.

Groß-Loge Niedersachsen vergibt Förderpreis an Ghassem Rasuli

Ghassem Rasuli und Stefan Vitu

Am 28. Januar um 19 Uhr findet im Oldenburger Logenhaus die Vorstellung des Preisträgers Ghassem Rasuli statt. Foto: Staatstheater Oldenburg

24. Januar 2019

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Förderpreis mit 3000 Euro dotiert

Der Förderpreis 2019 des Fördervereins der Groß-Loge Niedersachsen des Deutschen Druiden-Ordens VAOD e.V. dotiert auf 3000 Euro wird auf Antrag der Graf-Anton-Günther- Loge, Oldenburg an den Maskenbildner Ghassem Rasuli vergeben. Am 28. Januar um 19:00 Uhr findet im Oldenburger Logenhaus, Scheideweg 124, die Vorstellung des Preisträgers Ghassem Rasuli statt, der am 6.April den Förderpreis erhalten wird.

Oldenburg  - Der Förderverein der Großloge Niedersachsen des Deutschen Druiden-Ordens VAOD e.V.  hat es sich zur Aufgabe gemacht, jährlich junge außergewöhnlich begabte und sozial engagierte Menschen mit einem Förderpreis von 3000 Euro zu unterstützen.


Für das Jahr 2018 hat die Graf-Anton-Günther-Loge, Oldenburg diesen für Ghassem Rasuli beim Förderverein beantragt. Der 19 jährige Ghassem Rasuli, zeigt in seiner Ausbildung zum Maskenbildner am Oldenburgischen Staatstheater besondere Begabung und wurde vom Vorstand des Fördervereins als würdig befunden den auf 3000 Euro dotierten Förderpreis zu erhalten.


Nach seiner Flucht aus dem Iran kam Herr Rasuli 15jährig alleine in Delmenhorst an, absolvierte ohne besondere Schulkenntnis seinen Hauptschulabschluss und begann mit Hilfe vieler Engagierter seine Ausbildung zum Maskenbildner, einem inzwischen aussterbenden Beruf, da inzwischen kaum ein junger Mensch für dieses vielseitige und anstrengende Handwerk zu begeistern ist.

Erfahren Sie mehr über diesen außergewöhnlichen jungen Mann, über die Graf-Anton-Günther-Loge, Oldenburg und die Arbeit des Fördervereines der Großloge Niedersachen des Deutschen Druiden-Ordens VAOD e.V. Werden Sie live Zeugen einer erstaunlichen Verwandlung eines Gesichtes mit vielseitigen kreativen Elementen, wie sie nur noch an der Theaterbühne erlebbar ist.

Vorstellung des Preisträgers

Ghassem Rasuli

28. Januar - 19 Uhr

Oldenburger Logenhaus

Scheideweg 124

26121 Oldenburg

Der Eintritt ist frei.





Kontakt:

Förderverein der Groß-Loge Niedersachsen
des Deutschen Druiden-Ordens VAOD e.V.

www.druiden-orden.de

Druiden Logo











Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler