.

Preisverleihung an vier Schülerinnen und Schüler aus dem Oldenburger Land

Spuren Elemente Foto: Ev.Kirche

Oldenburg

Vier Schülerinnen und Schüler aus dem Oldenburger Land werden im Rahmen des Wettbewerbs „Spurenelemente 17/18" ausgezeichnet. Erstmals ist ein solcher Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler in der Region von der Nachwuchsförderung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg ausgeschrieben worden.

mehr ...

Personelle Veränderungen in der Bürgerstiftung Wardenburg

Bürgerstiftung Wardenburg - Wechsel in Stiftungsrat und Stiftungsvorstand Oktober 2018. Bild: Hans-Günther GrambergBei der kürzlich stattfindenden Tagung des Stiftungsrates und des Vorstandes der Bürgerstiftung Wardenburg kam es neben der Berichterstattung zum abgelaufenen Haushaltsjahr zu Wahlen mit Veränderungen im Stiftungsrat und im Stiftungsvorstand. Am 24. Oktober 2018 tagten Stiftungsvorstand und Stiftungrat im Wardenburger Hof.

Hier weiterlesen ...

Die Meiers von Antenne Niedersachsen fragen nach

Antenne Niedersachens Dieselfahrverbots-Umfrage. Foto: Antenne Niedersachsen

Oldenburg

Seit September wollen es die beiden Meiers von Antenne Niedersachsen ganz genau wissen: „Wie tickt Niedersachsen?" Sie fordern das ganze Bundesland auf, sich persönlichen Fragen ehrlich – und anonym – auf antenne.com zu stellen. In der großen Umfrage haben die Niedersachsen auf die Fragen „Seid ihr für ein Diesel-Fahrverbot?" eine eindeutige Meinung – und diese lautet: NEIN - bitte kein Diesel-Fahrverbot. Mit 89% vertritt die überwältigende Mehrheit diese Meinung. Lediglich 11% der befragten Niedersachsen sind für ein Diesel-Fahrverbot.

mehr ...

SoVD Sozialverband fordert ein Recht auf bezahlbares Wohnen

Wohnungen

Oldenburg

Zum Semesterbeginn spüren auch in Oldenburg viele Studenten und Studentinnen den Anstieg der Mieten. Dies trifft besonders Geringverdiener, Familien mit Kindern, Alleinerziehende aber eben auch Studenten, die wenig Einkommen haben „Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum für Studenten und Studentinnen. Und wir müssen auch über alternative Wohnformen nachdenken, etwa über Wohnpartnerschaften von Jung und Alt", fordert Dr. Jörg Hülper vom SoVD-Kreisverband Oldenburg.

mehr ...

Schönheit im Hause kommt von Innen

Reparaturarbeiten bei Häusern. Foto: Pixabay

Oldenburg

So wie in Oldenburg kommt es auch in anderen Städten Deutschlands zur Notwendigkeit von Reparaturarbeiten bei Häusern. Sehr viele Reparaturarbeiten ergeben sich ganz einfach aufgrund eines gewissen Zeitablaufs und einer Abnutzungsdauer. Andere Maßnahmen müssen einfach gemacht werden.

mehr ...

Kostenlose Expertentipps zum cleveren Heizen

Das Klimaschutzteam Marion Unkraut, Manuela Schöne und Rebecca Remke freuen sich über Ihre Anmeldung zur Beratungskampagne „clever heizen!“.  Bildrechte: Landkreis Oldenburg (Plange).

Oldenburg | Landkreis Oldenburg

Vom 22. Oktober 2018 bis zum 7. Dezember 2018 wird die Kampagne „clever heizen!" erneut im Landkreis Oldenburg angeboten. Dank eines breiten Informations- und Beratungsangebots können sich Hauseigentümer im Landkreis Oldenburg über die optimale Beheizung ihrer Gebäude informieren lassen.

mehr ...

Vortrag zu Rüstungsproduktion und Rüstungsexporte

Kiflemariam_Gebrewold Foto: Privat

Oldenburg | Delmenhorst

Zur sechsten Vortragsveranstaltung im Rahmen des friedensethischen Konsultationsprozesses der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg kommt Kiflemarian Gebrewold, Referent für Rüstungskonversion bei der Evangelischen Kirche in Baden, am Donnerstag, 18. Oktober, nach Delmenhorst. Er spricht ab 19 Uhr im Gemeindezentrum der Stadtkirche Delmenhorst über „Rüstungsproduktion und Rüstungsexporte".

mehr ...

Studentische Mietpreise in Niedersachsen: Braunschweig deutlich teurer als Hannover

Mietvertrag für Wohnungen

Oldenburg | Hannover

Mit Semesterbeginn rückt für viele Studierende die Frage nach bezahlbarem Wohnraum abrupt in den Vordergrund. Passend dazu hat die Studienreihe „Fachkraft 2030" das studentische Mietniveau in Deutschland auf Länder- und Städteebene analysiert. Für Niedersachsen wurde dabei eine Pro-Kopf-Mietbelastung von 14,21 Euro/m² (warm) ermittelt. Ein Wert, den Braunschweig auf Städteebene deutlich überbietet – nicht jedoch Hannover.

mehr ...

Stehen Oldenburger Spielbanken vor dem Aus?

casino

Oldenburg

Bereits seit einigen Jahren dominieren Spielbanken das Stadtbild in Oldenburg. Inzwischen befinden sich fünf Standorte im Ort, wo ein geregelter Spielbetrieb Tag für Tag möglich ist. Nun könnten neue Gesetze für eine Ausdünnung des Angebots sorgen. Gleichzeitig sehen sich die Anbieter in Anbetracht wirtschaftlicher Schwierigkeiten unter Druck.

mehr ...

Geld sparen beim Online-Shopping

online Shopping Foto  istock.comfiladendron

Oldenburg

Der Online-Handel boomt. Statistiken zufolge kauft jeder dritte Deutsche mindestens einmal in der Woche online ein. Für 66 Prozent der Schnäppchenjäger im Netz liegen dabei Kleidung und Sportartikel ganz weit vorne. Aber auch Möbel, Arzneimittel und Technik werden gern im Internet erworben. Hierbei spielt nicht nur der Komfort eine besonders große Rolle, denn nicht nur die angenehme, flexible und zeitsparende Bestellung und Lieferung erweisen sich als besonders praktisch und anstrengungslos.

mehr ...

Geldgewinne versteuern - Wann ist es notwendig?

Gewinnversteuerung Foto: kat-yukawa-754726-unsplash

Oldenburg

Jeder achte Erwachsene aus unserem Landkreis nimmt zumindest monatlich an der Lottoziehung teil. Ein etwas kleinerer Anteil der Bevölkerung weiß zudem den Nervenkitzel von Casinos und Sportwetten zu schätzen. Mit der Hoffnung auf den großen Gewinn sind sogleich Sorgen um die Versteuerung des Betrags verbunden. Doch welche Regelungen wären im Erfolgsfall zu beachten, um einen möglichst großen Anteil des Geldes behalten zu können?

mehr ...

Biker spenden 6.329 Euro für den ASB-Wünschewagen

Spendenübergabe an den Wünschewagen. Foto: Lubnau/ASB

Oldenburg

„Der Wünschewagen Niedersachsen" erfüllt letzte Wünsche sterbender Menschen. Nun hat das Projekt finanzielle Unterstützung von Motorradfahrern aus dem Landkreis Oldenburg bekommen. Insgesamt 6.329 Euro haben die Bikder beim Augustfehner Herbstreff am vergangenen Wochenende gesammeltt.

mehr ...

Kunstprojekt thematisiert Wohnungslosigkeit

Werkschule Kunstprojekt Foto: Auszug Flyer

Oldenburg

Ab Dienstag, 16. Oktober veranstaltet die Werkschule e.V. das Kunstprojekt „UNBEHAUST – WIR KÖNNEN AUCH ANDERS" in Kooperation mit dem Stadtmuseum Oldenburg. Ein "kulturelles Wohnzimmer" und zugleich Kunst-Atelier VOR DEM KUNSTFORUM OLDENBURG,Rosenstr. 41, lädt verschiedenste Gesellschaftsgruppen ein, gemeinsam künstlerisch zu gestalten, sich Kunst und Kultur zu nähern und an einem Gemeinschaftswerk zu arbeiten.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler