Schwarzlicht-Test bringt die Wahrheit ans Licht - Aktionstag „Saubere Hände“ im Klinikum Oldenburg

Veranstaltungsdatum: 22.05.2019
Zeit von: 09:30 bis 12:00
Veranstaltungsart: Sonstiges
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Anlässlich des jährlich weltweit stattfindenden Händehygienetages der Weltgesundheitsorganisation (WHO) engagiert sich auch das Klinikum Oldenburg. Schülerinnen und Schüler der Krankenpflegeschule haben für Mittwoch, den 22. Mai, einige Aktionen rund um das Thema „Saubere Hände“ auf die Beine gestellt. Interessierte finden die Aktionsstände von 9.30 bis 12 Uhr im Foyer des Klinikums sowie in der Bestellambulanz (Eingang C). Unter anderem haben Besucher/innen, Patienten und Patientinnen sowie Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, nach erfolgter Händedesinfektion unter der UVLampe zu prüfen, ob die Hände tatsächlich keimfrei sind. Darüber hinaus gibt es praktische Tipps rund um das Thema Händedesinfektion sowie zusätzliche interessante Informationen zu Hygienemaßnahmen, die im Krankenhaus aber auch zuhause vor Bakterien und Keimen schützen. Hildegunda Sextro, Projektleiterin und Hygienefachkraft im Klinikum Oldenburg erklärt: „Wir gehen auch auf die Stationen in unserem Haus. Dort suchen wir anlässlich des Aktionstages den fachlichen Austausch mit den ärztlich und mit den pflegerisch tätigen Mitarbeitern. „Die Übertragung von Bakterien und Viren ist über unsere Hände besonders schnell geschehen“, erklärt Dr. Jörg Herrmann, Leiter des Institutes für Krankenhaushygiene in Oldenburg. „Im Krankenhaus und im Umgang mit Patienten/Patientinnen gilt deshalb: Nur keimfreie Hände sind saubere Hände.“
Kontakt: Klinikum Oldenburg AöR Rahel-Straus-Straße 10 26133 Oldenburg Tel. (0441) 40 34 259
Zum Web-Link: http://www.klinikum-oldenburg.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler