.

Qualifikation zur Jakkolo-Weltmeisterschaft in Hude

Sieger WM-Quali 2019

In Team 1 spielen Marcel Viand, Frank Oltmanns, Moritz Tschörtner, Jan Lüdeling (von links) Es fehlt Björn Tangemann. Foto: Insa Diekmann, DJB
 

01. Januar 2019

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Rangliste steht fest

In diesen Tagen wurde die Qualifikation zur Jakkolo-Weltmeisterschaft vom 30.5.  bis– 1.6.2019 in Hude-Wüsting für die deutschen Spieler abgeschlossen.

Oldenburg | Hude - Aus allen Turnieren, die 2018 gespielt wurden, ist die Rangliste ermittelt worden. Die besten 50 Spieler qualifizierten sich für die 10 Mannschaften, weitere 42 für den Einzelwettbewerb. Hier ist auch noch eine kurzfristige Anmeldung möglich, bis die maximale Teilnehmerzahl von 100 für deutsche Spieler erreicht ist.

Das letzte Turnier wurde nun bei Mannschaftsführer Horst Köster in Hatten-Tweelbäke gespielt, dann stand fest, wer dabei sein wird.

Für die 1. Mannschaft qualifizierten sich Moritz Tschörnter aus Oldenburg (143,11 Punkte im Schnitt), Marcel Viand aus Hatten (141,14), Björn Tangemann aus Petersdorf (141,14), Frank Oltmanns aus Hude (140,73) und Jan Lüdeling aus Leer (140,10). Zu den 5 Spielern kommen noch der Mannschaftsführer und 2 Ersatzspieler, die am 1. Turniertag aus den Spielern der Teams 2 – 10 ermittelt werden.

Die Anmeldung für die WM läuft bis zum 31.1.2019, die deutschen Spieler müssen sich per Mail bei Horst Köster anmelden. Alle Unterlagen dazu wurden an die qualifizierten Spieler geschickt.

Mit dabei in den Teams sind:

Team 2: Bettina Hohnholz, Hude – Bianca Köster, Hatten – Marco Grauer, Hude – Gunnar Lund, Hude – Fabian Oltmanns, Hude

Team 3: Horst Köster, Hatten, MF, Insa Diekmann, Hude – Carmen Harms, Edewecht – Udo Franzen, Ganderkesee – Matthias Oltmanns, Hude

Team 4: Arnold Schultz, Edewecht – Wilfried Harms, Edewecht – Egon Bley, Petersdorf – Hilarius Hübenthal, Hude – Anja von Deetzen, Dötlingen

Team 5: Heiko Frerichs, Edewecht – Thomas Meisel, Bad Fallingbostel – Bastian Meiser, Bad Essen – Michael Klein, Merchweiler – Tania Halfmann, Bad Essen

Team 6: Horst Reimann, Edewecht – Jörg Zernitz, Wardenburg – Monika Blancke, Oldenburg – Uta Reimann, Edewecht – Jennifer Frerichs, Oldenburg

Team 7: Cord Gramberg, Oldenburg – Dagmar Tschörtner, Hude – Jürgen Halfmann, Bad Essen – Günter Hasselhorn, Wardenburg – Heike Viand, Hude

Team 8: Heinz Bonnes, Ganderkesee – Volker Hohnholz, Hude – Ingrid Köster, Hatten – Angela Neuhaus, Wardenburg – Thomas Bädeker, Hude

Team 9: Hergen Hübenthal, Hude – Thomas Hoffmann, Saarbrücken – Dagmar Spille, Wardenburg – Dieter Viand, Hude – Max Reimann, Edewecht

Team 10: Tanja Meisel, Uslar – Anke Haverkamp, Hatten – Uwe Neumann, Adelebsen – Andreas Bley, Petersdorf – Rainer Hollje, Wardenburg

Bei der WM kommt die beste Mannschaft aus den 10 in das Halbfinale, bzw. in die Platzierungsspiele.

Kontakt:

Deutscher Jakkolo Bund e.V.

Horst Köster

Hatter Landstr. 60

26209 Hatten-Tweelbäke

www. jakkolo.org

koester.jakkolo@t-online.de





Anzeige

Internetservice Oldenburg LK


.

xxnoxx_zaehler