.

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Waldpädagogikzentrum

LorenzLeimbrock_FÖJler. Foto: Landesforsten/ Rainer Städing

Ahlhorn | Landkreis Oldenburg

Seit September absolviert Lorenz Leimbrock sein freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) im Waldpädagogikzentrum Weser-Ems. „Meine Eltern sind beide gelernte Gärtner und ich möchte auch gerne im Umweltbereich arbeiten", so der 19-jährige, der aus Melle kommt und in Sage-Haast Quartier bezogen hat.

mehr ...

Holzwürfel zeigt Zuwachs im Wildenloh

Holzwürfel Wildenloh. Foto Niedersächsische Landesforsten

Ahlhorn | Landkreis Oldenburg

Es war ein Gedanke von Wildenloher Bürgern, die im Kontakt mit Revierförster Stephan Nienaber überlegten, wie man das Wachstum der Bäume, - nämlich den Holzzuwachs - sichtbar machen könnte. Denn jedes Jahr, wenn die Holzeinschläge im Wildenloh stattfinden, entsteht aufs Neue die Diskussion, ob denn mit der großen Holzmenge, die dann an den Waldwegen liegt, dem Wald nicht zu viel Holz entnommen wird.

mehr ...

Kein Wald ohne Spuren

Fährtensuche im Wald. Foto: Niedersächsische Landesforster/R.Städing

Ahlhorn | Landkreis Oldenburg

Zwanzig Waldpädagogen, die mit den Niedersächsischen Landesforsten zusammenarbeiten, waren jetzt für einen Tag unter fachkundiger Anleitung beim Waldpädagogikzentrum an den Ahlhorner Fischteichen auf Spurensuche.

mehr ...

Rettungshundestaffel Lemwerder zu Gast in Brettorf

Anika Baro mit Riesenschnauzerhündin Felix

Dötlingen | Großenkneten

Ein Einblick in die Arbeit der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Lemwerder wurde den Kameraden der Ortsfeuerwehr Brettorf kürzlich bei einem Übungsdienst vermittelt. Anika Baro und Lars Prößler, Mitglieder der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Lemwerder, erläuterten zunächst die Grundlagen ihrer Tätigkeit und präsentierten in einem praktischen Anteil Auszüge aus den Teilbereichen Trümmer- und Flächensuche.

mehr ...

Freiwillige Feuerwehr rettet Rind in Dötlingen

Rettung Großtier Foto Freiwillige Feuerwehr Dötlingen

Dötlingen | Großenkneten

Gegen Mittag des 11. November wurde die Ortsfeuerwehr Neerstedt um 11:57 Uhr zu einer Tierrettung nach Ohe (Gemeinde Dötlingen) alarmiert. An der Straße "Zur Bäke" war ein trächtiges Rind von seiner Weide die Uferböschung des Rittrumer Mühlbachs hinabgestürzt und im schlammigen Untergrund steckengeblieben. Das Tier konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.

mehr ...

Forstrevier Sandkrug im Fokus

Waldinventur. Foto: Rainer Städing Landesforsten

Ahlhorn | Landkreis Oldenburg | Sandkrug

Ein Fachmann für Waldinventuren aus Hannover, Garlef Kalberlah, begutachtete im Auftrag der Niedersächsischen Landesforsten in den letzten Monaten die Revierförsterei Sandkrug. Er hat den Zustand jeden Waldbestandes erfasst und die Weiterentwicklung der Wälder für die nächsten zehn Jahre geplant. „Von der Waldpflege bis zu Nutzung wurden Revierförster Karl-Heinz Pelster, der die Försterei seit 34 Jahren leitet, gute Ergebnisse bescheinigt", würdigt Forstamtsleiterin Regina Dörrie die geleistete Arbeit vor Ort. Aber auch für die Zukunft ist die Försterei gut aufgestellt.

mehr ...

Informationsveranstaltung: Glyphosat - Kontrovers

Glyphosat

Oldenburg | Huntlosen

Glyphosat zählt zu bedeutendsten Unkrautvernichtungsmitteln weltweit. Nichtsdestotrotz hat es in den vergangenen Jahren vermehrt für Diskussion gesorgt. Mehrheitlich wird Glyphosat als gesundheitlich unbedenklich eingestuft, doch es gibt auch Kritiker. So hat zum Beispiel die Internationale Agentur für Krebsforschung den Unkrautvernichter als wahrscheinlich krebserzeugend für den Menschen eingestuft. Auch die Frage, inwieweit Glyphosat für das Insektensterben mitverantwortlich ist, ist noch nicht geklärt.

mehr ...

Kostenlose Expertentipps zum cleveren Heizen

Das Klimaschutzteam Marion Unkraut, Manuela Schöne und Rebecca Remke freuen sich über Ihre Anmeldung zur Beratungskampagne „clever heizen!“.  Bildrechte: Landkreis Oldenburg (Plange).

Oldenburg | Landkreis Oldenburg

Vom 22. Oktober 2018 bis zum 7. Dezember 2018 wird die Kampagne „clever heizen!" erneut im Landkreis Oldenburg angeboten. Dank eines breiten Informations- und Beratungsangebots können sich Hauseigentümer im Landkreis Oldenburg über die optimale Beheizung ihrer Gebäude informieren lassen.

mehr ...

Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme sollten zügig umgesetzt werden

Bündnis 90 Die Grünen

Oldenburg | Landkreis Oldenburg | Huntlosen

Nach den aktuellen Diskussionen in Gemeinden wollen Bündnis 90/Die Grünen von der unteren Naturschutzbehörde wissen, wie es um die gesetzlich vorgeschriebenen Kom-pensationsmaßnahmen im Landkreis Oldenburg bestellt ist. Eingriffe in Natur und Landschaft, z. B. im Zuge von Bauprojekten, müssen durch Naturschutz- oder Land-schaftspflegemaßnahmen kompensiert werden, das regelt das Bundesnaturschutzrecht.

mehr ...

Schadensbilanz im Forstamt Ahlhorn

Käferbefall_Hagel_Großenkneten. Foto: Niedersächsische Landesforsten

Ahlhorn | Landkreis Oldenburg

Eine durchwachsene Jahresbilanz zieht das Forstamt Ahlhorn dieser Tage. Die Stürme Xavier und Herwart im Oktober letzten Jahres und Sturm Friederike im Januar dieses Jahres haben geschätzt 30 Prozent des jährlichen Holzeinschlages von 60.000 Kubikmetern Nutzholz geworfen. Die ab Mai folgende durchgängige Trockenheit hat nicht nur in den Neupflanzungen aus dem Winter und Frühjahr sondern auch in den Kulturen der letzten zwei bis drei Jahre Ausfälle von bis zu 50 Prozent ergeben.

mehr ...

Postkartenaktion anlässlich des Welt-Mädchentages gestartet

Mädchentag Postkartenaktion

Oldenburg | Landkreis Oldenburg

Wie ist es, heute ein Mädchen zu sein?" „Was ist Mädchen wichtig, wie sehen sie sich selbst?" Diese Fragen setzen den Impuls, kreativ zu werden in der aktuellen Postkartenaktion des Arbeitskreis Mädchenarbeit im Landkreis Oldenburg. Am Welt-Mädchentag, am Donnerstag, den 11.10.2018 werden um 10:00 Uhr die Gewinner der Postkartenaktion zum Welt-Mädchentag im Kreishaus ausgelost. Dorothea Debbeler als Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises wird die Gewinnerkarten ziehen.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler