Grüne Europa-Kandidatin Viola von Cramon besucht Oldenburg

Veranstaltungsdatum: 01.04.2019
Zeit von: bis
Veranstaltungsart: Sonstiges
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Viola von Cramon, Kandidatin für das Europaparlament von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, besucht am 1. und 2. April Oldenburg. Unter dem Titel „Herausforderung EU – Was wir gegen illiberale Politik in Ungarn, Polen und Italien tun können“ findet am 1. April um 19 Uhr zunächst eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit der Osteuropa-Expertin statt. Hierzu lädt der Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN alle Interessierten herzlich in seine Geschäftsstelle am Friedensplatz 4 in Oldenburg ein. Am 2. April veranstalten die Oldenburger GRÜNEN dann von 11 bis 13 Uhr im Uhlhornsweg in Höhe des Uni-Campus Haarentor einen Infostand. Frau von Cramon wird dort gegen Mittag zur Verfügung stehen, um mit interessierten Bürger*innen über die bevorstehende Europawahl ins Gespräch zu kommen. Im Anschluss besucht Viola von Cramon zusammen mit Mitgliedern der grünen Stadtratsfraktion die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Nord-West in Oldenburg. Die Besichtigung der Einrichtung findet ab etwa 12:30 Uhr am Standort Jägerstraße statt. Als Dipl.-Agraringenieurin ist Viola von Cramon fachlich und persönlich mit dem Thema Landwirtschaft eng verbunden. Von 2003 bis 2006 war sie als Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaften „Verbraucherschutz, Landwirtschaft und Ernährung“ aktiv. Während ihrer Mandatszeit im Bundestag (2009-2013) war sie u. a. als Sprecherin der grünen Fraktion für die „Auswärtigen Beziehungen der EU“ tätig. Der Besuch von Viola von Cramon ist zugleich für den Oldenburger Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Auftakt für den Wahlkampf zur Europawahl am 26. Mai.
Kontakt: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Oldenburg Friedensplatz 4 26122 Oldenburg
Zum Web-Link: http://www.gruene-oldenburg.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler