.

Historisch bedeutsame technische Entwicklungen und ihr Einfluss auf heute

 Aufzüge in Berlin Ludwig Erhard Haus - Foto: Pixabay

Lifte und Aufzüge für den Transport von Menschen und Lasten - wie hier im Ludwig Erhardt Haus in Berlin - sind eine Errungenschaft der technischen Revolution des 19. Jahrhunderts. Foto: Pixabay

9. April 2019

Text: Ales Bergmann | Foto: Pixabay
Onlineredaktion: Uta Grundmann-Abonyi | Redaktion GrAbo

Breite Verwendbarkeit von Ladeaufzügen

Blickt man auf historisch bedeutsame technische Entwicklungen zurück, bemerkt man doch sehr interessante Parallelen zur Neuzeit. Die technische Revolution begann im 19. Jahrhundert, in der Zeit der Industrialisierung. Wenn man in diese Zeit zurückblickt, erkennt man als eine der bedeutendsten Erfindungen den Aufzug. Aus dieser technischen Revolution haben sich verschiedene Erfindungen heraus entwickelt. Vor allem das Transportgewerbe und die Logistikbranche haben enorm von der technischen Revolution profitiert. Der Minilifter ist ein klassisches Beispiel, welches in Lagerhäusern oder großen Transporthallen für den Lagerumschlag zum Einsatz kommen.

Deutschland - Es wäre heute im praktischen Alltag schwierig, ohne diese technischen Geräte auszukommen. Man könnte kleine Anhebungen nicht so leicht überwinden und somit als Beispiel den LKW beim Lagerumschlag nicht beladen. Den gleichen negativen Effekt hätten wir bei der Entladung von Ladegütern im Bereich der Logistik oder im Handel. Man darf in diesem Zusammenhang auch nicht vergessen, dass es vor allem bedingt durch die Aufteilung zwischen Online-Handel und stationären Handel zu einer enormen Beschleunigung des weltweiten Handelsvolumens gekommen ist.

Daher müssen immer noch kleine oder größere Geschäfte in Innenstadtlagen beliefert werden. Sehr oft sind diese Geschäfte in schmalen Straßen oder Gassen eingebettet, wo die Entladung der Güter nur unter erschwerten Bedingungen erfolgen kann. Die oben beschriebenen Ladegeräte können die Entladung der Waren sehr vereinfachen. Daher werden sie entweder durch den Handel selbst angeschafft oder von speziellen Unternehmen an den Handel verleast. Diese Entwicklung kam zwar nicht von heute auf morgen, hat aber in den letzten Jahrzehnten eine spürbar zugenommen. Sogar während der vorindustriellen Zeit waren Aufzüge in Betrieb. Natürlich sind die Aufzüge, die wir heute verwenden, weit entfernt von ihren wackeligen Pendants aus den 1800er Jahren, aber die Grundprinzipien sind immer noch die gleichen. Auch die verschiedenen Transportgeräte sind auf bestimmten Prinzipien aufgebaut, wodurch sich auch technische Sonderklassen auf dem Markt etabliert haben.

Verschiedene Bauarten der Ladegeräte

Heute gibt es drei verschiedene Grundtypen an Lift-Geräten. Die Grundtype ist auf dem hydraulischen Prinzip aufgebaut. In den letzten Jahren wurden auch aber hydraulische Geräte durchaus an die technologische Entwicklung angepasst und nutzen elektrische Antriebsysteme. Sie werden dann auch zu Traktionsaufzügen und maschinenraumlosen Aufzugs- und Liftsystemen umgebaut.


Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat


.

xxnoxx_zaehler