.

Neukundengewinnung – so funktioniert es

Social Media Foto: original_R_by_Julien Christ_pixelio.de

Durch Social Media ist die Neukundengewinnung vielfältiger und oft effektiver geworden. Foto: original_R_by_Julien Christ_pixelio.de

07. November 2018

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Online Marketing im Vormarsch

Jedes Unternehmen ist daran interessiert die bestehende Kunden so gut wie möglich zu halten. Dadurch kann man sich den langfristigen Erfolg sichern. Doch bevor man überhaupt einen Kunden bekommt, muss man zunächst bestimmte Maßnahmen ergreifen. Interessant ist zunächst, welche Formen der Neukundengewinnung es überhaupt gibt.

Oldenburg  - Es gibt viele Möglichkeiten neue Kunden zu gewinnen. Welche Art der Neukundengewinnung die besten Erfolge liefert, hängt vom Unternehmen ab und sollte genau analysiert werden.

Telefon-Marketing
Das Telefon-Marketing stellt die älteste Methode der Neukundengewinnung dar. Aus diesem Grund gibt es hierfür auch viele unterschiedliche Ansätze. Sofern man neue Kunden per Telefon akquiriert, betreibt man die klassische Kaltakquise. Dabei sucht man den Kontakt zur Zielgruppe. Das Ziel ist es die eignen Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Im Normalfall weiß der Kunde noch gar nichts über das Unternehmen. Insofern ist die Absprungrate bei diesen Maßnahmen auch recht hoch.

Direkt Marketing
Der Großteil des klassischen Marketings fällt unter den Bereich der Printwerbung. Betrachtet man dieses Medium isoliert, dann wird in den meisten Fällen in der Neukundengewinnung nicht erfolgreich werden. Der Versand von Printmedien ist bei Bestandskunden nur effektiv, wenn bereits Interesse besteht und alle Adressdaten vorhanden sind. Inzwischen lassen sich häufig auch preiswert Kontaktlisten im Internetfinden. Anschließend kann man die entsprechende Kampagne auch starten. Allerdings sollte man sich im Vorfeld darüber informieren, ob das auch überhaupt erlaubt ist. In Ländern wie Deutschland beispielweise kann diese Form der Neukundengewinnung für das Unternehmen sehr teuer werden. Weiterhin ist diese Form des Marketings auch nicht wirklich effektiv.

Online Marketing
Für das Direkt- und Telefon-Marketing wird sehr viel Zeit notwendig. Dagegen ist die Neukundengewinnung online subtiler. Hier steht im Vordergrund die richtige Strategie. Beim Online Marketing wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Methoden zusammengefasst. Diese sind Social Media Strategie zusammen mit Content Marketing, genaue Analysen und Auswertungen durch Besucherzahlen und A/B Tests.

Vorteile
Man kann sich natürlich für den preiswertesten Weg entscheiden und Werbung auf Google AdWords schalten. Der Funktionsumfang bei Google und bei Facebook Leads Ads ist ungemein groß. Auf diesen Plattformen bestehen ja bereits viele Kundendaten, womit man die potentiellen Kunden und Zielgruppen viel effektiver ansprechen kann. Sobald man es aber mit diesen Methoden richtig ernst meint, dann werden auch die Kosten für die Neukundengewinnung steigen. Ob sich der ganze Aufwand überhaupt rentiert, das liegt in der eigenen Zuständigkeit. Während man am Telefon oft ein „Ja" oder „Nein" bekommt, muss man online viel mehr geben.

                                                        


Anzeige

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg


.

xxnoxx_zaehler