59. BUNDESWETTBEWERB „JUGEND MUSIZIERT“

Veranstaltungsdatum: 02.06.2022
Zeit von: bis
Veranstaltungsart: Sonstiges
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Der 59. Bundeswettbewerb Jugend musiziert ist vom 2. bis 9. Juni 2022 im niedersächsischen Oldenburg zu Gast. Es werden ca. 2.300 jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet, die in ca. 1.500 öffentlichen Wertungsspielen ihre einstudierten Programme zu Gehör bringen. Im Mittelpunkt des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert 2022 stehen die rund 1.500 öffentlichen Wertungsspiele vor den Jurygremien. Darüber hinaus sind die Oldenburger Musikinteressierten herzlich eingeladen, die Konzerte, die im Rahmen des Wettbewerbs stattfinden, zu besuchen: Das Begrüßungskonzert am 04. Juni 2022 in den Weser-Ems-Hallen Oldenburg mit dem Trio Noema, die Matinee „Ausgezeichnet!“ am 05. Juni im Oldenburgischen Staatstheater mit Ensembles des Deutschen Kammermusikkurses, einem Ensemble der Wochenenden der Sonderpreise (WESPE) sowie einem Ensemble der European Union of Music Competitions for Youth. Am 06., 07. und 08. Juni 2022 präsentieren sich in den Weser-Ems-Hallen Oldenburg in drei Preisträgerinnen-Konzerte ausgewählte Bundespreisträgerinnen mit Werken aus ihrem Wertungsprogramm. Die Wertungsspiele des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert werden in über 20 Räumlichkeiten in Oldenburg stattfinden, wie zum Beispiel dem Oldenburgischen Staatstheater, dem Alten Landtag, den Weser-Ems-Hallen, dem Kulturzentrum PFL, der Universität, mehreren Schulen und einigen mehr. Die Informationszentrale Jugend musiziert samt Teilnehmenden-Anmeldung ist während des Wettbewerbs bei CORE, mitten im Herzen Oldenburgs, untergebracht. Die Musikschule Oldenburg als enger Partner des Bundeswettbewerbs 2022 steht als Übehaus für die Teilnehmenden zur Verfügung. 2022 begegnen sich die Teilnehmenden in folgenden elf Wettbewerbskategorien: Solo-Kategorien: Streichinstrumente, Akkordeon, Schlagzeug (Percussion, Mallets), Gesang (Pop) und den Ensemble-Kategorien: Klavier-Kammermusik, Duo: Klavier und ein Blasinstrument, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble, Besondere Besetzungen: Alte Musik und Weitere Instrumente. Der Bundeswettbewerb Jugend musiziert wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als Hauptförderer und von der Sparkassen-Finanzgruppe als Hauptsponsor unterstützt. Ergänzt wird diese Grundsicherung beim Bundeswettbewerb 2022 durch die Unterstützung aus dem gastgebenden Bundesland Niedersachsen, der Stadt Oldenburg, der Stiftung Niedersachsen und weiteren lokalen Förderern wie der EWE-Stiftung, der Oldenburgischen Landschaft und der Barthel Stiftung. Kulturpartner des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert 2022 ist der Norddeutsche Rundfunk.
Kontakt: Jugend musiziert, Bundesgeschäftsstelle Weberstraße 59 53113 Bonn
Zum Web-Link: http://www.jugend-musiziert.org
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler