.

Stipendienprojekt flausen+ geht in die nächste Runde

flausen Stipendiumprojekt theater wrede+

Oldenburg | CS Redaktion

Während der Pandemie muss Theater neue Wege gehen, wie das Aussehen kann zeigt das theater wrede+ unter anderem mit dem flausen+finalchoice#10. flausen+ ist ein einzigartiges Stipendienprojekt für (Nachwuchs)künstler*innen. Das Besondere dabei ist, dass es nicht um fertige Stücke und Produktionen geht, sondern um ergebnisoffene Forschung, in der wagemutige Formen, unerwartete Formate, risikoreiche Ästhetiken und nie gesehene Inhalte erst möglich werden.

Hier weiterlesen ...

Die Faszination Grünkohlfahrt

Grühkohlessen, eine Spezialität in Oldenburg Niedersachsen. Foto: Matthias Lipinski Pixabay

Oldenburg - Niedersachsen | Redaktion Sonja Gerner

Das Oktoberfest in München, Karneval im Westen. Viele Regionen und Städte Deutschlands haben ihre eigene Tradition, so auch der Nordwesten der Republik. Rund um Oldenburg gibt es jedes Jahr ab November bis tief in den März wieder jede Menge Gruppen zu treffen. Dann ziehen sie wieder durch die Straßen, mit Bollerwagen, lauter Musik, und dem ein oder anderen Getränk. Die Rede ist von der guten alten Grünkohlfahrt. Diese ureigene Tradition kommt aus Oldenburg und dem Umland, wird aber mittlerweile auch immer häufiger in anderen Regionen und sogar im Ausland aufgezogen. Ein Blick auf eine der entspannteren Arten, im Winter mit Freunden draußen zu sein.

Hier weiterlesen ...

Absage der Oldenburger Inklusionswoche

Inklusionswoche fällt aus.

Oldenburg | CS Redaktion

Es sollte eine Einladung für alle Menschen in Oldenburg sein, die diesjährige 9. Oldenburger Inklusionswoche im Mai 2020 zu besuchen. Selbsthilfegruppen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen haben über 40 Veranstaltungen geplant, um in Oldenburg auf den 5. Mai – den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung – aufmerksam zu machen. Seit Jahren setzten sie sich dafür ein, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben und diese mitgestalten können. Doch in diesem Jahr müssen aufgrund der Einschränkungen hinsichtlich der Pandemie-Eindämmung alle Veranstaltungen ausfallen.

mehr ...

Geplantes Autokino in Oldenburg erfährt große Unterstützung

Autokinofestival in Oldenburg Foto: CineK

Oldenburg | Redaktion CS

Schon gleich zu Beginn der Corona-Krise und damit verbundenen Schließung der Kinos, entstand im Cine k die Idee in Oldenburg ein Autokino zu realisieren. Zunächst hatte man im Ordnungsamt noch Bedenken, aber mit den Lockerungen im Einzelhandel und den Autokinos, die nun auch in Niedersachsen schon genehmigt sind steigt die Hoffnung den Oldenburger*innen schon bald ein Stück gemeinsames Kulturerleben ermöglichen zu können. Zumal ein sehr genauer Veranstaltungsplan erarbeitet wurde und im eigenen Auto die Abstandsregeln wunderbar eingehalten werden können.

Hier weiterlesen ...

Blauschimmel Atelier verkauft Gutscheine für den Tag X

Masken Park der Gärten_Timo Hülsmann(2)

Oldenburg | Bremen

Zwar sollen die Maßnahmen zur Begrenzung der Covid-19-Pandemie langsam gelockert werden, dennoch ist es absehbar, dass die Einschränkungen dem Kulturbereich noch lange zu schaffen machen werden: abgesagte Veranstaltungen, geschlossene Kinosäle, für viele Einrichtungen eine existenzbedrohende Situation. Wann der Normalbetrieb wieder aufgenommen werden kann ist weiterhin unklar.

mehr ...

Wie geht’s für Kulturschaffende weiter?

Wie geht es für Kulturschaffende weiter

Oldenburg | Redaktion CS

Ob Chorprobe, Malkurs oder Kurzfilm – viele Kulturschaffende stellen ihre Angebote der Kulturellen Bildung gerade online zur Verfügung. Viele sind auch selbst auf der Suche nach passenden Formaten und Förderprogrammen oder haben Fragen zum Arbeitsrecht in der derzeitigen Situation. Die zweistündige Veranstaltung „Wie geht's weiter? Ideenraum und Austausch für Kulturschaffende" bietet Interessierten eine digitale Plattform, um sich über diese Themen zu informieren und zu vernetzen.

mehr ...

Homeywood - Kurzfilme drehen gegen die Langeweile

Homeywood

Oldenburg | Redaktion CS

Das Projekt „Homeywood" des Medienbüros Oldenburg lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu ein, zuhause Kurzfilme zu drehen. „Grade verbringen viele Menschen viel Zeit zuhause", so die Medienpädagogin Lena Withot.

mehr ...

Neuer Messetermin für die MOHLTIED!

Mohltied September 2020

Oldenburg | Redaktion CS

Noch stecken wir mitten drin in der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen, die hoffentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung schnell einzudämmen. Umso größer ist die Vorfreude auf die „Zeit danach", wenn das Leben wieder in vollen Zügen und gemeinsam mit Familie und Freunden genossen werden kann. Die Weser-Ems-Hallen liefern dafür nun einen weiteren Grund: Die ursprünglich für Mitte März angesetzte Messe MOHLTIED! wird nun am 26. und 27. September 2020 durchgeführt. Ein Großteil der Aussteller hat für den neuen Termin bereits seine Teilnahme zugesichert.

mehr ...

Erlebnis Turnfest 2020 abgesagt!

Turnfest Absage

Oldenburg | Redaktion CS

In Abstimmung mit den zuständigen Ämtern und Stellen des Landes Niedersachsen und der Stadt Oldenburg haben wir uns aufgrund der Corona-Krise entschlossen, das Erlebnis Turnfest 2020 in Oldenburg abzusagen.

mehr ...

Kulturetage geschlossen

Kulturetage Logo

Oldenburg | Redaktion CS

Nach der am 16. März veröffentlichten, von den Ländern jetzt umzusetzenden „Vereinbarung zwischen Bundesregierung und den Bundesländern" über „Schließungen im Publikumsverkehr" dürfen bis auf weiteres keine Veranstaltungen mehr stattfinden. In der Kulturetage werden aus diesem Grund vorerst bis zum 19. April alle Veranstaltungen abgesagt. Auch über diesen Termin hinaus wurden bereits Absagen und Änderungen vorgenommen.

mehr ...

ZDF-Gottesdienst am 15. März aus der Kirche St. Ansgar in Eversten - nur über TV zu sehen

Oldenburg-St_Ansgar-aussen-quer-PRINT

Oldenburg

„Den Blick aushalten" — So lautet das Thema des Passionsgottesdienstes, den das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) am Sonntag, 15. März, live von 9:30 bis 10:15 Uhr aus der Evangelisch-lutherischen Kirche St. Ansgar in Oldenburg (Eversten) überträgt. Die Predigt hält Pfarrer Nico Szameitat, der mit einem Team den Gottesdienst vorbereitet hat.

mehr ...

Purple Dayz Festival 2020

Bushfire-1

Oldenburg | Redaktion CS

Das Bandhaus des Cadillac entwickelt sich zusehends zur erfolgreichen Talentschmiede herausragender Bands aus Oldenburg. Und auch als Veranstaltungszentrum setzt sich das Cadillac stets dafür ein, dass lokalen Newcomern eine Bühne geboten wird. Mit dem Purple Dayz Festival wird genau das umgesetzt. An zwei Tagen spielen insgesamt acht Bands aus dem Bereich Psychedelic -/ Stoner Rock wovon fünf direkt aus Oldenburg kommen.

mehr ...

Kabarett zum internationalen Frauentag

Die Divanetten – Karin Zimny und Ruthilde Holzenkamp

Wardenburg | Redaktion CS

Am Freitag, 6. März, veranstaltet die Gemeinde Wardenburg im Gasthof Dahms in Littel anlässlich des Weltfrauentages am 8. März eine Kabarett-Vorstellung mit dem Duo „Die Divanetten" und ihrem Pro-gramm „...wenn Sie damit leben können...". Die Divanetten – Karin Zimny und Ruthilde Holzenkamp - waren bereits im März 2019 mit ihrem Programm „Ingeborg & Ingeborg" in Wardenburg zu Gast und überzeugen das Publikum mit Wortwitz, Musikalität und sitzenden Pointen. Nun folgt ein weiterer Be-such der Damen mit einem anderen Programm.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler