Wenn Kunst auf die Straße quillt

 David Rauer Ausstellung. Foto: Auszug Flyer

Oldenburg

Ab dem 12.09.2018 schlägt das Herz im Bahnhofsviertel doppelt: Das „Quallodem" – ein inszeniertes Organ – wird in den Stadtraum quellen, sich im und am Kunstforum Oldenburg ausbreiten, wird in die Architektur und auf die Straße transplantiert – mit schmoddriger Haut und einem undefinierbaren Inneren.

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



.

xxnoxx_zaehler