.

Flower Power! Faire Blumen für Frauenrechte

Rosen Foto: Pixabay

Wardenburg

Ein Dank an starke Frauen. Die Fairtrade-Gemeinde beschenkt zum Weltfrauentag Wardenburger Bürgerinnen mit fairen Rosen. Mit der Aktion setzen sie nicht nur ein Zeichen für Frauenrechte hierzulande, sondern auch für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für Frauen auf Blumenfarmen in Ostafrika und Lateinamerika.

mehr ...

Tabuisierung von Gewalt und Sexualität aufbrechen

Bischoefin-Fehrs ELKiO/ Hans-Werner Kögel

Oldenburg

„Eine Kirche, die sexualisierter Gewalt nicht wehrt, ist keine Kirche mehr", sagte Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, am Mittwoch, 27. Februar, in der Evangelischen Kirche Bloherfelde auf dem Allgemeinen Pfarrkonvent der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

mehr ...

215.000 Menschen in Niedersachsen würden von Heils Grundrente profitieren

Rente Foto: Pixabay

Oldenburg | Niedersachsen

Die von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil geplante Grundrente würde in Niedersachsen die Bezüge von aktuell rund 215.000 Rentnerinnen und Rentnern aufbessern. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Sie beruft sich hierbei auf eine Untersuchung des Hannoveraner Pestel-Instituts, das Daten der Deutschen Rentenversicherung ausgewertet hat.

mehr ...

Experiment e.V. sucht Gastfamilien für internationale Studierende in Oldenburg

Experiment eV_Familienaufenthalt für Studierende

Oldenburg

Deutschland von einer ganz neuen Seite kennenlernen - das ist das Ziel der meisten internationalen Studierenden, die sich für einen Gastfamilienaufenthalt bei der Organisation Experiment e.V. anmelden. Der Verein bringt interkulturell interessierte Familien und Studierende aus aller Welt für zwei Wochen zusammen.

mehr ...

„Kommt, alles ist bereit!“ – Weltgebetstag der Frauen am 1. März

webseite_downloads_titelbild2019-web_copyright_wgt_ev

Oldenburg

Ökumenische Frauengruppen in mehr als 120 Ländern weltweit rufen wieder zum Mitmachen beim Weltgebetstag (WGT) am 1. März auf. Allein in Deutschland werden Hunderttausende Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen.

mehr ...

Altersvorsorge: Warum man jetzt neu darüber nachdenken sollte

Rentner müssen scharf rechnen ... Bild Landkreis Kurier GrAbo - Fotolia 47062117_S

Deutschland

Denkt man an das Alter, sieht es für die meisten gar nicht rosig aus: Zum einen muss man wahrscheinlich arbeiten, bis man aus dem Bürostuhl fällt. Derzeit ist das Rentenalter bei 67 angesetzt und es ist gut möglich, dass es noch ein wenig weiter ausgedehnt wird, bis die jetzigen Berufseinsteiger zu Berufsaussteigern werden. Hängt man dann allerdings den Job an den Nagel, brechen karge Zeiten an: Viele müssen mit einer Rente von weniger als tausend Euro pro Monat rechnen und steuern damit geradewegs auf die Altersarmut zu. Denn über ein komfortables Erbe, mit dem man sich vor einem vergleichbaren Schicksal bewahren könnte, verfügt nicht jeder. Es gilt also, jetzt zu schalten und gegebenenfalls die eigene Altersvorsorge beizeiten anzupassen. Wie man das am besten macht, erläutert dieser Artikel.

Hier weiterlesen ...

Hausapotheke einmal im Jahr überprüfen

Hausapotheke Foto: Pixabay

Oldenburg | Landkreis Oldenburg

Der Inhalt der Hausapotheke sollte mindestens einmal im Jahr genauer unter die Lupe genommen werden. Das empfiehlt die Krankenkasse IKK classic. Dabei sollten abgelaufene Medikamente entsorgt und der Inhalt vervollständigt werden.

mehr ...

QualityPlus: Reisebüro Sonne & mehr trumpft mit Service auf

Strand Foto: Pixabay

Wardenburg

Mit zum Teil überraschend individuellen Leistungen will das Reisebüro Sonne & mehr seine Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig stärken. "„Wir bieten unseren Kunden viel mehr als nur eine kompetente Beratung zu Reisezielen weltweit und die Buchung von Urlaubs- oder Kurzreisen", erläutert Inhaberin Bettina Giegling.

mehr ...

Energiezähler – was ist das eigentlich?

Energiezähler Foto: Pixabay

Oldenburg

Der Begriff Energiezähler taucht auch heute immer wieder auf. Oftmals fragt man sich allerdings, was das eigentlich ist und wofür man einen solchen Zähler braucht. Der Begriff Energiezähler an sich ist heute im normalen Sprachgebrauch kaum bekannt. Eher kennt man heute den Fachbegriff Stromzähler aus dem täglichen Gebrauch. Spätestens jetzt weiß man schließlich auch worum es bei diesem Produkt geht.

mehr ...

315.200 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt

Baukindergeld. Foto: Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V.

Oldenburg | Göttingen

Von Januar bis November 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 315.200 Wohnungen erteilt. Das teilte jetzt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden* mit..

mehr ...

Wie sauber sind Restaurant und Bäckereien in Niedersachsen?

Küche Foto: Pixabay

Niersachsen

Rund zwei Wochen nach Start der Online-Plattform "Topf Secret" haben Verbraucherinnen und Verbraucher von Behörden in Niedersachsen mehr als 1.200 Hygiene-Berichte beantragt. Allein in Hannover waren es 130 Anträge, in Braunschweig 55. Das ergab eine Auswertung der Plattformbetreiber foodwatch und FragDenStaat.

mehr ...

Expertendialog zu Starkregen und Wasserknappheit

PR-Foto_Old. Rohrleitungsforum_Expertenforum

Oldenburg

Starkregen wird im Zuge des Klimawandels immer häufiger zu erheblichen Sach- und Personenschäden führen. Netze und Infrastruktursysteme kommen an ihre Belastungsgrenzen", weiß Prof. Dipl.-Ing. Thomas Wegener, Leiter des Instituts für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e.V.. Zukunftsfähige Lösungen für den Umgang mit Starkregen- Ereignissen und anderen Klimaphänomenen liefern Experten auf dem 33. Oldenburger Rohrleitungsforum am 14. und 15. Feburar 2019 zum Leitthema „Rohrleitungen – Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser"

mehr ...

Spendenaktion von Antenne Niedersachsen war ein voller Erfolg

AntenneNiedersachsen_ScheckübergabeTrauerland. Foto: Antenne Niedersachsen

Oldenburg | Bremen

Die stolze Summe in Höhe von 120.000 Euro ist bei der Charity-Aktion von Antenne Niedersachsen für den Verein Trauerland e.V. aus Bremen und Oldenburg zusammengekommen.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler