. Sie können sich im Alltag zwischenmenschlich entwickelt haben oder von Institutionen auf den Weg gebracht worden sein.

mehr ...

Naturschutzstiftung zeichnet Umweltschützer aus

138-Empänger Umweltschutzpreis 2018

Wildeshausen

Alljährlich vergibt die Naturschutzstiftung des Landkreises Oldenburg den Umweltschutzpreis an Bürger die sich für den Erhalt der Natur und Lebewesen einsetzen. Unter Leitung des Kuratoriumsvorsitzenden Michael Feiner wurden dieses Jahr Einzelpersonen und Einrichtungen ausgezeichnet.

mehr ...

KEUL TRIFFT SICH MIT GRÜNEN KOMMUNALPOLITIKERN IHRER REGION

MdB Katja Keul trifft sich mit Mitgliedern der Region

Oldenburg

Bei einem Treffen im Oldenburger KreativLabor konnte die Bundestagsabgeordnete Katja Keul (Bündnis 90/DIE GRÜNEN) kürzlich Vorstandsmitglieder und Kreistagsabgeordnete aus der von ihr betreuten Region begrüßen. Neben den Landkreisen Nienburg und Schaumburg, die zusammen genommen nahezu identisch ihren Wahlkreis abbilden, ist Keul in ihrer Fraktion Ansprechpartnerin für die Landkreise Friesland, Wesermarsch, Ammerland, Oldenburg und Diepholz sowie die kreisfreien Städte Wilhelmshaven, Oldenburg und Delmenhorst.

mehr ...

LAVES zählt Seehunde

Laves: Seehundzählung Wattenmeer Foto: Pixabay

Oldenburg

Die ersten jungen Seehunde sind schon auf den Sandbänken bei der Überfahrt zu den Inseln zu entdecken. Mit großen, neugierigen Knopfaugen beobachten sie alles um sich herum - Zeit für den Start der diesjährigen Seehundzählflüge: Los geht es am Donnerstag, 7. Juni 2018. Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) hat fünf Termine mit insgesamt 15 Flügen vor der niedersächsischen Küste organisiert.

mehr ...

Bayer schluckt Monsanto: „Ein schlechter Tag für Millionen Menschen weltweit“

Pestizide Foto: Pixabay

Oldenburg

Am Donnerstag, 7. Juni ist Monsanto Geschichte: Der Bayer-Konzern aus Leverkusen hat die offizielle Übernahme des US-Amerikanischen Saatgut- und Pestizidherstellers angekündigt. Damit erreicht der jahrelange Fusionsprozess der beiden Mega-Konzerne seinen traurigen Höhepunkt.

mehr ...

Autofreien Sonntag in Hannover mit Klimafest

Fahrverbot Auto Pixabay

Oldenburg | Hannover

Am 3. Juni ist es wieder so weit: Niedersachsens Landeshauptstadt feiert den neunten "Autofreien Sonntag – Hannovers Klimafest". Mit neun Themenmeilen und zahlreichen Bühnen mit Bands und Tanzgruppen geht das große Fest von 12 bis 18 Uhr an den Start. Da uns das Klima natürlich sehr am Herzen liegt, wird Bioland e.V. auch in diesem Jahr wieder die grüne Flagge zeigen und mit einem riesigen Sonderbereich und buntem Bühnenprogramm auf dem Opernplatz vertreten sein.

mehr ...

Autofreien Sonntag in Hannover mit Klimafest

Fahrverbot Auto Pixabay

Oldenburg | Hannover

Am 3. Juni ist es wieder so weit: Niedersachsens Landeshauptstadt feiert den neunten "Autofreien Sonntag – Hannovers Klimafest". Mit neun Themenmeilen und zahlreichen Bühnen mit Bands und Tanzgruppen geht das große Fest von 12 bis 18 Uhr an den Start. Da uns das Klima natürlich sehr am Herzen liegt, wird Bioland e.V. auch in diesem Jahr wieder die grüne Flagge zeigen und mit einem riesigen Sonderbereich und buntem Bühnenprogramm auf dem Opernplatz vertreten sein.

mehr ...

Weltweite Baumpflanzaktion

0525-baum

Oldenburg | Hude

Der noch junge Rotary Hude-Oldenburg beteiligte sich an der weltweiten Rotary Baumpflanzaktion. Rotary-Weltpräsident Ian Riseley hat die Rotarier aufgerufen, in seinem Amtsjahr weltweit 1,2 Millionen Bäume zu pflanzen.
mehr ...

AUCH INSEKTEN HABEN DURST

Maskenbiene Foto: NABU Helge May

Oldenburg

Erstmals setzten die Vereinten Nationen in diesem Jahr mit dem Weltbienentag (20.5.) ein internationales Zeichen gegen die schwindenden Insektenbestände. Auch in Deutschland ist die Lage alarmierend: Jede dritte der hierzulande lebenden 560 Wildbienen-Arten ist laut Roter Liste gefährdet oder vom Aussterben bedroht, wie etwa die Deichhummel oder die Geflügelte Kegelbiene. 39 weitere Arten sind in Deutschland sogar ausgestorben. Wie man den Insekten bei hohen Temperaturen und Wassermangel helfen kann, zeigt der NABU Niedersachsen.

mehr ...

Schmetterling, Meise, Hummel und Co als Untermieter

Schmetterling Admiral NABU Oldenburg Rüdiger Wohlers

Oldenburg

Millionen Balkone gibt es in Deutschland, Millionen Menschen nutzen sie, auf der Suche nach Luft und Sonne – und oft auch der Sehnsucht nach Natur. Der NABU gibt daher detaillierte Tipps, wie der Balkon zu einer „kleinen Arche" gemacht werden kann, die Groß und Klein begeistern wird und der Natur selbst im Zentrum von Großstädten neuen Raum geben kann.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler