Jahrespressekonferenz im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Veranstaltungsdatum: 22.01.2019
Zeit von: 11:00 bis
Veranstaltungsart: Sonstiges
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Ein ereignisreiches Jahr 2018 liegt hinter dem Landesmuseum Natur und Mensch. Forschungs- und Sammlungsprojekte wurden erfolgreich durchgeführt, zahlreiche neue angestoßen. Sie werden unsere vielfältigen Objekte aus Archäologie, Naturkunde und Ethnologie weiter ins Licht der Öffentlichkeit rücken und Themen wie unser koloniales Erbe und gesellschaftliche Diversität in den Fokus nehmen. Mit dem vergangenen Ausstellungsjahr haben wir ein breites Themenspektrum bedient: von „Schamanen“ über „Unseren Insekten ganz nah“ bis hin zu „Erzähl mir vom Tier – Tiere in der Kinderliteratur und in der Natur“. Anschließen werden im neuen Jahr Ausstellungen zum berühmten Tierfilmer Heinz Sielmann, zur Forschungslandschaft von elf Museen der Nord- und Ostseeregion und zum Menschheitsthema Migration. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns auf die Erfolge des letzten Jahres zurückzublicken und auf die vielfältigen Vorhaben in 2019 zu schauen. Zur Vorstellung der Ausstellungen und Projekte in 2019 am Dienstag, den 22. Januar, um 11 Uhr laden wir Sie herzlich ins Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg, Damm 38-44 ein. Bei dem Termin werden anwesend sein: Dr. Ursula Warnke, leitende Direktorin des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg Dr. Christina Barilaro, stellvertretende Direktorin des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Über eine kurze Rückmeldung telefonisch unter 0441/9244-327 oder an presse@naturundmensch.de sind wir dankbar.
Kontakt: Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg Damm 38-44 26135 Oldenburg Tel. (0441) 92 44 327
Zum Web-Link: http://www.naturundmensch.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler