.

Cityfest Wardenburg 2019 „umgezogen & anders“

 Cityfest Wardenburg 2019 Haarstudio Bullermann Foto GrAbo

Immer mit bunten, kreativen Ideen beim Wardenburger Cityfest dabei ist das Bullermann-Team von Ines Rüdebusch aus der Friedrichstraße.

17. April 2019

Onlineredaktion: Uta Grundmann-Abonyi | Redaktion GrAbo

Cityfest Wardenburg 2019 - Ausstellerinformationen Flohmarkt unter flohmarkt@wardenburger-cityfest.de

Veränderungen beim Wardenburger Cityfest

Es ist beliebt und wird  auch 2019 wieder mit einem tollen Rahmen- und Bühnenprogramm stattfinden: das Wardenburger Cityfest im Ortskern der Gemeinde Wardenburg im Landkreis Oldenburg Der Termin wurde geändert - das Wardenburger Cityfest findet jetzt immer am 1. Wochenende im Juli statt. So kollidiert es nicht mit der Maisfeldfete in Littel und dem erstmalig geplanten TabulaRaaza-Festival in der Nachbargemeinde Hatten. Veranstalter des Cityfestes Wardenburg ist das Gemeinde Wardenburg Marketingforum. Der "Cityfest-Macher" ist Oliver Bremer und der hat alles im Griff dank vieler Akteure, die sich am Rahmenprogramm beteiligen.

Wardenburg - Leicht haben es sich die Akteure des Wardenburger Cityfestes nicht gemacht. Nachdem das Cityfest 2017 wegen „Baustelle Wardenburgs neue Mitte" ausgefallen war, machte das Wetter den Veranstaltern 2018 teilweise einen Strich durch die Rechnung – war doch der Cityfest-Sonnabend durch stetige Regengüsse begleitet, so dass die Musikfans vor den Bühnen recht frühzeitig die Location verließen. Das wiederum ist natürlich für die Menschen, die viel Zeit, Energie und auch Geld in die Planungen investiert haben, dann sehr bitter. Personal ist gebucht und muss bezahlt werden und auch die Kosten für eine Band oder einen DJ an solch einem Event-Abend sind nicht unerheblich.

„Ein schlechtes Jahr kann leider mal dabei sein" so Christian Fischbeck, der mit seinem Team vom Wardenburger Hof den neu gestalten Platz neben der LZO an der Oldenburger Straße „Wardenburg's neue Mitte" bewirtschaftet hat. Und auch Bettina & Thassilo von Breiten-Landenberg, vielen auch als „Team Haarscharf" bekannt haben beim Cityfest 2018 draufgezahlt. „Aber uns macht das Organisieren des Cityfestes so viel Spaß, dass wir uns durch ein schlecht gelaufenes Jahr nicht entmutigen lassen" so die Haarabschneider. Und es ist ja nicht nur ein Abendevent mit tollen Bands und Livemusik – beim Cityfest Wardenburg trifft man alte Freunde und Bekannte wieder. „Die Stimmung ist immer megageil" so Bettina. Und auch Silke Patzelt von der Weingalerie am Schlauchturm gegenüber öffnet immer gern ihren Weingarten am Cityfestfreitag zum Lichterumzug.

Die Arbeitsgemeinschaft

Da gibt es eine Arbeitsgemeinschaft, die die verschiedenen Aktionen zum Wardenburger Cityfest plant. Oliver Bremer ist der Leiter dieser Arbeitsgemeinschaft, Frauke Schütte seine „rechte Hand", wenn es um Fragen rund um die Organisation und schriftlichen Abwicklungen geht. Sie auch schreibt die Protokolle der Sitzungen, die regelmässig im Wardenburger Hof stattfinden und bringt Anträge mit auf den Weg. Denn so eine Großveranstaltung muss sorgfältig geplant werden.

Da müssen Sponsoren gefunden werden, die einen Teil des Rahmenprogrammes mitfinanzieren. Polizei, Feuerwehr und Vereine sowie auch die Wardenburger Unternehmen müssen mit ins Boot geholt werden. Der Cityfestsonntag ist ein verkaufsoffener Sonntag – ein buntes Programm für die ganze Familie ist an diesem Tag gefragt.

Cityfest Wardenburg Archivbild Foto GrAbo Uta Grundmann-Abonyi Karl-Heinz und Annemarie Wedthke FlohmarktAm 2. Mai 2019 um 18.30 Uhr trifft sich die Arbeitsgruppe wieder im Wardenburger Hof. Alle Menschen, die sich an den Planungen für das Wardenburger Cityfest einbringen wollen, sind herzlich willkommen.

Der Flohmarkt

Der Cityfestflohmarkt in der gesperrten Huntestraße und auf dem Marktplatz ist da schon fast ein Selbstläufer. Hier hat die Veranstaltungs- und Marketingfachfrau Uta Grundmann-Abonyi mit ihrer Agentur GrAbo  die Planungen erstmalig 2018 übernommen und für 2019 dürfte der Flohmarkt endlich auch wieder ausgebucht sein.

„Wir starten früh im Jahr schon mit der Akquise der Aussteller" so Grundmann-Abonyi. Das markterfahrene Ehepaar Annemarie und Karl-Heinz Wethke unterstützt sie bei der Ausstellersuche. Schon Ende des vergangenen Jahres wurden durch die Flohmarkt-Meister auf Märkten in der Region die Flyer für den Cityfestflohmarkt verteilt, so dass viele Flohmarktbeschicker auch aus dem weiteren Umland auf die Veranstaltung aufmerksam werden. Dazu kommen Menschen aus der Region – darunter auch viele Kinder, die sich durch den Flohmarktverkauf ihre Urlaubskasse aufbessern.

Cityfest Wardenburg Flohmarkt Flyer 2019

Der Veranstalter

Veranstalter des Cityfestes ist mittlerweile nur noch das GWMF.  Bis vor einigen Jahren hat auch der Wirtschaftsförderungsverein Wardenburg e. V.  als Veranstalter in der GbR mitgewirkt. Nach einigen Unstimmigkeiten hat dann das GWMF  die alleinige Veranstaltungshoheit übernommen. Der Wirtschaftsförderungsverein trug in der Vergangenheit trotzdem als Sponsor seinen Beitrag zum Cityfest Wardenburg – mit Blick auf Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag – bei und unterstützt das Fest auch mit Mänpower in der Arbeitsgemeinschaft.

Die Bühnen

Für 2019 sind bisher zwei Bühnenbereiche geplant. So wird das Team um Gerd & Christian Fischbeck wieder den Platz an der Oldenburger Straße neben der LzO an allen drei Tagen bewirtschaften während Bettina & Thassilo von Breiten-Landberg den Bühnenbereich in der gesperrten Friedrichstraße mit Leben füllen. Hier gibt es neben Livemusik der Rockband „RockShots" mit Christian Lawatsch am Samstagabend auch Cocktails, Bier und andere Kaltgetränke sowie im Weingarten von Silke Patzelt verschiedene Weine, Snacks und andere leckere Spirituosen. Am Lichterfest-Freitag legt ab 20 Uhr DJ Thomas Rabius hier in der Friedrichstraße auf und sorgt für Cityfeststimmung. „Pommes-Romano" sorgt dafür, dass die Partygäste nicht hungern müssen und auch mit anderen Köstlichkeiten ist hier im Bereich rund um Salon Haarscharf für das leibliche Wohl der Cityfestbesucher bestens gesorgt.

Neue Aussteller

Für den LzO Platz können sich interessierte Lebensmittel-Austeller mit Pizza, Gemüse, Asiaspezialitäten und auch Süßwaren gern noch bewerben. Bereits gebucht sind hier ein Fischwagen, ein Currywurstanbieter und auch ein Grillwagen. In Ergänzung mit zwei großen Bierwagen vom Wardenburger Hof ist für das leibliche Wohl der Besucher auch hier dann gut gesorgt. Das Bühnenprogramm wird noch bekannt gegeben.

Die Gemeinde

Auch mit im Boot der Arbeitsgemeinschaft Cityfest ist die Gemeinde Wardenburg mit ihrem Kulturbeauftragten Hendrik Müller, der im vergangenen Jahr für ein kulturelles Programm rund um den Glockenturm im Klinkerstraßenviertel sorgte. Zusätzlich  gibt es  im Haushaltsplan der Gemeinde Wardenburg eine jährlich zumeist vierstellige Summe, die dem GWMF - anteilig bezogen auf die Anzahl seiner Mitglieder - für Marketingaktivitäten in der gesamten Gemeinde zur Verfüfung gestellt wird. Ein Teil dieses Förderbetrages, der lt. Jahresrückblick der Gemeindeverwaltung  im letzten Buchungsjahr  bei 4.320,00 € (PDF hier ... siehe Seite 129) lag, wird ebenfalls für das Cityfestbudget eingeplant. Hinzu kommen Sponserengelder und andere Förderbeträge.

In diesem Jahr wird es Veränderungen geben. So wurde der Termin von ehemals August auf Anfang Juli verschoben. Gründe hierfür gab es viele – die Mehrheit der Arbeitsgemeinschaftsmitglieder hat den neuen Termin auf das 1. Juliwochenende 2019 festgelegt. Es ist das 1. Ferienwochenende in den Sommerferien – in den Folgejahren jedoch wird das Cityfest somit wieder außerhalb der Ferien liegen und kollidiert somit auch nicht mit dem TabulaRaaza-Festival  in Hatten und ebenfalls nicht mehr mit der Maisfeldfete der Landjugend in Littel.

„Cityfest-Macher" Oliver Bremer hat den Überblick und alles fest im Griff.

Auch um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit will er sich verstärkt in diesem Jahr kümmern und neue Sponsoren gewinnen bzw. hat lt. seinen Angaben die hiesige Tageszeitung bereits ein verstärktes Sponsoring auch für den Lichterumzug in diesem Jahr zugesagt.

Lichterumzug

Gemeinsam mit Landwirt & Tierzüchter Michael Fröhlich aus Westerburg, der ebenfalls im Vorstand des GWMF aktiv ist sowie mit Stefan Busch aus Charlottendorf kümmert er sich um ein attraktives Rahmenprogramm auch zum Lichterumzug. Attraktive Preise und ein durchdachtes Konzept haben dafür gesorgt, dass sich wieder mehr Akteure am Lichterumzug beteiligen und auch eine zweite Musikgruppe will das Lichterfest-Team für das Cityfest 2019 gewinnen. Anmeldungen zum Lichterumzug können hier als PDF von der Cityfest-Webseite heruntergeladen werden.

Alle können mitmachen | verkaufsoffener Sonntag

Vereine und andere Gruppen sind ebenfalls dazu aufgerufen, sich mit Aktionen rund um das Cityfest zu beteiligen. Auch Kinderaktionen und Informationsstände können am Cityfest-Sonntag (7. Juli 2019) angeboten werden. Es ist verkaufsoffener Sonntag – die Geschäfte sind von 13.00 – 18.00 Uhr mit Beratung und Verkauf geöffnet. Anmeldungen unter mail@cityfest-wardenburg.de

In der gesperrten Huntestraße und auf dem Marktplatz findet bereits ab 11 Uhr der beliebte Floh- und Trödelmarkt statt.

Interessierte Aussteller können sich unter Tel.: 0173-9424897 oder unter Flohmarkt@wardenburger-cityfest.de anmelden.

Der Nachtflohmarkt

Geplant ist auch ein Nachtflohmarkt am Sonnabend, den 6. Juli 2019 ab 18.00 Uhr – bei trockenem Wetter – rund um den Platz „Wardenburg's neue Mitte" an der Oldenburger Straße. Auch hierzu können sich interessierte Flohmarktverkäufer bei Uta Grundmann-Abonyi anmelden.

Die Akteure in der Arbeitsgruppe

Nur dank vieler Helferände und Ideen ist die Umsetzung einer Veranstaltung wie dem Wardenburger Cityfest möglich. Hierzu treffen sich ca. 4x im Jahr interessiete Menschen beim ArGe-Treffen im Wardenburger Hof. Uta Grundmann-Abonyi regte beim letzten ArGe Treffen an, auch bisher nicht aktive aber interessierte Bürger zum Mitgestalten zu aktivieren und die Treffen öffentlich zu machen. Die Arbeitsgruppe stimmte dem zu und so sollen zukünftig die Termine der Arbeitstreffen frühzeitig über alle Medien der Region ausgesenet werden. Jeder kann also mitmachen.  Wenn Du auch mitwirken, anpacken oder umsetzbare Ideen zum WardenburgerCityfest 2019 einbringen willst, dann komm ganz einfach dazu.

Die Arbeitsgruppe trifft sich wieder am Donnerstag, den 28. Mai 2019 um 18.30 Uhr im Wardenburger Hof. Komm einfach dazu und bring gern auch aktive Freunde mit.

Sobald weitere Einzelheiten zum Programm des Cityfestes vorliegen, berichten wir hier im Landkreis Kurier.

Das Cityfest Wardenburg ist auch in facebook erreichbar unter https://www.facebook.com/wardenburg.cityfest/


Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat


.

xxnoxx_zaehler