.

Grüne beim "Stadtradeln 2019 - für ein gutes Klima" mit dabei

Fahrrad Paar pixabay engagement-1718244_1280

Die Radtour der Grünen Hude startet am Sonntag 12. Mai - Treffpunkt ist am Sonntag der Bahnhofsvorplatz in Hude um 10.00 Uhr. Foto: Pixabay

10. Mai 2019

Onlineredaktion Oldenburg

Am Sonntag, 12. Mai geht's los

Vom 11. bis 31. Mai findet die bundesweite und vom Landkreis unterstützte Aktion "Stadtradeln" statt. Auch die Grünen in Hude beteiligen sich an der Aktion. Die erste und natürlich öffentliche Radtour der Grünen Hude startet am Sonntag 12. Mai - Treffpunkt ist am Sonntag der Bahnhofsvorplatz in Hude um 10.00 Uhr.

Hude -  Mit Blick auf die EU-Wahl am 26. Mai wollen wir uns Projekten ansehen, die von der EU gefördert wurden bzw. werden sollen. Ein Ziel ist Stedingsehre in Bookholzberg, weiter geht es über das Regionale Umweltzentrum (RUZ) und den Hasbruch. Der weitere Weg entscheidet sich nach der Verlaufsdauer.

Ziel ist gegen 14 Uhr wieder Hude, evtl. anschließend gemeinsames Mittagessen. Wer möchte, kann im Anschluss mit zur Veranstaltung mit Ska Keller (grüne Spitzenkandidatin zur EU-Wahl) nach Oldenburg kommen. Diese findet um 17 Uhr im Café Herz, Stedinger Straße 26 in Oldenburg statt.

Die Radtour ist öffentlich und Teil der Aktion "Stadtradeln" des Landkreise Oldenburg. Jeder Kilometer zählt - radeln Sie mit. Weitere Informationen unter: www.gruene-oldenburg-land.de oder www.stadtradeln.de

Hintergrund:
Stadtradeln ist eine Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis mit dem Ziel, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Der deutschlandweite Wettbewerb findet bereits zum 12. Mal statt, in diesem Jahr auch mit Beteiligung des Landkreises Oldenburg. Es können Städte, Gemeinden, Landkreise und Regionen und ihre EinwohnerInnen teilnehmen.

Kontakt:

Bündnis'90/Die Grünen OV Hude

Birte Wachtendorf, Friedrichstraße 4a, 27798 Hude,

www.gruene-oldenburg-land.de

Bündnis 90 Die Grünen




Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler