.

Freie Plätze für den Beratungstag Innovationsförderung bei der WLO

Innovation Foto: Pixabay

Wildeshausen

In Ihrem Unternehmen gibt es Ideen für neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen, die Sie zur Marktreife entwickeln wollen? Innovative Vorhaben im Alltagsgeschäft umzusetzen, kann sehr aufwändig sein.

mehr ...

Wirtschaftliche Entwicklung der Region Oldenburg

Oldenburg Hafen. Foto: Pixabay

Oldenburg

Innovativ und vielseitig – so wird das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Niedersachsen beschrieben. Und auch die Stadt selbst steht ihr in nichts nach, handelt es sich hierbei doch um den Mittelpunkt der Region. Nicht nur diverse Dienstleister sondern ebenfalls Wissenschaft und Forschung siedeln sich mit großer Begeisterung in Oldenburg an. Doch woran liegt das und wie sieht die voraussichtliche Entwicklung in den nächsten Jahren aus?

mehr ...

Unternehmer-Umfrage: Erfahrungen mit der DSGVO

DSGVO

Oldenburg

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat im vergangenen Jahr viel Unruhe bei den Unternehmen erzeugt. Ihre Umsetzung war und ist für viele Betriebe mit erheblichem Kostenaufwand und großen Rechtunsicherheiten verbunden.

mehr ...

IG BAU: Mindestlohn gestiegen für 1.450 Bauarbeiter in Oldenburg

Mindestlohn Facharbeiter Foto: IG-Bau

Oldenburg

Mehr Geld für Maurer & Co.: Die 80 Bauunternehmen in Oldenburg müssen Facharbeitern nun mindestens 15,20 Euro pro Stunde zahlen. So hoch liegt ab März der Mindestlohn in der Branche.

mehr ...

Beratungstag Innovationsförderung bei der WLO

Unternehmensberatung und Webseitenoptimierung Oldenburg Landkreis

Wildeshausen

Die Oldenburgische IHK bietet in Kooperation mit der WLO Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis Oldenburg mbH einen Beratungstag zur Innovationsförderung am Mittwoch, dem 27.03.2019 in Wildeshausen an. Anmeldungen sind noch möglich.

mehr ...

WH Monatszeitung in Hatten und Wardenburg - Ausgabe März 2019

WH Meine Region 03-2019 Monatszeitung Wardenburg Hatten Titelbild

Wardenburg | Hatten | Landkreis Oldenburg

In der aktuellen Ausgabe März 2019 der Monatszeitung WH Meine Region finden Sie Hinweise auf die Landesmeisterschaft der Kaninchenzüchter, den Citta slow Gedanken, einen Bericht zum Hatter Autoslon 2019 und auch zum Frühlingsmarkt Wardenburg sowie vieles mehr aus den regionalen Vereinen in den Gemeinden Hatten und Wardenburg im Landkreis Oldenburg. Und auch Informationen zu kulturellen Veranstaltungen in der Gemeinde Wardenburg und in der Gemeinde Hatten finden Sie in der Märzausgabe der Monatszeitung, denn auch der Veranstaltungskalender ist wieder prall gefüllt mit vielen interessanten Terminen bis Mitte April 2019.

Hier weiterlesen ...

SoVD kritisiert: Frauen verdienen in Niedersachsen immer noch 20 Prozent weniger als Männer

169894_original_R_K_B_by_Siegfried Fries_pixelio.de

Oldenburg | Niedersachsen

Frauen erhalten in Niedersachsen noch immer etwa 20 Prozent weniger Lohn als Männer. Gegen diese Ungleichheit wendet sich der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Oldenburg am Montag, 18. März, dem internationalen „Equal Pay Day".

mehr ...

SoVD-Tipp: Übernahme von Fahrkosten erleichtert

Arztbeusch Foto: Pixabay

Oldenburg

Die Kosten für Krankenfahrten zu ambulanten Behandlungen können 2019 auch ohne vorherige Genehmigung der Krankenkasse übernommen werden. Darauf weist der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Oldenburg hin. Für schwerbehinderte Versicherte mit den Merkzeichen aG (außergewöhnliche Gehbehinderung), Bl (Blindheit) oder H (Hilflosigkeit) sowie für Pflegebedürftige ab Pflegegrad 3 genügt dafür ab sofort bereits die ärztliche Verordnung.

mehr ...

BÜNDIS90/DIE GRÜNEN IM AUSTAUSCH MIT DER NORDWESTBAHN

Bündnis90DieGrünen bei der NordWestBahn_

Oldenburg

Wie kann die Politik helfen, um den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) verlässlicher zu machen? Diese Frage stellten 15 Vertreter der Partei Bündnis90/Die Grünen aus Niedersachen dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der NordWestBahn, Dr. Rolf Erfurt. Neben Problemen mit der Infrastruktur und Herausforderungen bei der Personalgewinnung standen die Ausschreibungsbedingungen für Verkehrsverträge im Fokus der Diskussion.

mehr ...

Kein Rheinstraßenfest 2019 | Organisatoren sagen Veranstaltung ab

03 Rheinstrassenfest Wardenburg Arbeitsgemeinschaft: Dieter Rigalski, Martina Reimers, Jens Kramer. Bild: Agentur GrAbo

Wardenburg

Die Organisatoren haben es sich nicht leicht gemacht. Gestern jedoch musste die Entscheidung fallen. Und sie ist gefallen: 2019 wird es kein Rheinstraßenfest in Wardenburg geben. Die Gründe zur Absage durch die Arbeitsgemeinschaft unter Leitung von Martina Reimers, Dieter Rigalski und Jens Kramer sind vielschichtig. Wardenburg verliert damit eine überregional bekannte Veranstaltung.

mehr ...

Europäische Föderalisten Oldenburg treten Bündnis „Niedersachsen für Europa“ bei

Europäische Föderalisten Logo

Oldenburg

Einstimmig hat der Vorstand der Europäischen Föderalisten Oldenburg e.V. am Freitag, 1. März  beschlossen, sich dem neuen Bündnis „Niedersachsen für Europa" anzuschließen.

mehr ...

Von Respektrente würden 40.000 Menschen in Oldenburg und Bremen profitieren

Rentenbescheid Foto: Pixabay

Oldenburg

Wenn die angekündigte „Respektrente" kommt, werden davon etwa 40.000 Menschen im Bereich der Rentenversicherung Oldenburg-Bremen profitieren. „Wir begrüßen eine solche Rente, um der Altersmut zu begegnen. Wir müssen aber die grundsätzlichen Probleme der Rente lösen, um die steigenden Ausgaben für Mieten oder Gesundheit aufzufangen. Die beste Vorsorge gegen Altersarmut oder niedrige Renten sind auskömmliche Löhne und sichere Beschäftigungsverhältnisse", fordert Dr. Jörg Hülper vom SoVD-Kreisverband Oldenburg.

mehr ...

SoVD erstreitet fast 800.000 Euro in über 500 Verfahren

Gerechtigkeit

Oldenburg

Auf 12 Prozent mehr betreute Verfahren blickt der SoVD Kreisverband Oldenburg in seiner Bilanz des Jahres 2018 zurück. Und auf 792.869 Euro, die der SoVD vor Sozialgerichten für seine Mitglieder erstritt.

mehr ...
.

xxnoxx_zaehler