.

Drittes Weihnachtskonzert der 1. Panzerdivision

Abordnung der Königliche Militärkapelle Johan Willem Friso auf der Bühne des Lambertimarktes

Abordnung der Königliche Militärkapelle Johan Willem Friso auf der Bühne des Lambertimarktes. Foto: 1. Panzerdivision

05. Dezember 2018

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Klangvolle Weihnachtszeit

Am 13. Dezember 2018 spielt die Königlich-Niederländische Militär-Kapelle 'Johan Willem Friso' zum ersten Mal in der Weser-Ems-Halle auf. Auch das diesjährige Weihnachtskonzert, für das die Kapelle bereits zum dritten Mal in Oldenburg auftritt, ist zugleich ein Benefizkonzert.

Oldenburg  - Die Spenden sollen den „Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V." für ein deutsch- niederländisches Projekt zugutekommen, in dem Ausbildungsabschlüsse im Bereich Gastronomie für Menschen mit Beeinträchtigungen entwickelt werden.

Stimmungsvoller Vorgeschmack auf dem Lamberti-Markt

Am Samstag,  1. Dezember, spielte eine Abordnung der Militärkapelle auf der Bühne des Lamberti-Marktes, und gab damit einen stimmungsvollen Vorgeschmack auf das Adventskonzert am 13. Dezember. Zahlreiche Besucher des Weihnachtsmarktes ergriffen spontan die Gelegenheit und sicherten sich unmittelbar am Verkaufsstand direkt an der Bühne Tickets für das Konzert.

Was ist für den 13. Dezember zu erwarten?

Unter Leitung des Komponisten und Dirigenten Johan de Meij spielt das 90-köpfige Orchester die Sinfonie Nr. 1 „The Lord oft the Rings" nach den Motiven aus Tolkiens gleichnamigem Roman, danach folgt ein Weihnachtsmedley. Die Königlich-Niederländische Militärkapelle 'Johan Willem Friso' gehört zum Königlich-Niederländischen Heer. Sie wird zum großen Teil als 'Hausmusikkapelle' im Rahmen der Streitkräfte eingesetzt. Außerdem übernimmt sie Repräsentationsaufgaben im Namen der Königlich-Niederländischen Streitkräfte, veranstaltet regelmäßig Konzerte und nimmt an Musikparaden im In- und Ausland teil. Durch ihr abwechslungsreiches und dennoch ausgewogenes Programm zeigt die Militärkapelle die Vielfalt der Möglichkeiten auf, die einem professionellen, modernen Blasorchester offenstehen.


Eintrittskarten erhalten Sie unverändert für einen Spendenbeitrag von 5 Euro/Person in der Oldenburg-Info im Lappan, Lange Straße 3, sowie online unter www.ticket2go.de.

Weihnachtskonzert 

13. Dezember - 20 Uhr

Europaplatz 12, Oldenburg



Kontakt:

1. Panzerdivision
Henning von Tresckow - Kaserne
Bümmersteder Tredde 34

26133 Oldenburg





Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler