.

Oldenburger Tafel bittet um Sachspenden

Spendenaufruf Oldenburger Tafel

Die Spendengruppe für die Oldenburger Tafel bittet um haltbare Lebensmittelspenden an ausgestellten Boxen in Kaufhäusern. Foto: Oldenburger Tafel

04. Juni 2019

Onlineredaktion Oldenburg

Boxpaten gesucht! Helfen kann so einfach sein

Die Facebook Spendengruppe für die Oldenburger Tafel wurde vor vier Jahren gegründet aufgrund eines Brandbrief der Leiterin der Oldenburger Tafel, Inka Ibendahl. Grund war der gestiegene Bedarf an Versorgungsartikeln für die gestiegene Zahl an Nutzer/innen der Tafel. Zuerst sammelte die Gruppe an ausgesuchten Standorten bei einzelnen Oldenburger Kaufleuten. Dann aber öffneten sich neue Möglichkeiten.

Oldenburg -  Die Spendengruppe kaufte große Boxen, die  bei zahlreichen Supermärkten (9 Aktiv Märkte/1x Real/1xNetto/1xNP Markt) hinter der Kasse positioniert wurden. Ein Schild macht jeweils darauf aufmerksam, dass haltbare, verpackte Artikel wie Nudeln, Reis, Konserven, Hygieneartikel und ähnliches für die Nutzer/innen der Oldenburger Tafel gesammeln werden. Ehrenamtliche „Boxpaten" kontrollieren in regelmäßigen Abständen, leeren die Boxen und bringen den Inhalt dann zur Tafel.

Die Spendengruppe ist völlig unabhängig von der Oldenburger Tafel und wird komplett ehrenamtlich geleitet, organisiert und verwaltet. Wenn immer mal wieder Zusatzbedarf ist startet die Gruppe einen Aufruf und die Boxen in den Märkten sind wieder schnell gefüllt.

Keiner hätte am Anfang daran geglaubt, dass dieses Model auf Dauer funktioniert – durch den unermüdlichen Einsatz der Helferinnen und Helfern und durch eine großartige Spendenbereitschaft, ist der Spendengruppe dieses aber gelungen. Nichts desto trotz kommt auch die Gruppe  an ihre Grenzen und es brechen dann und wann mal ein/e Helfer/in weg.

Die Spendengruppe braucht nun ein paar Freiwillige aus Oldenburg und/oder dem Umland zur Unterstützung. Es geht darum ein Mal die Woche eine zugeteilte Box zu leeren, den Inhalt zu sortieren (leider werden auch mal Artikel von Zuhause dort deponiert, die das MHD überschritten haben) und bei der Tafel abzuliefern. Gerne auch „nur" als Springer, falls mal jemand im Urlaub ist oder nicht kann. Besonders für den Bereich Hude/Wüsting  werden dringend  Helfer/innen gesucht. Kontaktaufnahme ist nach Aufnahme über den Admin der Facebookgruppe per PN möglich.

Spendenaufruf OLTafel

Kontakt:

Spendengruppe für die Oldenburger Tafel

Andreas Speckmann – Administrator der Spendengruppe für die Oldenburger Tafel

Info@goldschmiede-speckmann.de

www.facebook.com/groups

Spendengruppe OL Tafel


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler