.

Fotografie - Oldenburger Orte im Fokus

Rhein-Umschlag_Foto Matthias Weiß_kl

Das Blauschimmel Ateliers eröffnet eine Fotoausstellung am Samstag, den 26.Januar um 12 Uhr in der Kinderbibliothek am PFL. Foto: Rhein-Umschlag Matthias Weiß

17. Januar 2019

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Blauschimmel Atelier eröffnet Fotoausstellung

Welche Geschichten erzählen uns Orte? Und welche neuen Perspektiven eröffnen sich durch die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Fotografie? Das Blauschimmel Ateliers eröffnet eine Fotoausstellung am Samstag, den 26.Januar um 12 Uhr in der Kinderbibliothek am PFL.

Oldenburg  - Unter der Leitung der Sozialwissenschaftlerin und Künstlerin Edda Akkermann haben 12 Fotograf*innen (Laien und Profis) auf gemeinsamen Spaziergängen Orte in Oldenburg mit der Fotokamera erkundet. Orte, die sich dem Blick der Öffentlichkeit entziehen, weil sie nicht ohne weiteres zugänglich sind oder nur wenig Beachtung finden. Wie beispielsweise die Deckenmalerei des Degodehauses oder die Baustelle auf dem ehemaligen Rhein-Umschlag-Gelände.

„Diese Orte gemeinsam zu entdecken hat allen Beteiligten einen neuen Blick auf Oldenburger Orte eröffnet", so Edda Akkermann, Projektleiterin. Und so zeigt die Ausstellung ganz neue Seiten von Oldenburg. Die entstandenen Fotoreihen und -collagen werden vom 26.1. - 28.2.2019 in der Kinderbibliothek in der Peterstraße ausgestellt. Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch.

 Fotoausstellung

Oldenburger Orte im Fokus

Eröffnung: Samstag, 26.01. um 12 Uhr

26.01.-28.2.2019
Foyer der „Kinderbibliothek am PFL", Peterstr. 1, 26121 Oldenburg
Blauschimmel Atelier e.V.
Eintritt: frei

Kontakt:

Blauschimmel Atelier e.V.

Projekt zur Förderung der Blauen Kunst, Kultur und Begegnung e.V.
Klävemannstraße 16
26122 Oldenburg
www.blauschimmel-atelier.de

Blauschimmel Atelier Logo








Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler