.

NABU NIEDERSACHSEN GIBT TIPPS ZUM OSTERFEUER

Osterfeuer

Oldenburg

Bald lodert und knistert es wieder überall im Land: vielerorts werden zu Ostern die beliebten Osterfeuer entzündet. Der NABU Niedersachsen mahnt, beim Abbrennen der Osterfeuer auf die Belange der Natur zu achten.

mehr ...

Wölfe im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Wölfe LMNM Teaser

Oldenburg

1998 siedelten sich erstmals wieder Wölfe, aus Osteuropa kommend, bei uns in Deutschland an. Seitdem hat sich der Wolf nach Westen ausgebreitet und ist seit 2006, rund eineinhalb Jahrhunderte nach seinem Verschwinden, in Niedersachsen nachweislich angekommen. Doch die Landschaft, in die der Wolf zurückkehrt, hat sich verändert.

mehr ...

150 Schweine sterben bei Stallbrand in Lastrop

Stallbrand

Oldenburg|Lastrup

Kein Entkommen: In der Nacht zu Sonntag, 18. März  starben etwa 150 Schweine bei einem Stallbrand in Lastrop. Die Tiere konnten nach Ausbruch des Feuers nicht rechtzeitig evakuiert werden. Einer Zeugin und ersten Einsatzkräften gelang es, fünf Pferde aus dem Stall zu retten, für die restlichen Tiere kam allerdings jede Hilfe zu spät.

mehr ...

Brüsseler Entscheidung zu Bayer-Monsanto: Ein schlechter Tag für Landwirte und VerbraucherInnen

Gentechnik

Oldenburg|Berlin

Die Initiative „Konzernmacht beschränken“ kritisiert die Entscheidung der EU-Kommission, die Mega-Fusion von Bayer und Monsanto unter Auflagen zu genehmigen. Die Initiative fordert die deutsche Politik auf, sich auf Brüsseler Ebene für eine Verschärfung der europäischen Fusionskontrolle einzusetzen. Sollte Bayer-Monsanto seine Marktmacht zukünftig ausnutzen, müsste eine Entflechtung erfolgen.

mehr ...

Gentechnikfreiheit auf Äckern und Tellern

Bioland

Oldenburg|Mainz|Fulda

Verbraucher wollen keine Gentechnik auf ihren Tellern, Bio-Bauern wollen Gentechnikfreiheit auf ihren Feldern. Die Politik steht vor der Aufgabe, die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag der neu gebildeten Regierung zur Gentechnik auf dem Acker zügig umzusetzen.

mehr ...

Die Karwochen-Gewinner im Landkreis Oldenburg

Fleischfasten

Oldenburg|Hannover

Wer im Landkreis Oldenburg in der Karwoche die üblichen Fleisch - und Wurstportionen links liegen lässt, nützt dem eigenen Geldbeutel, der Gesundheit und dem Klima. Wie viele Tonnen CO2 durch Fleischfasten vor Ort eingespart werden können, berechnete das Pestel Institut aus Hannover erstmals in landkreisgenauen Zahlen.

mehr ...

Artensterben nimmt gravierende Ausmaße ein

Biotop Vortrag

Oldenburg | Sande | Hatten

Mit Herrn Prof. Dr. Peter Berthold konnte die Umweltstiftung Weser-Ems einen der renommiertesten Vogelforscher für einen Vortrag nach Oldenburg einladen. Über 200 Zuschauer folgten im Landesmuseum den lehrreichen und unterhaltsamen Ausführungen des engagierten Naturschützers und langjährigen Leiters der Vogelwarte Radolfzell.

mehr ...

Damit Fashion endlich FAIR wird: SPITZE NADEL – Preis für Innovative Aktionen

Spitze Nadel

Oldenburg|Berlin

Das INKOTA-Netzwerk und die Gemeinnützige Gesellschaft CUM RATIONE loben zum dritten Mal den mit 10.000 Euro dotierten Preis SPITZE NADEL aus. Damit werden besonders kreative und öffentlichkeitswirksame Aktionen ausgezeichnet, die kritikwürdige Zustände in den Gerbereien, Schuh- und Textilfabriken weltweit anprangern und sich für eine gerechte Modeproduktion einsetzen.

mehr ...

40 Jahre Energieberatung der Verbraucherzentrale

Sparschwein Geld

Oldenburg|Hannover

Zum Weltverbrauchertag am 15. März bietet die Verbraucherzentrale in drei Beratungsstellen Vorträge und kostenlose Beratungen an. Zudem können sich Ratsuchende niedersachsenweit einen Gutschein für eine kostenlose stationäre Energieberatung sichern: Alle Beratungsstellen und Stützpunkte vergeben je 40 Gutscheine.

mehr ...

Nutztierhaltung im Wandel – „Niedersachsens Vorreiterrolle in Sachen Tierschutz weiter ausbauen“

Schweine

Oldenburg

„Niedersachsen ist sich seiner Verantwortung als Tierhaltungsstandort bewusst. Wir werden unsere Vorreiterrolle in Sachen Tierschutz weiter ausbauen“, erklärte Barbara Otte-Kinast, Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, in ihrer 100-Tage-Bilanz. Und hierzu leistet die konsequente Weiterentwicklung des „Tierschutzplans Niedersachsen“ einen entscheidenden Beitrag.

mehr ...

Kulturminister Björn Thümler zu Besuch im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Ministerbesuch im Landesmuseum Natur und Mensch

Oldenburg -

Am Freitag, den 4. Mai hat der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler (CDU), das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg besucht. Im Fokus standen die aktuellen Forschungsprojekte des Hauses und ihre Bedeutung für die Region Nordwestdeutschland.

mehr ...

Diese Dinge sollten Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens beachten

Gebraucht Autokennzeichen

Oldenburg

Im Jahr 2018 haben die deutschen Hersteller eine ganze Menge neue Autos auf den Markt gebracht. So gibt es nicht nur Nachfolger für etablierte Modelle wie den BMW X5 oder den Audi A6, sondern auch neue Nischenmodelle wie den Audi SQ2, den Skoda Kodiaq RS oder den neuen BMW X2. Doch nicht nur bei den Neuwagen hat sich viel getan. Auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt hat sich durch den Abgasskandal und die Debatte um Fahrverbote für Diesel einiges verändert.

mehr ...

Fossil Free Oldenburg begrüßt Divestment der Stadt Oldenburg

Umweltschutz

Oldenburg

Der Stadtrat Oldenburg beschließt für alle Kapitalanlagen der Stadt und ihrer Stiftungen nachhaltige Mindeststandards einzuhalten. Danach werden direkte Beteiligung an Unternehmen, die auf nicht nachhaltige und klimaschädliche Energien setzen, ausgeschlossen.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler